Zurück zu Café Wäldchen
GastroGuide-User: kgsbus
einen Beitrag zum Café Wäldchen in 42929 Wermelskirchen geschrieben.
vor 8 Monaten
"Familiencafe in Wermelskirchen"

Geschrieben am 01.11.2018
An einer Stelle, wo viele Wermelskircher früher ihr Bier getrunken haben, hat wieder eine junge Unternehmerin ihr Glück versucht und ein Familiencafe eröffnet.
In großen Städten ist das der Renner. Vermutete Zielgruppe sind Frauen mit kleinen Kindern: Kaffee, Kuchen, klönen, spielen, sich treffen.
Ob das in der Kleinstadt klappt, wird sich zeigen.
Eine andere Famile hat es an anderem Ort bereits probiert und wieder geschlossen.
Im "Keil" haben sich neue Pächter bisher nicht lange gehalten. Früher war es ein  Treffpunkt für Fußball und Bier und vorher noch beliebt für "Reue-Essen".
Aber diese gloreichen Zeiten sind vorbei.
Doch eigentlich müsste Bedarf für junge Familien da sein, weil es das in der Stadt noch nicht gibt.
Innen ist es wohl renoviert - außen muss aber noch einiges getan werden.

Ein Bericht stand in der Lokalpresse:
https://rp-online.de/nrw/staedte/wermelskirchen/waeldchen-in-wermelskirchen-neues-cafe-fuer-familien-mit-kindern_aid-32244969


Siebecko und 2 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

manowar02 und eine andere Person finden diesen Beitrag gut geschrieben.