Galerie
User-Fotos
360° Pano
GastroGuide-User: hermine1505
hat La Stazione in 86825 Bad Wörishofen bewertet.
vor 1 Jahr
"Feine Küche unter neuer Leitung"
Verifiziert

Geschrieben am 02.08.2018
Besucht am 30.07.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 45 EUR
Auf der Suche nach einem kleineren Imbiss kamen wir in das nette Lokal "LA STATIONE" im Bad Wörishofer Bahnhofsgebäude und wurden sehr positiv überrascht. Unter neuer Leitung wird dort eine meditterane Feinschmeckerküche geboten, die man in der Kurstadt nur selten antrifft. Es hat uns hervorragend geschmeckt und wir kommen gerne wieder.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

GastroGuide-User: hermine1505
hat La Stazione in 86825 Bad Wörishofen bewertet.
vor 2 Jahren
"Immer wieder gerne - - -"
Verifiziert

Geschrieben am 21.03.2018
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu La Stazione
Besucht am 22.02.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 57 EUR
Immer wenn wir Appetit auf gute Fisch-Spezialitäten haben, besuchen wir dieses nette Lokal im Bad Wörishofer Bahnhof-Gebäude. Und wieder hat es uns geschmeckt. Mich interessierten die Riesengarnelen mit Spinat und meine Frau bevorzugte einen Branzino, der am Tisch fachgerecht entgrätet wurde. Dazu ein  Glas Tee und für mich einen Schoppen Aglianico. Satt und zufrieden verließen wir wieder das Lokal.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lodda findet diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: hermine1505
hat La Stazione in 86825 Bad Wörishofen bewertet.
vor 2 Jahren
"Ein italienisches Restaurant, das man immer wieder gerne besucht"
Verifiziert

Geschrieben am 10.11.2017
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu La Stazione
Besucht am 02.11.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 57 EUR
Heute bleibt die Küche kalt - wir gehen zu einem kurzen Mittagessen in das nette Lokal "LA STEZIONE". Als Vorspeise ein Antipastiteller, der für 2 Personen gut ausreicht, mit feinen italienischen Spezialitäten. Als Hauptspeisen: einmal Calamari und Scampi mit Gemüse und einmal Lachs vom Mittagsangebot. Es schmeckt wieder sehr gut! Als Getränk: Stilles Mineralwasser, Tee und 1 Glas NERO d´Avola. Zufrieden verlassen wir da Restaurant und kommen sicher wieder.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

GastroGuide-User: hermine1505
hat La Stazione in 86825 Bad Wörishofen bewertet.
vor 2 Jahren
"Osteria-Vinobar-Gelateria - Für Menschen, die gerne genießen"
Verifiziert

Geschrieben am 24.09.2017
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu La Stazione
Besucht am 02.08.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 36 EUR
In der ehemaligen Bahnhofgaststätte hat Ernesto Laniro mit seinem Team ein italienisches Spezial-Restaurant eröffnet. Alle Gerichte werden nach original italienischen Rezepten und mit hochwertigen Zutaten frisch zubereitet. Mit viel Liebe und Sorgfalt wurde die Auswahl der Weine zusammengestellt. In modernem Ambiente genbießt man hier im Lokal oder auch auf der Terrasse, inzwischen bei schönem Wetter auch noch unter schattigen Bäumen im Biergarten die itzalienischen Spezialitäten der täglich wechselnden Speisekarte und die erlesenen Qualitätsweine.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

GastroGuide-User: u20303
einen Beitrag zum La Stazione in 86825 Bad Wörishofen geschrieben.
vor 1 Jahr
"Das neue Team vom La Statione in Bad Wörishofen"

Geschrieben am 12.06.2018
Sehr geehrter Herr Scharpf, vielen Dank für Ihre offenen Worte, die wir uns zu Herzen nehmen, aber dennoch nicht unkommentiert lassen möchten. Wir sind anders, auch ganz bewusst, Nur leider scheinen Sie uns gar keine richtige und faire Chance geben zu wollen und haben uns offensichtlich auch nur oberflächlich bewertet, denn sonst wäre Ihnen sicherlich aufgefallen, dass wir 4 tolle Mitarbeiter vom alten Team für uns gewinnen konnten. Wir sind dankbar um konstruktive Gespräche, sind die,letzten, die sich nicht... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
Eingetragen von
hermine1505
am 24.09.2017
Dieser Eintrag wurde
615x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 02.08.2018