Zurück zu Das Kontor
GastroGuide-User: Howpromotion
hat Das Kontor in 20459 Hamburg bewertet.
vor 8 Monaten
"Gelungenes Gänseessen mit hanseatischem Flair"
Verifiziert

Geschrieben am 27.12.2018
Besucht am 09.11.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 94 EUR
Wir haben das Kontor lange als Clublokal genutzt und es in guter Erinnerung behalten. Nach Jahren und mittlerweile unter neuer Leitung gelang ein erneuter Besuch in der Gruppe zum Gänseessen auf Vorbestellung. Pro 4 Personen á 33,50€ wurde ein stattliches Tier (z)erlegt und inklusive Wein und Wasser serviert; freundlicherweise durften wir das Angebot schon etwas vor dem Martinstag 11.11. für knapp 30 Personen buchen. Für Aperitif, Kaffee und Schnaps kam individuell für uns später noch p.P. ca. 13,50€ hinzu. Die ausgehängten á la carte-Angebote saisonal, klassisch und ebenfalls nicht zu teuer. Die Lage nahe der Hochbahnstation Rödingsmarkt zentral und abendlich auch noch mit verfügbaren öffentlichen Parkplätzen gut zu erreichen und verkehrsarm.

Das Ambiente kuschelig-hanseatisch gemütlich-holzig, etwas verwinkelt und maritim fast unverändert. Die Tische klassisch-fein gedeckt und gediegen dekoriert; sanfte Hintergrundmusik und leicht gedämpftes Licht sehr angenehm. Der Empfang durch das z.T. noch junge weibliche Team sympathisch-frisch und ausgesprochen reizend-persönlich; auch die spätere Betreuung in der Stoßzeit dicht, aufmerksam und versiert. Die stattlich-gestandene Köchin ebenso verbindlich, professionell und freundlich war vor dem großen Run an die Öfen der hitzegeschwängerten Küche vorab zur Unterhaltung auch mal vor die Tür geflohen und präsentierte später die Gans in Gänze vor dem Zerteilen...

Im ausgebuchten Lokal wurde vorab Brot mit Quarkdip eingedeckt und die Getränke eingeschänkt. Der Wein nicht zu schwer und hochwertig. Fast synchron gelang das Auftragen tischweise rasch mit Gänseplatten, Knödeln, Rotkohl, Rosenkohl, Sauce und Leber/Innereien extra. Schon optisch ein duftender Hochgenuss.

Beilagen: Auf den Punkt, winterlich gewürzt, reichhaltig-reichlich und sehr sehr ordentlich von Geschmack und Qualität. Dazu die leichtknusprigen Gänsebrüste und -Keulen zartsaftig, vollmundig und lecker. Dafür hätte Oma damals 2 Tage in der Küche stehen müssen.

Zwischen den umliegenden auch touristisch geprägten Restaurants bleibt das Kontor reell und sympatisch - so unsere Empfehlung für Klassisches, hamburger Küche und traditionelle, gut gemachte Hausmannskost bei aufmerksamer, echt netter Bewirtung. Sehr gern wieder!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.