Siebecko

aus Dortmund
Platz #100 • 39,900 Punkte
Seit 2011 schreibe ich Restaurant-Kritiken, auf diesem Portal Bewertungen genannt. Ich berichte sowohl über Top-Restaurants als auch über einfache Restaurants und Gaststätten. Ich gebe mir sehr viel Mühe, alles was ich erlebt und gegessen habe, möglichst detailliert zu beschreiben, damit es hoffentlich eine Entscheidungshilfe für interessierte Leser ist, die jeweilige Gastronomie... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 58 Bewertungen
50904x gelesen
1616x "Hilfreich"
1548x "Gut geschrieben"
3.6 Durchschnitt bei
58 Bewertungen
5 Sterne
18 Bewertungen
18
4 Sterne
16 Bewertungen
16
3 Sterne
15 Bewertungen
15
2 Sterne
9 Bewertungen
9
1 Stern
0 Bewertungen
Siebecko hat Kern's Restaurant in Bodman in 78351 Bodman-Ludwigshafen bewertet
"Gastronomische Perle im kleinen Bodensee-Ort Bodman"
Verifiziert

Geschrieben am 13.08.2017 | Aktualisiert am 13.08.2017
Besucht am 25.07.2017 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen
Lage   Kern’s Restaurant befindet sich im „Seeum“ der westlichsten Gemeinde des Bodensees, in Bodman-Ludwigshafen. Das „Seeum“, in dem auch das Bürgerbüro ist, ist ein großer, quaderförmiger Neubau direkt am Ufer des Bodensees neben dem kleinen Hafen mit der Anlegestelle für das Bodensee-Fährschiff.    Das modern gestaltete Restaurant erreicht der Gast ebenerdig. Direkt dahinter liegt ein großer Event-Saal. Die WC sind nicht behindertengerecht im Keller.   Ambiente   Etliche bodentiefe Fenster lassen viel Tageslicht in die Räumlichkeit und geben den ungehinderten Blick über die Terrasse und die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Gast im Haus und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Albero Verde in 44141 Dortmund bewertet
"Albero Verde - mehr Schein als Sein!"
Verifiziert

Geschrieben am 21.06.2017 | Aktualisiert am 22.06.2017
Besucht am 20.06.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen
Das Albero Verde/Grüner Baum ist ein sogenannter Dortmunder „Edel“-Italiener im citynahen angesehenen Dortmunder Vorort Gartenstadt mit gehobenen Preisen. Hohe Preise bedeuten nicht automatisch sehr gute Küche, habe ich bei meinem Besuch mal wieder festgestellt. Unter einem früheren Inhaber hatte Jürgen Klopp vor Jahren u. a. mit seiner BVB-Mannschaft hier den Meistertitel gefeiert, das damals Piazza Navona hieß. Der derzeitige Inhaber Edmond Myftari hat es wieder wie vor Jahrzehnten in „Grüner Baum/Albero Verde“ umbenannt. Am Haus sind drei Parkplätze. Ansonsten muss man... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat einen Beitrag zum Rossini in 44139 Dortmund geschrieben
"Pächterwechsel im Rossini"

Geschrieben am 20.04.2017 | Aktualisiert am 20.04.2017
Zum 01.09.2016 haben David Jaha und seine Frau das Restaurant Rossini übernommen. Der bisherige Chefkoch Philipp Mertens hat das Haus im Februar 2017 verlassen. Sein Nachfolger ist Dritan Beshi, genannt Toni, der vorher Stellvertreter von Herrn Mertens war und von dem über längere Zeit angelernt worden war. Toni hat viel gelernt von seinem Meister, jedoch vermisse ich bisher eigene Kreativität bei ihm. Die Preise hat der neue Pächter inzwischen bei Speisen und Weinen angehoben. Zum Beispiel kostet der Mittagstisch (Vorspeise, Hauptspeise und Espresso) jetzt 14,90 € (vorher 11,90 €) ohne kulinarische Leistungssteigerung.
[Auf extra Seite anzeigen]

Jens und 19 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

kgsbus und 9 andere finden diesen Beitrag gut geschrieben.
Siebecko hat Ristorante Enoteca Villa Medici in 48145 Münster bewertet
"Feiner Lunch in der Villa Medici in Münster"
Verifiziert

Geschrieben am 17.02.2017 | Aktualisiert am 18.02.2017
Besucht am 15.02.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen
Allgemein Ein Termin in der schönen Universitätsstadt Münster in Westfalen steht an. Und danach meldet sich der Hunger lautstark. Wo ist es bei dem herrlichen Sonnenschein an diesem winterlichen Mittwochmittag besonders schön? Spontan fällt mir die Villa Medici in Münster-Mauritz ein. Im Jahr 2014 ist sie von der Ostmarkstraße zum Prozessionsweg 402 umgezogen. Hier hat Carmelo Caputo mit seinem Team in einer ruhigen, feinen Wohngegend mit viel Grün drum herum ein angemessenes, wunderschönes, neues Zuhause gefunden. Seit drei Jahrzehnten wird in... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 32 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 32 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Oespeler Deele in 44149 Dortmund bewertet
"Oespeler Deele: Bloß keine Cannelloni mit Ricotta und Spinat!"
Verifiziert

Geschrieben am 14.10.2016 | Aktualisiert am 14.10.2016
Besucht am 16.09.2016 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen
Die Oespeler Deele ist ein alteingesessenes italienisches Restaurant im westlichen Vorort Dortmund-Oespel. Die Pächter haben im Laufe der Jahre mehrfach gewechselt. Derzeit schwingt Aldo Rematore den Kochlöffel in der im Tiefparterre eines mehrgeschossigen Wohnhauses liegenden Gastronomie.   Gleich gegenüber sind eine S-Bahn-Haltestelle und ein öffentlicher Parkplatz.   Von der Straße geht man einige Stufen hinab zum Eingang. Innen geht es zu den Fensterplätzen links einige Stufen hoch und rechts zu den Fensterplätzen einige Stufen hinab. Das Ambiente war, seit ich vor 20 Jahren dort war, fast... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 28 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Esfera in 44225 Dortmund bewertet
"Esfera – das ist der neue Bereich im edlen Cielo in Dortmund-Hombruch mit neuem Konzept !"
Verifiziert

Geschrieben am 30.09.2016
Besucht am 29.09.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen
Esfera – das ist der neue Bereich im edlen Cielo in Dortmund-Hombruch mit neuem Konzept „in einer eigenen Sphäre“, wie das Restaurant sich selbst beschreibt. Im Gegensatz zum hochpreisigen Cielo werden hier kulinarische Köstlichkeiten zum erschwinglichen Preis angeboten. Der Aufstieg zu diesem Ort des himmlischen Genusses geht atemberaubend schnell mit zwei topmodernen Fahrstühlen. Der Ausblick aus den riesigen Fenstern der siebten Etage auf den Signal-Iduna-Park, das Dortmunder U und die gesamte Skyline der City ist beeindruckend.     Ambiente   Dieses ist harmonisch mit... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 29 andere finden diese Bewertung hilfreich.

uteester und 29 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Vida in 44229 Dortmund bewertet
"Ein geschmacklich sehr interessantes Mittagessen"
Verifiziert

Geschrieben am 28.09.2016 | Aktualisiert am 28.09.2016
Besucht am 18.09.2016 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen
  Update meiner Bewertung vom 05.03.2016   Zur Beschreibung des Ambientes verweise ich den interessierten Leser auf die o. g. Bewertung, da sich nichts verändert hat.     Speisenkarte   Die kleine, sorgfältig zusammengestellte Speisenkarte wechselt ca. monatlich. Angeboten wurden an dem Tag 4 Vorspeisen (9 - 18 €) 3 Fischgerichte (24 – 37 €) 4 Fleischgerichte (17 – 33 €); sowie Chateaubriand für 2 Personen (79 €) 2 Desserts (9 €) 1 Käseauswahl (15 €) Zusätzlich 1 fünfgängiges Menü (59 €)   Mein Essen   Die Küche reichte vorab eine kleine, mit einem Glasdeckel verschlossene Glasdose, in... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 25 andere finden diese Bewertung hilfreich.

rr_blaubaer und 25 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Dimberger Glocke in 44229 Dortmund bewertet
"Ein neuer Pächter, kein neues Glück!"
Verifiziert

Geschrieben am 21.09.2016 | Aktualisiert am 23.09.2016
Besucht am 14.09.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen
  Die Dimberger Glocke ist ein traditionsreiches Restaurant im noblen südlichen Vorort Dortmund-Kirchhörde. Anfang 2016 hat die Familie Schott dieses Restaurant übernommen. Sie bewirtschaftet bereits die Schlossstuben in Holzwickede. Bisher war Dimberger eines unserer bevorzugten Dortmunder Restaurants. Wir waren gespannt, ob es uns jetzt noch gefällt.   Lage und Ambiente   Das Restaurant kann man sowohl von der Klöcknerstraße durch den Barbereich als auch von der Hohlen Eiche  direkt erreichen. Die Räumlichkeiten wurden vom Vorgänger fast unverändert übernommen. Durch den Eingang an der Hohlen Eiche liegt links der... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 28 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Buon Gusto in 44225 Dortmund bewertet
"Welch eine Steigerung beim Essen im Vergleich zu meinem Besuch vor über zwei Jahren!"
Verifiziert

Geschrieben am 19.08.2016 | Aktualisiert am 20.08.2016
Besucht am 16.08.2016 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen
Basis dieser Bewertung sind meine zwei Besuche am 25.04. und 16.08.2016 mittags   ANFAHRT UND AMBIENTE   Öffentliche Verkehrsmittel wie Busse sind gut erreichbar. Parkplätze muss man in der Nähe suchen.   Das ebenerdige Restaurant mit komplett bodentiefer Verglasung ist trendig modern eingerichtet, wie so viele dieser Art. Ein mittelbraun gemaserter matter Holzfußboden, dunkelbraune Tische, an einer Wand eine dunkelbraune Ledersitzbank mit hoher Rückenlehne, dunkelbraune moderne Holzstühle mit Lederpolsterung. Die Wände sind cremefarben gestrichen und mit etlichen Bildern behängt. Eine Wand ziert komplett eine Wandtapete mit... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 26 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Rödels Genusspunkt in 44265 Dortmund bewertet
"Schmackhafte Bistroküche in ungezwungenem Ambiente!"
Verifiziert

Geschrieben am 29.06.2016 | Aktualisiert am 29.06.2016
Besucht am 25.06.2016 2 Personen
Rödels Genusspunkt ist der kleine Bistro-Ableger links neben Rödels Kochlokal in DO-Hörde in der Nähe des Südufers des bei den Dortmundern beliebten Phönixsee, welche das bekannte Dortmunder Gastronomenpaar Thomas und Grazyna Rödel seit 2013 führt. Wenn sich gefühlt halb Dortmund bei schönem Wetter laufend, joggend oder fahrend mit dem Rad oder Skateboard rund um den See wälzt, bietet dieses Bistro den Erschöpften und Hungrigen einige gut zubereitete Speisen und ausgezeichnete Weine.   Wer mit dem Auto anreist, findet am Straßenrand oder auf... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 33 andere finden diese Bewertung hilfreich.

First und 33 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.