Zurück zu Restaurant Pizzeria Antica Mola
GastroGuide-User: Pfannenschwenker
hat Restaurant Pizzeria Antica Mola in 26553 Dornum bewertet.
vor 6 Monaten
"Pizzeria mit Luft nach oben"
Verifiziert

Geschrieben am 01.05.2019 | Aktualisiert am 01.05.2019
Besucht am 20.04.2019 Besuchszeit: Abendessen 7 Personen Rechnungsbetrag: 76 EUR
Wir hatten Besuch aus unserer fränkischen Heimat . Da dieser in Dornum untergebracht war haben wir die Gelegenheit genutzt um die seit kurzem neu eröffnete Pizzeria zu testen. In dem Gebäude wurde viele Jahre erfolgreich das Markt Stübchen betrieben. Aufgrund größerer baulichen Auflagen hat die Pächterin dann auf gegeben, und das Gebäude wurde zum Verkauf angeboten.Da sich anscheinend kein Käufer gefunden hat wurde es wieder verpachtet. Es wurde einiges renoviert,allerdings ist da meiner Meinung nach schon noch mehr Renovierungsbedarf vorhanden. Die Pissoars machen auf dem ersten Blick einen guten und sauberen Eindruck. Jedoch war die Tür zum "stillen Örtchen" voll mit Farbe vom streichen der Wand bekleckert und es war auch kein Schlüssel zum absperren vorhanden
Der Service wurde von der Chefin des Hauses freundlich und schnell erledigt, wir konnten uns auf der Terrasse mehrere Tische zusammen stellen.
Getränke gibt es nur in 0.2 l Portionsflaschen Cola Mix oder Spezi ist nicht im Angebot vorhanden.. Die Preise hierfür:
Bio Apfel Schorle 2.60 € Mirinda 2.00 € Pepsi Cola 2.00 € 
Zum Essen hatten wir Bruschetta für 4 € dieses war sehr gut. Bistecca al Pepe Verde  (Rumpsteak mit Pfeffer Soße als Sonderwunsch mit Nudel) für 22 €  Ein großes Steak zart und ideal gebraten, leider war die Soße an der Grenze zum versalzen und die Nudeln total salzig. 
Das Steak Bistecca alla Griglia (Rumpsteak mit Gemüse und Kräuterbutter ) für 19 €  auch hier ein großes Steak zart und ideal gebraten, das kein Gemüse dabei war hat meine Tochter erst auf dem Heimweg bemerkt zu spät für Reklamation. 
Pizza Mola für 11 € Groß knusprig mit frischen Champignon geschmacklich gut. Dann hatten wir noch den großen  Salat Antonella für 8.50 €,  frische Zutaten aber den roten Dressing kenne ich eigentlich von einer Pizzeria nicht so das ist schon eher Richtung türkisch.
Beim abräumen habe ich zur Chefin gemeint das Ihr Mann in der Küche etwas zu sehr verliebt war. Sie hat nur gelacht. Beim bezahlen gab es noch einen Marsala aufs Haus, vielleicht war das als Entschädigung gedacht.
3 Punkte trotzdem weil alles andere gepasst hat.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.