Zurück zu Steakhaus Schützenhof 'bei Pino'
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat Steakhaus Schützenhof 'bei Pino' in 56203 Höhr-Grenzhausen bewertet.
vor 5 Jahren
"bei Pino daheim"
Verifiziert

Geschrieben am 04.12.2014
Besucht am 27.11.2014
Das Restaurant 'zum Schützenhof' besser bekannt als 'bei Pino' ist das schönste Haus am Platze wenn nicht in ganz Höhr-Grenzhausen. Ein liebevoll altes restauriertes Bruchstein-Fachwerkhaus von 1659. Die Dielen tragen Spuren der Jahre und im Obergeschoss braucht man gar kein Alkohol um sich schwindelig zu fühlen, so schief ist der Boden. Aber gerade 'das!' macht den Charakter und Charme des Hause aus. Oben ist auch ein Raum für Raucher reserviert. Sowie ein etwas größere Raum für Festlichkeiten.  Pino und sein Team sind engagierte, qualifiziert, stets freundlich und hilfsbereit. Wenn man bei Pino die Tür reinkommt wird man immer herzlich empfangen - so fühlt sich jeder Gast wohl. Die Speisekarte wird saisonal gewechselt (Beiblatt im Hauptspeisekarte plus Werbetafel vor der Tür). Sonderwünsche sind ebenfalls kein Problem.

Unsere Wahl des Abends:
Vorspeise von der Sonderkarte
Feldsalat mit Kartoffeldressing mit Pinienkerne, Cherrytomaten und frittierte Austernpilze € 9,50
Gut abgeschmeckt mit einem schönen leicht salzigen Geschmack.
Hauptspeise von der Sonderkarte
Doraderöllchen auf Sizilianischer art mit Wildreis und Gemüse € 18,00
Das Gemüsemix bestand aus Aubergine, Paprika, Kapern, Rosinen und Tomaten. 
Den Rest hatte ich kaum eine Chance zu beurteilen - es war so schnell weg!
Scheint geschmeckt zu  haben da der Spruch kam; das Gleiche nochmal bitte! 
Mein Sonderwunsch. Ein Gemisch aus zwei Gerichten. Alles Paletti lt. Pino!
Schweinemedaillons in Champignonrahmsoße mit Rosenkohl und Kartoffelgratin € 15,50
Die Schweinemedaillons zart, nicht trocken, vielleicht ein bisschen viel Soße für mein Geschmack aber er war gut abgeschmeckt, der Rosenkohl gewürzt und al dente (so wie ich es mag) und der Kartoffelgratin....ja der hätte doppelt so groß sein können, so gut war der. Die Kartoffelstücke noch mit leichten Biss und nicht ertränkt in ein sehr leckeren Soße und das ganze Überbacken. 

Getränkeauswahl des Abends:
Roten Traubensaft € 2,30
Malzbier 0,4l € 3,10
Pils 0,4l € 3,20
Alkoholfreien Hefeweizen € 3,50

Ein Gemütlicher Abend, gutes Essen, freundliche Gesellschaft, PLV stimmt.
Pino wir kommen wieder!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Obacht! und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Obacht! und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.