Zurück zu Gaststätte Hotzenplotz
GastroGuide-User: Untitled
hat Gaststätte Hotzenplotz in 50825 Köln bewertet.
vor 6 Jahren
"Das Hotzenplotz ist ein uriges Wirt..."

Geschrieben am 21.04.2014
Das Hotzenplotz ist ein uriges Wirtshaus in schöner ruhiger Lage (Ecke Eichendorffstraße / Chamissostraße) und eines der beliebtesten Lokale im Viertel. Die Speisekarte ist recht umfangreich und abwechslungsreich. Die Küche bietet überwiegend gute Hausmannskost. Satt wird man hier immer, die Portionen sind sehr üppig. Die Suppen gibt es entgegenkommenderweise auch als kleine Portion. Dazu trinkt man Reissdorf-Kölsch.

Montags ist im Hotzenplotz Schnitzel-Tag für 10,50 EUR, Dienstags gibt es unterschiedlich belegte Pfannkuchen für 8,50 EUR (vegetarisch 6,50 EUR) und mittwochs hat man die Auswahl zwischen diversen Spaghetti-Gerichten für 7,50 EUR (Preise 2014).

Der lauschige Biergarten ist bei gutem Wetter meist ausgebucht, man muss dann früh da sein, um noch ein Plätzchen zu erwischen.


konnie und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.