Mr.Slowhand

aus Remscheid
Platz #18 • 251,467 Punkte
Ich liebe es mit Wein zu kochen. Manchmal gebe ich ihn sogar ins Essen.

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 78 Bewertungen
43395x gelesen
1290x "Hilfreich"
1072x "Gut geschrieben"
3.7 Durchschnitt bei
78 Bewertungen
5 Sterne
13 Bewertungen
13
4 Sterne
40 Bewertungen
40
3 Sterne
19 Bewertungen
19
2 Sterne
4 Bewertungen
4
1 Stern
2 Bewertungen
2
Mr.Slowhand hat einen Beitrag zum Roberts Essen und Trinken in 42117 Wuppertal geschrieben
"Neueröffnung"

Geschrieben am 08.08.2018
Quelle Wuppertaler Rundschau What’s new, what’s zu?: Das Roberts Essen und Trinken ist Geschichte! In der Gutenbergstraße 14 kündigt Dirk Breidenbruch, der auf 34 Jahre Koch- und Gastronomieerfahrung zurückblicken kann, den Start seiner Brokat Bar an. Der Slogan lautet: "Breidenbruchs offene Küche und auserwählte Tropfen". Eröffnung lt. Facebook voraussichtlich im Herbst. Da sind wir mal gespannt!
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 8 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Mr.Slowhand hat einen Beitrag zum Island Café, Bar & Essen in 42103 Wuppertal geschrieben
"Konzeptänderung!"

Geschrieben am 16.07.2018 | Aktualisiert am 16.07.2018
Namens- und Konzeptänderung.....aus dem Hüftgold 900° wurde nun wieder das Island Café, Bar & Essen mit solider Bistroküche (Pizza, Pasta, Rumpsteak, Salate und Snacks). Die Küche im ehemaligen Hüftgold mit hochwertigem Prime Beef hat sich anscheinend in Wuppertal am Islandufer nicht durchsetzen können. Wir waren schon mal vor Ort. Die Pizza ist ganz okay, mehr aber auch nicht. Selten nur haben wir einen so unaufmerksamen Service erlebt. Wir hatten reserviert aber eine der jungen Servicedamen wusste nicht wo wir platziert werden... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 12 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

hbeermann und 2 andere finden diesen Beitrag gut geschrieben.
Mr.Slowhand hat Vinothek RheinWeinWelt in 65385 Rüdesheim am Rhein bewertet
"Empfehlung für Weinliebhaber und alle die es werden wollen!"
Verifiziert

Geschrieben am 05.04.2018 | Aktualisiert am 05.04.2018
Besucht am 02.04.2018 Besuchszeit: Mittagessen 3 Personen
Wer wie wir gerne die einschlägigen Touri-Speisestätten in der Drosselgasse und näherer Umgebung meiden möchte, sollte wenige hundert Meter abseits des großen Trubels die RheinWeinWelt im ehemaligen Asbach-Uralt Gebäude gegenüber des Bahnhofs besuchen. Im September letzten Jahres hat die gebürtige Rüdesheimerin Annette Perabo, ehemalige  Vertriebsleiterin des Wein- und Sektguts Barth in Hattenheim, das denkmalgeschützte Gebäude mit einem außergewöhnlichen Konzept aus dem Dornröschenschlaf erweckt. Aus den ehemaligen Lagertanks der Brennerei  sind heute begehbare Räume geworden, in denen ca. 160 Weine von 80... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
"Moderne Weinbar - sehr gute Küche - ungezwungene Atmosphäre"
Verifiziert

Geschrieben am 04.04.2018 | Aktualisiert am 04.04.2018
Besucht am 31.03.2018 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 134 EUR
Unser kurzfristig geplanter Ostertrip sollte natürlich auch kulinarisch von Erfolg gekrönt sein, also hatte ich vorab nach lohnenswerten Einkehrmöglichkeiten gestöbert. In Mainz sollte es am ersten Abend gerne eine Weinstube sein. Die Wahl war schnell getroffen: „Laurenz Weinbar Restaurant Vinothek“ in der Mainzer Neustadt.....keine Weinstube im klassischen Sinne, sondern eine sehr schön gestaltete Weinbar. Die Website präsentiert sich jung und modern, die kleine Speisekarte gefällt und siehe da, Nolux war schon dort und hat vor knapp zwei Jahren eine sehr... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Keeshond und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Mr.Slowhand hat einen Beitrag zum Essen und Trinken am Brill in 42115 Wuppertal geschrieben
"Zurück in Wuppertal"

Geschrieben am 08.02.2018
....gerade in der Wuppertaler Rundschau gelesen "Wieder mal ist viel passiert: Lino ist wieder da! Bei Essen und Trinken am Brill an der Ecke Bayreuther und Funckstraße im unteren Briller Viertel hat eine Wuppertaler Gastro-Legende seit ein paar Wochen Küche und Service in die Hand genommen: Lino Monticciolo, der zuletzt in Remscheid aktiv war, und sein Team bieten Pizza, Pasta, Fisch und Fleisch auf klassisch italienische Art".
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 4 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Mr.Slowhand hat D´Aquila in 42285 Wuppertal bewertet
"Ein nicht alltäglicher Italiener"
Verifiziert

Geschrieben am 07.02.2018 | Aktualisiert am 07.02.2018
Besucht am 13.01.2018 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen
Pizza gibt es nicht, dafür aber modern interpretierte Klassiker sowie ständig wechselnde und für uns immer wieder neue Tagesempfehlungen. Ein Wiener Schnitzel findet man ebenfalls auf der übersichtlichen Standard-Karte….italienische Küche mit internationalen Einflüssen also. Im Dezember gab es sogar ein Gänse-Menü. Ich weiß gar nicht mehr wie oft wir seit der Neueröffnung Anfang September letzten Jahres hier waren, zufrieden waren wir jedenfalls bei jedem unserer Besuche, einzig die Bobbies hatten einmal mit den Garnelen in Knoblauch als Vorspeise etwas Pech,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

FamilieGernesser und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Mr.Slowhand hat San Leo in 42103 Wuppertal bewertet
"Italienische Frischeküche jenseits des Mainstreams"
Verifiziert

Geschrieben am 05.02.2018 | Aktualisiert am 07.02.2018
Besucht am 02.02.2018 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen
Jetzt hat es doch tatsächlich geklappt und wir landeten am letzten Freitagabend  zu viert im San Leo. Die Parksituation würde einen gewissen Herrn Grönemeyer  im angesagten Szeneviertel im Tal der Wupper sicher verzweifeln lassen. Wir hatten diesmal Glück und wurden direkt „umme Egge“ fündig. Ansonsten gibt es an der Bundesallee, direkt neben der PM-Tankstelle einen großen Parkplatz –ab 18:00 Uhr kostenfrei- zum Luisenviertel sind es nur ein paar Schritte.  Ich hatte mehr als rechtzeitig Anfang Dezember telefonisch reserviert. Ein leicht atemloser,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Mr.Slowhand hat Onar Greek Cuisine in 40721 Hilden bewertet
"Mediterrane Frischeküche mit Höhen und Tiefen"
Verifiziert

Geschrieben am 29.05.2017 | Aktualisiert am 01.06.2017
Besucht am 26.05.2017 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 173 EUR
Auf der Suche nach einem Italiener in Hilden stolperte ich im Netz über einen neuen Griechen, den Bewertungen nach zu urteilen keine Standardküche, kein Gyros und keine Fleischberge. Die Eröffnung war am 05.08.2016 und Bobby (User a. D.) hatte schon „viel Gutes“ gehört. Kurzerhand waren wir wenig später wieder einmal verabredet. Einen Tisch hatte ich frühzeitig reserviert. Die Speisekarte präsentiert sich wider Erwarten doch recht umfangreich, zusätzlich gibt es noch einen beidseitig bedruckten Einleger mit Tagesempfehlungen. Aber wir werden schließlich... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Mr.Slowhand hat Pfaffenberg in 42659 Solingen bewertet
"Kreatives Überraschungsmenü im Gourmetrestaurant"
Verifiziert

Geschrieben am 02.05.2017 | Aktualisiert am 02.05.2017
Besucht am 01.03.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 117 EUR
Schnell hatten wir Wind davon bekommen, dass das Gourmetrestaurant seit kurzem jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats ein 5-gängiges Überraschungsmenü zu äußerst freundlichen 39,- € anbietet. Unsere Waage, Ende Dezember deutlich auf Krawall gebürstet, zeigte sich wieder versöhnlich, das schrie quasi nach einer „klitzekleinen“ Belohnung. Also machen wir aus dem Aschermittwoch das Ende unserer Fastenzeit. Gesagt, getan und kurzerhand einen Tisch über die Website reserviert. Eigentlich wollte ja gar nicht schreiben, aber nach zwei hervorragenden Grüßen aus der Küche, habe... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Mr.Slowhand hat Das Esszimmer Restaurant Euler GmbH in 42897 Remscheid bewertet
"Ein neuer Lichtblick im Herzen der Lenneper Altstadt"
Verifiziert

Geschrieben am 01.05.2017 | Aktualisiert am 02.05.2017
Besucht am 29.04.2017 Besuchszeit: Abendessen
Das Traditionsgeschäft Euler für Porzellan, Schmuck und Geschenke hat Ende 2015 nach fast 100 Jahren seine Pforten für immer geschlossen. Lange Zeit fand das Ehepaar Stübe, die das Geschäft in dritter Generation führten, keinen Käufer, der bereit war den geforderten Preis für die Immobilie zu zahlen. Das änderte sich schlagartig, als das in Lennep geplante Outlet-Center beschlossene Sache wurde. Als wir vor geraumer Zeit in der Nähe parkten, sagte ich noch, aus dem leer stehenden Gebäude ließe sich etwas machen, in... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.