Zurück zu Asia Bistro Gaststätte
GastroGuide-User: Familie4P
hat Asia Bistro Gaststätte in 94060 Pocking bewertet.
vor 1 Jahr
"Im Großen und Ganzen ganz in Ordnung"
Verifiziert

Geschrieben am 16.03.2018
Besucht am 16.03.2018 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 10 EUR
Ich hatte einen dienstlichen Termin in Pocking und auf dem Heimweg kam ich direkt am Asia-Bistro vorbei. Als auch noch direkt gegenüber eine Parklücke (gebührenpflichtig) frei war, war es klar, wo ich heute mein Mittagessen einnehmen werde. Ich musste nicht mal ein Außenbild machen, hier war Manowar schon aktiv, hat sich allerdings wohl nicht getraut, einzukehren. Das habe ich heute erledigt...

Der Zugang ist ebenerdig, die Toiletten sind es ebenso, Parkplätze in der näheren Umgebung an der Straße mit Parkschein.

BEDIENUNG:
Ich wurde beim betreten des Lokals, freundlich von der männlichen Bedienung in guten Deutsch (aber mir leichten chinesischen Akzent begrüßt und konnte mir einen Tisch aussuchen (natürlich wählte ich einen in einer guten strategischen Lage für meine Bilder). Ich bekam meine Karte und ausreichend Zeit, erst die Getränke und später auch die Speisen auszusuchen. Ansonsten gibt es keine Besonderheiten zu vermelden, alles sehr freundlich und unaufdringlich, zum Schluss eine freundliche Verabschiedung, hat soweit alles gut gepasst, also 4 Sterne.

ESSEN:
Das Angebot das übliche, was man jetzt bei einem Asiaten "erwartet", eine Brauereimappe mit Klarsichthüllen und Seiten und Seiten mit nummerierten Gerichten, denen letztendlich doch ein gewisser Baukasten zugrunde liegt. Die Preise sind (nicht nur mittags) recht günstig, also darf man die Erwartungen jetzt auch nicht soooo hoch schrauben.

Ich bestellte mir zuerst eine Peking Suppe (für die sensationell günstige 1,60 Euro aufgerufen werden... so billig geht es ja fast nicht mal aus der Dose). Für reines Dose auf und Warm machen hat es auch viel zu lange gedauert, bis sie auf dem Tisch war und zumindest Teile von der Suppe (die knackige Gemüseeinlage) schienen frisch zu sein. Es war auch die erwartete leichte Schärfe vorhanden. Serviert mit der üblichen Porzellan-Garnitur.

In angemessenen Abstand wurde dann das Rindfleisch Vietnam-Art serviert (für das 6,50 verlangt werden, also wirklich Imbiss Preisniveau). Die Art und weise wie es auf dem Teller erschien, war dann auch zumindest optisch nur Imbiss Niveau, bis auf dem geschnitzten Karottenschmetterling auf dem Teller, wo sich jemand wohl wirklich verkünstelt hat (wobei ich kein Freund von solchen Kunstgarnituren bin, ist einfach nicht mein Fall). Ich empfand vom optischen her das Gericht einfach irgendwie auf dem Teller geklatscht in einem Soßensee. Dazu auf einem einfachen Teller, das ist eben eher Imbiss-Niveau und nicht Restaurant. Wobei sogar das andere Imbisse schöner machen (siehe ein paar meiner letzten Kritiken). Der Geschmack war aber im sehr guten Mittelfeld und entsprach den Erwartungen im vollen und Ganzen. Das Gemüse war knackig, das Fleisch hatte den richtigen gar Grad und die auch eine angemessene Schärfe (die ja so scharfe Hunde wie ich mittels der Chili-Paste am Tisch noch nachjustieren können).

Alles in allem (nach Imbiss/Bitro-Skala) 3.5 Sterne.

AMBIENTE:
Hier war früher wohl mal so was Ähnliches wie ein Pils-Pub-Bistro, die massive "deutsche" Möbelausstattung in rustikalen Holz lässt darauf schließen. Einfache nackte Tische mit sparsamer Deko, etwas asiatische Wanddeko, Beschallung mit (Klarvier-)Lounge-Musik (Gsd kein Asia-Gefiedel). Richtig gemütlich ist es hier nicht, zumal es auch nicht wirklich hell war.

3 Sterne, mehr leider nicht.

SAUBERKEIT:
Es war soweit ich erkennen konnte alles sauber, nicht zu meckern. Toiletten habe ich allerdings nicht kontrolliert äh benutzt.

4 Sterne.

PLV:
Auch wenn das Essen jetzt nicht das totale Highlight war, die Preise sind sensationell günstig, hier wird man wirklich günstig satt (auch das alkoholfreie Getränk hat nur 2,40 gekostet), dass man, wenn man auf Suppe verzichtet für weniger als 10 Euro gegessen und getrunken hat. Das kann jetzt der Schachtelwirt (Goldene M ... wo man Essen in Schachteln bekommt) auch nicht wirklich billiger. Daher liegt aufgrund der Preise das PLV über dem Essen und gibt glatte 4 Sterne.

FAZIT:
Wenn man jetzt nicht gerade richtig schick und fein essen gehen will, sondern einfach etwas asiatisches für den Magen braucht, ist man hier gut aufgehoben und wenn es sich räumlich und zeitlich ergibt steht einem erneuten Besuch eigentlich nicht im Wege. 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


AndiHa und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 10 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.