Carollis Restaurant u. Café
(3)

Breite Str. 6, 16515 Oranienburg
Restaurant Bistro Imbiss Biergarten
Zurück zu Carollis Restaurant u. Café
GastroGuide-User: Maoba
hat Carollis Restaurant u. Café in 16515 Oranienburg bewertet.
vor 5 Jahren
"Von außen Imbiss, drinnen tolles Restaurant"

Geschrieben am 17.02.2015
Besucht am 10.10.2014
Am frühen Nachmittag haben wir das Carollis besucht. Von außen wirkt es wie eine bessere Imbissbude, aber im hinteren Bereich entpuppt es sich als sehr schönes Restaurant mit Außenbereich. Gerade im Sommer wird es sicher hier sehr voll werden....

Wir wurden von einem sehr eifrigen Ober begrüßt und durften uns einen Tisch aussuchen, da das Lokal praktisch leer war. Wir erfuhren, dass im Lokal ein ganz besonders guter Koch arbeiten würde und bekamen dann Einblick in die Karte.

Geboten wurde für jeden etwas. Fisch, Fleisch, Geflügel oder Salate oder auch für den Vegetarier. Wir entschieden uns für Rinderbraten mit Rotkraut und Kartoffelklößen (10.50 Euro), Saftige Hähnchenbrust auf Ratatouille an Rosmarinkartoffeln (9.50 Euro) und als Test eine Originale Berliner Currywurst, serviert mit Pommes Frites und hausgemachter Currysauce (7.50 Euro). Getestet wurde die Currywurst um den Unterschied zwischen original Berliner und "Ruhrpott" Currywurst kennen zu lernen.

Nach geraumer Zeit wurden die Gerichte gebracht. Der eifrige Ober kam dann noch mit einer riesigen Pfeffermühle um allen noch einmal einen Hauch frischen Pfeffers über die Teller zu geben... Er geriet richtig ins Schwärmen darüber, wie gut der frisch gemahlene Pfeffer duften würde.

Zusammenfassend kann man sagen, die Fleischqualität des Rinderbraten, sowie der Hähnchenbrust waren gut. Der Rotkohl und das Ratatouille schmeckten ebenfalls und so auch die zwei kleinen Klöße und die Rosmarinkartoffelspalten. Im Gegensatz zu anderen Lokalen waren die Portionen hier übersichtlich und genau richtig für uns.

Der Vergleich original Berliner Currywurst - Ruhrpott Currywurst ging allerdings eindeutig an unsere heimische Currywurst. Die Berliner Wurst kommt "nackt", sprich ohne Darm daher und auch die Konsistenz ist ehr nicht so unser Geschmack. Die Currysauce dagegen schmeckte gut.

Was uns auf der Speisekarte allerdings negativ aufgefallen war, dass praktisch jedes Gericht mit "Chemie" angereichert war (Süßungsmittel ect). Nun kann man sagen, das Lokal ist halt so ehrlich es auf der Karte zu erwähnen, aber von einem Koch, der so gelobt wird und auch vorher in einem großen Hotel gearbeitet hat erwarte ich eigentlich, dass er ohne diese Dinge auskommt. So konnte man sich des Eindrucks nicht erwähren, dass die Soßen u.a. ehr Fertigware sind.

Das Lokal machte einen gepflegten Eindruck.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung