Zurück zu Jolesch
GastroGuide-User: euripides
hat Jolesch in 10997 Berlin bewertet.
vor 4 Jahren
"Jolesch"

Geschrieben am 24.02.2015 | Aktualisiert am 01.03.2015
Besucht am 19.04.2014
Allgemein
Nach dem Theater wollten wir nur eine Kleinigkeit essen. Schon lange war das Jolesch auf unserer Liste. Mitten im “Kiez“ liegt das Restaurant mit österreichischer Küche. 
Parkplätze findet man unmittelbar in der Straße. 

Bedienung
Die weiblichen Servicekräfte waren nett und unaufdringlich.
Das Essen
Wir hatten uns aus der Karte eine Vorspeise herraugesucht. 
Ein kleines Forellenfilet mit einer kleinen Salatbeilage. Dazu gab es einen kleinen Korb mit Weißbrot. 
Wirklich winzig aber schmackhaft.
Abschließen das Dessert.
Wachauer Marillenknödel
Geliertes Beerensüppchen und Joghurt- Eis und Vanilleschaum. 
Leider ein Fertigprodukt aus der Tiefkühltruhe. Schade.
Das Ambiente
Wer gern an verschmierten Onyxtischen sitzt und dazu fleckige Speisekarten erhält,ist hier gut aufgehoben.
Vielleicht soll die etwas dunkle aber nicht ungemütliche Atmosphäre dazu beitragen.
Sauberkeit
Durch die schummrige Beleuchtung nicht zu erkennen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung