Zurück zu deli tadka
GastroGuide-User: manowar02
hat deli tadka in 81829 München bewertet.
vor 1 Jahr
"Essen kann man hier, Freundlichkeit ist was anderes"
Verifiziert

Geschrieben am 18.10.2018
Der Regen lies nicht nach und so schlenderten wir durch die Riem Arcaden auf der Suche nach einer Kleinigkeit zu essen. Indian-Street-Food hört sich doch nicht schlecht an, Platz war auch einer frei, also probieren wir mal. Jetzt mussten wir uns erst mal informieren. Es gibt hier Wraps, Tandoori, Salate, Vegetarisch  und Curry. Ein Curry sollte es sein und das stellt man sich hier selber zusammen. Man wählt die Soße und dann die Extras dazu. Die Auswahl ist hier nicht sehr groß. Bestellt wird am Tresen wo die Gerichte dann auch frisch zubereitet werden.
 
Die Dame meinte  - bitte- und nahm die Bestellung auf. Es gab die Frage – zu trinken-, sie kassierte und legte mir so ein Gerät hin.
 
Gut wir kannten diese Dinger bereits, aber ein anderer steht dann da und weiß nicht was er damit soll, einen Hinweis dazu gab es nicht. Das Gerät bimmelte und ich begab mich auf den Weg zur Theke. Die Dame schaute mich nur verdutzt an und deutete mit der Hand an das Ende des Tresens und meinte – da , Koch-. Ja, das sah ich selber auch, aber wo ist das Essen. Am Ende des Tresens sah ich dann ein paar Teller stehen und noch mehr verwirrte Gäste hinter mir. Wir begaben uns Richtung Teller und mussten erst mal den Koch auf uns Aufmerksam machen denn wem gehört was. Es gab eine kurze knappe Ansage in einem Feldwegelton was welcher Teller beinhaltet.  Sie tragen hier alle gleiche T-Shirts mit dem Logo drauf und haben auch alle den forschen Ton drauf. Freundlichkeit zum Gast ist was anderes.
 
Wir entschieden uns für Masala – Tomaten Curry mit würziger Soße für 4,90 € und dazu als extra Chicken für 2,40 € . Zu jedem Curry wird hier Basmatireis serviert.
 
Der Basmatireis war gur gegart, ein wenig klebrig , was wir von Basmatireis eher nicht kennen. Er war mit verschiedenen Gewürzen gekocht und verfeinert worden und schmeckte uns. Das Chicken war zart und saftig und auch kräftig gewürzt worden. Die Masala Soße hatte einen leichten tomatigen Geschmack, Curry schmeckte man leicht raus und sie schmeckte richtig gut nach den indischen Gewürzen. Eine leichte schärfe war auch vorhanden. Sie war leicht cremig und die Kokosmilch hielt sich dezent zurück. War lecker, würden wir uns wieder bestellen.
 
Es gibt hier verschieden große Tische , zum Teil mit Bank dazu, zum Teil mit Stühlen. Die Stühle dazu sind in kunterbunten Farben zusammen gewürfelt. Auf den Tischen gibt es sonst nichts außer den benutzten Tellern die einige einfach nicht abräumen können. Was auch vom Personal sehr vernachlässigt wird. Auch das ausräumen der Station für die Tablette ging nicht sehr zügig von statten.
 
Die Wände sind etwas gewöhnungsbedürftig. Es sind Betonwände mit aufgemalten Bildern, zum Teil sehr Farbenfroh.
 

Eine  schöne Portion für den Preis und schnellen Hunger. Die Gerichte gibt es auch alle zum Mitnehmen. 


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.