Zurück zu Ristorante La Merita
GastroGuide-User: konnie
hat Ristorante La Merita in 12355 Berlin bewertet.
vor 6 Jahren
"Wir bekamen diesen Italiener von Fa..."

Geschrieben am 14.12.2013
Wir bekamen diesen Italiener von Familienmitgliedern empfohlen. Nun lassen sich diese Herrschaften nicht jeden Fraß vorsetzen, also konnte nicht allzu viel schiefgehen. Das Restaurant befindet sich im Rudower Frauenviertel, nahe der Stadtgrenze. An einem Donnerstagabend kamen wir erwartungsvoll und gespannt hier an. Am Eingang fiel mir ein Flyer mit den Mitnahmegerichten auf. Darauf wurde stolz mit „12 Jahre La Merita“ geworben. Inzwischen sind ein paar Jahre dazugekommen.

Das Restaurant war gut besucht. Vom Ambiente her entsprach es einem durchschnittlichen italienischen Ristorante und wirkte einladend. Es gab einen Nichtraucher- und einen Raucherbereich. Aus praktischen Gründen, ich werde üblicherweise von einem Raucher begleitet, nahmen wir im Raucherbereich Platz. Es war ein angebauter, geräumiger Wintergarten. Er war sehr gut belüftet und überhaupt nicht verqualmt.

Der Kellner mit gepflegtem Pferdeschwanz kam sich unheimlich schön vor. Am liebsten hätte er sich noch auf einen Sockel gestellt :-)) Abgesehen davon, war er ausgesprochen freundlich und schnell.

Wir mussten nicht lange auf die Karten warten. Zuerst gab es Bruschetta als Vorspeise. Wir entschieden uns für Scaloppa Bolognese und Porchetta (Spanferkel). Die zum Essen gehörenden Salate hätten eine Spur größer ausfallen dürfen. Ganz anders das Essen: wir erhielten beide zwei gut gefüllte Teller. Mein Essen, Scaloppa Bolognese, war mit Schinken und Käse überbacken, dazu gab es eine reichliche Portion Fleischsoße. Wie der Name vermuten lässt, mit ordentlicher Fleischeinlage darin. Mein Begleiter hatte vier Scheiben Spanferkel und wurde davon gut satt. Beide Essen waren lecker.

Die Preise sind durchschnittlich. Die Speisekarte ist auf der Website ersichtlich. Dazu gibt es eine wechselnde Karte mit „Empfehlungen des Hauses“, die üblicherweise etwas mehr kosten.

Auch die Getränkepreise bewegen sich in normalem Rahmen.
Zum Abschluss, nach dem Bezahlen, gab es noch einen Absacker vom Haus.

Wir waren inzwischen öfter in dem Restaurant und bei jedem Besuch von unserem Essen angetan. Wir können das Restaurant für einen Besuch empfehlen.


Meerrettichstadt findet diese Bewertung hilfreich.