Schwalmwellis

aus Schwalmstadt
Platz #39 • 116,133 Punkte
Ich esse gerne - und ich schreibe gerne. Manch einer wird sich sicherlich fragen "Kann der sich nicht kurz fassen?" Könnte ich, aber mittlerweile sehen wir all unsere Restaurantbewertungen als so etwas wie ein Tagebuch! In erster Linie zwar kulinarisch, aber auch mit etwas Drumherum. Darum, wen es stört, bitte... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 171 Bewertungen
92732x gelesen
1459x "Hilfreich"
1370x "Gut geschrieben"
3.7 Durchschnitt bei
171 Bewertungen
5 Sterne
22 Bewertungen
22
4 Sterne
96 Bewertungen
96
3 Sterne
50 Bewertungen
50
2 Sterne
2 Bewertungen
2
1 Stern
1 Bewertungen
1
Schwalmwellis hat Valentino in 36304 Alsfeld bewertet
"Und noch ein empfehlenswertes italienisches Restaurant in Alsfelds Zentrum"
Verifiziert

Geschrieben am 07.04.2017
Besucht am 07.04.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 30 EUR
So langsam wird es schwierig, sich bei Lust auf italienische Speisen in Alsfeld zu entscheiden, wohin man denn nun geht. Wir waren mal wieder auf Einkaufstour in Alsfeld unterwegs. Wie immer kommen wir dabei auf der B254 bei Schrecksbach am "berühmten" Fischmarkt Krauß vorbei (berühmt wegen der damals rechts ausufernden Kommentare zu unserer Bewertung) und dachten wieder einmal, dass es doch schade sei, dass es in Alsfeld keine "Nordsee-Filiale" gibt. Heute fragten wir einfach einmal die diversen Verkäufer bei unseren Einkäufen, ob... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Schwalmwellis hat Colosseo in 35037 Marburg bewertet
"Reise in die Vergangenheit - schönes Restaurant - netter Besuch"
Verifiziert

Geschrieben am 02.04.2017
Besucht am 31.03.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 20 EUR
Annähernd 30 Jahre muss es her sein, dass ich in diesem Restaurant ein Pizza gegessen habe. Damals hieß es noch "Santa Lucia" oder so ähnlich. Meine Erinnerung daran ist sehr vage und beschränkt sich darauf, dass es mir nicht geschmeckt hatte. Eine lange Zeit also. Zufall und Bequemlichkeit brachten uns heute hier hin. Ein kurzer Trip nach Marburg führte uns in diesen Teil Marburgs, und die Lust auf Pizza ließ uns das Colosseo wählen, anstatt ein paar Meter weiterzugehen, um endlich... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Schwalmwellis hat Zur Schmiede in 36304 Alsfeld bewertet
"Heute leider einmal nicht zum Wohlfühlen"
Verifiziert

Geschrieben am 31.03.2017
Besucht am 11.03.2017 Besuchszeit: Mittagessen 5 Personen Rechnungsbetrag: 96 EUR
Über ein Jahr lag der letzte Besuch schon zurück. Da war es mal wieder an der Zeit der Schmiede einen Besuch abzustatten. Es sollte etwas Besonderes sein, denn wir wollten unseren Verwandten zeigen wie toll man in der Schmiede essen kann. Ein Geburtstagsgeschenk sozusagen. Das ging jedoch leider ein wenig in die Hose. Es hat lange gedauert diese Bewertung zu schreiben, denn es macht irgendwie keinen rechten Spaß, wenn man etwas anderes erwartet hat. Aus drei verschiedenen Ecken Deutschlands angereist trafen wir uns... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Schwalmwellis hat Ristorante - Pizzeria Da Franco in 36304 Alsfeld bewertet
"Auch hier eine ausgesprochene Empfehlung - unter den TOP 3 von Alsfelds italienischen Restaurants"
Verifiziert

Geschrieben am 19.02.2017
Besucht am 04.02.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 28 EUR
Italienische Restaurants gibt es in Alsfeld mehr als ausreichend. Einen ersten Platz können wir einfach nicht vergeben, und so gibt es nur unsere Top 3! Und da Franco gehört dazu! Wir gehen es dieses Jahr noch gemächlicher an als in 2016. Die erste Bewertung in 2017 - und bald schon ist der Frühling (hoffentlich) da! Aber im Sommer, da geht's rund, das weiß ich jetzt schon ;-). Fast eineinhalb Jahr liegt mein "Pilot"-Besuch im da Franco schon zurück. Mit meiner Liebsten wollte... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Schwalmwellis hat Landgasthof Steller in 34630 Gilserberg bewertet
"Sehr leckere Speisen in einem wohltuendem Ambiente - immer wieder gerne!"
Verifiziert

Geschrieben am 04.12.2016
Besucht am 27.11.2016 Besuchszeit: Mittagessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 99 EUR
Wieder einmal stand Besuch von Freunden in der Schwalm  an, und wir wollten zum Mittag etwas Neues und Schönes präsentieren. Der im April getestete Landgasthof hat sich dabei sofort in unser Gedächtnis gerufen. Also angerufen und Tisch reserviert - zusätzlich zur normalen Karte würde es zur Zeit auch Gänsebrust, Gänsekeule und Wildschweinbraten geben. Prima. Die Freunde waren schon vor Ort im Restaurant, als wir ankamen und hatten also den Weg aus der Ferne mit Leichtigkeit problemlos gefunden. Und scheinbar hatten wir eine... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Schwalmwellis hat The Grillhouse in 36041 Fulda bewertet
"Für Grill-Fans ein Paradies - empfehlenswert - wir kommen wieder!"
Verifiziert

Geschrieben am 15.11.2016
Besucht am 04.11.2016 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 120 EUR
DAS war ein Erlebnis! Ein kulinarischer "Grillabend", empfohlen von unseren Freunden, wofür wir jetzt noch einmal unseren Dank aussprechen möchten. Grillhouse - der Name sagt es: hier wird gegrillt! Aber so richtig professionell, live und nur auf Holzkohle. Während die Gäste im behaglichen Restaurant sitzen, grillt der Chef draußen in der Kälte das, was man sich von der Karte ausgewählt hat. OK, Kälte natürlich nur, weil es gerade November ist , und wir dann auf das Zuschauen verzichtet haben. Also ehrlich, ich... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Jens und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Schwalmwellis hat Alte Apotheke in 34626 Neukirchen bewertet
"Lecker speisen in Neukirchen - aber leider nicht mehr lange!"
Verifiziert

Geschrieben am 15.11.2016
Besucht am 28.09.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 68 EUR
28.9.2016 Wer testen mag, der muss sich beeilen! Wie jedes Jahr an einem besonderen Tage im September zieht es uns zu "Zrikis" in die "Alte Apotheke". Es ist schon eine kleine Tradition, die in diesem Jahr 2016 leider ihren Abschluss finden wird. Die Gerüchte haben sich bestätigt, und inzwischen findet man in der hiesigen Presse auch schon die Anzeigen "Nachfolger gesucht". Im Sommer 2017 wird das Ehepaar Maria und Mustapha Zriki in den wohlverdienten Ruhestand treten - und ein großes  Loch in Neukirchens Gastronomie... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Jens und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Schwalmwellis hat Restaurant Forellenhof in 34593 Knüllwald bewertet
"Ein idyllisches leckeres Fischessen - auch als kurzer Abstecher von der A7 Abfahrt Homberg/Efze empfehlenswert"
Verifiziert

Geschrieben am 28.08.2016
Besucht am 25.08.2016 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 36 EUR
(Mittagessen, 2 Personen, 36,0 €)   Viel zu lange hat es gedauert, bis wir endlich einmal im Forellenhof "Borkowski" eingekehrt sind. Was haben wir all die Jahre verpasst! Unzählige Male daran vorbeigefahren, aber nie den Weg dorthin gefunden. Jetzt war es soweit. Nachdem wir am Vortage schon einmal die Lage gecheckt hatten, freuten wir uns heute auf ein Fischessen an den Forellenteichen. Der Forellenhof liegt sehr idyllisch gelegen etwa 5 Kilometer bzw. ca. 10 Autominuten von der Autobahnabfahrt A7 Homberg/Efze entfernt in einem kleinen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


magero und 10 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 10 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Schwalmwellis hat Boglerstube in 34639 Schwarzenborn bewertet
"Immer ein Erlebnis und für ein Ausflugsziel mit leckeren und günstigen Speisen bestens geeignet!"
Verifiziert

Geschrieben am 28.08.2016
Besucht am 24.08.2016 Besuchszeit: Mittagessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 39 EUR
(Mittagessen, vier Personen, 39,20)   Diese Woche hatten wir Gäste in der Schwalm und wollten diesen unbedingt das Knüllköpfchen zeigen und anschließend zu Mittag in der Boglerstube einkehren. An einem Mittwoch, so dachten wir, würde man wohl keinen Tisch reservieren müssen, obwohl das Wetter ausgezeichnet war. Zwar war Betrieb und die Außenterrasse gut gefüllt, aber wir zogen ein sonnengeschütztes Plätzchen im Inneren der Boglerstube vor.   Die Begrüßung war herzlich und freundlich, und die Bestellung wurde zügig aufgenommen. Dem nur "kleinen" Hunger unserer Gäste stand... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Schwalmwellis hat Landgasthof St. Martin in 89278 Nersingen bewertet
"Leckeres Essen bei günstigen Preisen in netter Atmosphäre - was will man mehr?"
Verifiziert

Geschrieben am 21.08.2016
Besucht am 11.08.2016 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 25 EUR
 (Mittagessen, 2 Personen, 25,20 €)   Donnerstag, den 11.8. war Rückreisetag von unserem Österreichurlaub. Und wie erwartet waren die Autobahnen voll! Eine Staumeldung jagte die nächste und so sind wir schon früh vom Bodensee kommend noch vor Memmingen von der Autobahn herunter und haben uns ganz gemütlich auf der Landstrasse nach Norden Richtung Heimat begeben. Als sich gegen Mittag der Hunger bemerkbar machte, waren wir in der Gegend von Ulm angelangt: Es dauerte ein Weilchen, aber dann führte unser Weg am Landgasthof St.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.