Filter: Nur 3 Sterne Bewertungen
GastroGuide-User: spybox
hat Hofbräuhaus in 80331 München bewertet.
vor 7 Jahren
"Touristenattraktion Nr. 1 in Münch..."

Geschrieben am 07.05.2013
Touristenattraktion Nr. 1 in München City. Darum herrscht auch tags wie nachts ein Gedränge und Geschiebe. Tagsüber geht es aber noch, wenn man den Eingangsbereich hinter sich gelassen hat. Das Ambiente ist nicht schlecht, ziemlich groß, ein wenig Bierzeltatmosphäre, aber wenn man nicht "abstürzen" will ziemlich unpassend, da zu laut und zu viele kaputte Leute. Das Essen (Wurstsalat + Bratwurst ) sind ihren Preis nicht wert - viel zu teuer für eine zu kleine Speise, die noch nicht mal richtig gut schmeckt - Alltagsessen vom Imbiss nebenan. Die Getränke sind auch teuer. Bedienungen sind etwas im Stress und die Sauberkeit ist solala. Alles in allem als Touri einmal anschauen und dann ists auch ok. Es wird zu viel TamTam ums Hofbräuhaus gemacht.
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: Minitar
hat Hofbräuhaus in 80331 München bewertet.
vor 8 Jahren
"Wird gerne von japanischen und aust..."

Geschrieben am 12.03.2013
Wird gerne von japanischen und australischen Touristen heimgesucht. Für Frauen gilt fast schon Dirndl-Pflicht.... Wer dem Remmidemmi etwas aus dem Weg zu gehen versucht, sollte sich am ehesten einen Platz im oberen Stock suchen. Zumindest am frühen Abend geht es hier noch etwas gesittet zu.
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: Rehmosram
hat Hofbräuhaus in 80331 München bewertet.
vor 8 Jahren
"Mit meinem Arbeitgeber hatten wir e..."

Geschrieben am 16.02.2013
Mit meinem Arbeitgeber hatten wir erst kürzlich eine große Jubiläumsfeier im oberen Stockwerk des Hofbräuhauses. Der servierte Braten war samt Bratensoße trocken, die Knödel und der Rotkohl schmeckten dann nach nichts. Selbst der Apfelkuchen als Dessert kann ich nicht empfehlen, da es diesem an Süße fehlte. Natürlich ist es eine Herausforderung für soviele Leute zu bewirten, aber wenn ich bedenke was so ein Abend kosten muss und ich am Ende hungrig ins Hotel ging um mit den anderen Kollegen noch einen Snack an der Bar einzunehmen kann ich es nicht empfehlen. Zumindest nicht als Lokation für Großevents. Mein einziger Besuch im unteren Restaurant war da besser. Der Bayerische Wurstsalat mit Brezn war schmackhaft, aber dadurch das es so touristisch ist empfehle ich für ein gemütliches einkehren eher andere Brauhäuser.
[Auf extra Seite anzeigen]
Dieser Eintrag wurde am
18.05.2010 angelegt
Dieser Eintrag wurde
1664x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 17.02.2020