1 Bewertung

3.0 1 Bewertung
0 Bewertungen
0 Bewertungen
1 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
GastroGuide-User: Minitar
hat Theatercafe in 82487 Oberammergau bewertet.
vor 6 Jahren
"Zu Passionsspielzeiten steppt hier ..."

Geschrieben am 19.06.2013
Zu Passionsspielzeiten steppt hier der Bär und es ist unbedingt eine Platzreservierung vonnöten. Zu allen anderen Zeiten geht es ruhiger ab. Nach einer Führung durchs Festspielhaus empfiehlt sich eine Einkehr in diesem Lokal, das nur drei Schritte entfernt liegt und über einen traumhaft schönen, schattigen Biergarten verfügt. Parkplätze sind übrigens jede Menge verfügbar. Den Leckermäulern würde ich einen feinen Apfelstrudel mit Vanilleeis empfehlen. Wird großzügig in einem tiefen Teller serviert und ist wunderbar mit Zimt und Rosinen abgeschmeckt. Mir selbst mundeten die dreierlei Knödel ausgesprochen gut (ist wohl eine Spezialität der Gegend). In einer Vitrine im vorderen Bereich des Lokals sind die jeweils frischen Kuchen und Torten einzusehen. Mein Begleiter wählte kürzlich einen extrem leckeren Rhabarberkuchen, etwas säuerlich, von sahnigem Quark umgeben. Gibt es leider nicht das ganze Jahr über.
[Auf extra Seite anzeigen]
Dieser Eintrag wurde am
19.05.2010 angelegt
Dieser Eintrag wurde
503x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 07.06.2013