Zurück zu Schlossküche Herrenhausen
GastroGuide-User: Immer wieder gern
hat Schlossküche Herrenhausen in 30419 Hannover bewertet.
vor 3 Monaten
"Schlossküche ohne Schloss Ambiente, aber sehr guter Küche"
Verifiziert

Geschrieben am 29.08.2019 | Aktualisiert am 30.08.2019
Besucht am 29.08.2019 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 50 EUR
Wenn ich mit meiner Frau unterwegs bin, fällt oft auch ein Essen dabei an, hier am Zielort der Herrenhäuser Gärten war es das Restaurant Schloßküche. Im Feigengarten des Restaurant kann man bei sonnigem Wetter die gute Luft der anliegenden Gärten genießen. Das Gebäude ist modern und schlicht und verbreitet leider keine Schloss Atmosphäre.


Die Karte ist mit verschiedenen Speisen gefüllt, aber es sind keine vegetarischen oder vegane Gerichte aufgeführt. Ob man die Spaghetti auch ohne Speck bekommen kann bejahte die freundliche Bedienung, hier wird frisch gekocht. Dafür nimmt man dann auch 18 €, war aber sehr lecker, und meine Frau war zufrieden. Die Spaghetti waren dann mit Pfifferlinge in Rosmarin-Rahm, Lauch und gereifter Deichkäse.

Ich wählte die Kalbsbäckchen mit Karotten Püree, junge bunte Möhrchen, eingelegte Pflaume und San Daniele Schinken aus, das ist dann mit 25 € schon ein kaiserliches Essen. Auch hier lecker, ausreichend große Portion und nett angerichtet.

Bezahlen kann man mit VISA am Tisch, die Toiletten sind im Keller über eine Treppe zu erreichen. Für Behinderte ist im Erdgeschoss eine Toilette verfügbar.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.