simba47533

aus Saarbrücken
Platz #47 • 98,174 Punkte
Ich, von "RK" zu "GG" übergewechselt, bin auch in kulinarischer Hinsicht "polyglott". Durch meinen Beruf über viele Jahre in so ziemlich der ganzen Weltgeschichte herumgekommen habe ich mich sehr für die jeweils landestypischen Küchen und Gerichte interessiert , dabei auch viele "Blindversuche" gemacht sprich alles gegessen was mir vorgesetzt wurde,... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 216 Bewertungen
127781x gelesen
4108x "Hilfreich"
3852x "Gut geschrieben"
3.5 Durchschnitt bei
216 Bewertungen
5 Sterne
38 Bewertungen
38
4 Sterne
101 Bewertungen
101
3 Sterne
55 Bewertungen
55
2 Sterne
18 Bewertungen
18
1 Stern
4 Bewertungen
4
simba47533 hat Chinarestaurant Tian Tan in 66121 Saarbrücken bewertet
"Minimalziel erreicht: Simba wurde satt. Mehr aber auch nicht."

Geschrieben am 28.06.2018 | Aktualisiert am 02.07.2018
Besucht am 28.06.2018 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 15 EUR
An dem Knusperhäuschen "China Bistro Tian Tan" fahre ich seit Jahren mehrmals pro Woche vorbei; es liegt an der von Scheid kommenden Kaiserstrasse auf der rechten Strassenseite kurz vor der Kreuzung, an der es nach rechts zum Saarbasar bzw. dem Eschberg mit dem Saarbrücker Zoo und nach links zum Halberg und dem SR (Saarländischer Rundfunk / Saarländisches Fernsehen) geht. Nicht dass ich mir im "Tian Tan" grossartige asiatische Gaumenfreuden erwartet hätte sondern ich war heute nur einfach mal zu Gast,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Saigon in 66111 Saarbrücken bewertet
"Auch weiterhin kann man das "Saigon" besuchen; unliebsame Überraschungen gibt es hier nicht"
Verifiziert

Geschrieben am 21.06.2018 | Aktualisiert am 24.06.2018
Besucht am 21.06.2018 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 20 EUR
Das Szenario mag dem ein oder anderen bekannt vorkommen: Madame Simba ist mit drei Freundinnen bei einem "gehobeneren Italiener" ("Roma", Saarbrücken) zum Mittagessen verabredet und Simba mag nicht für sich alleine in Töpfen und Pfannen rühren. Also steht auch für ihn ein Restaurantbesuch an. Vietnamesisch  war schon länger nicht mehr "dran", also gleich mal die Homepage vom "Indochine", meinem in der Richtung bevorzugten  Gastrotempel, aufgerufen. Da laust mich doch der Affe! Wo sind denn auf der Karte die vielen feinen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Die Bärenstub im Hotel Klosterschenke in 66399 Mandelbachtal bewertet
"Verschwindet dieser Bären-Stub- Bericht auch wieder im GG-Daten-Nirwana oder bleibt er diesmal?"
Verifiziert

Geschrieben am 09.06.2018 | Aktualisiert am 10.06.2018
Meine Frau gelüstete es, heute zu Mittag irgendwo im Freien Königinpastetchen zu essen. Punkt. Die vor Tagen ins Auge gefassten Programmpunkte "Jahrgangspräsentation im Weingut Saarstein" bzw. "Weinmarkt am Staden" entfielen somit, was auch vernünftig war: bei Temperaturen wie heute kann man unbeschadet höchstens einen einzigen Wein verkosten! Eine unserer ersten Anlaufadressen speziell für Königinpastetchen ist die "Bären-Stub im Hotel Klosterschenke" direkt gegenüber dem "Gräfinthaler Hof", wo Frau und Tochter auch sehr gerne speisen.  Von Saarbrücken aus fährt man normalerweise knapp dreissig... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
"Ein wirklich feiner grosser Biergarten mit Terrasse"

Geschrieben am 03.06.2018 | Aktualisiert am 04.06.2018
Besucht am 01.06.2018 20 Personen Rechnungsbetrag: 700 EUR
Anlässlich eines Netzwerktreffens, bei dem Kolleginnen und Kollegen aus sämtlichen Bundesländern vertreten waren, war ich als Vertreter des Saarlandes von Freitag bis Sonntag in Fulda. Der Biergarten war uns von den beiden Vorjahren her gut bekannt. Am Freitagabend haben wir ihn mit knapp zwanzig Personen bei sehr schönem Wetter  wieder besucht. Da wir wussten, dass es dort sehr voll werden kann, hatten wir auf der Terrasse ausreichend Platz reserviert; Reservierungen gibt es aber nur dort, in den eigentlichen Biergarten muss... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Flöz in 66287 Quierschied bewertet
"Wir haben es ausprobiert......"
Verifiziert

Geschrieben am 20.05.2018 | Aktualisiert am 23.05.2018
Besucht am 20.05.2018 Besuchszeit: Mittagessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 180 EUR
Saarländer und Saarländerinnen pflegen, wenn ihnen etwas nicht so richtig geschmeckt hat, sie aber andererseits auch nicht unhöflich erscheinen wollen, auf Nachfrage zu sagen: "Es war halt emol ebbes anneres." Für uns  kann ich das nach unserem heutigen Besuch in der "Cafékantine FlöZ" so unterschreiben. "Flöz" bezeichnet lt. Wikipedia eine "ausgedehnte Rohstofflagerstätte (z.B. Kohle), parallel zur Gesteinsschichtung verlaufend". Wobei die Meinungen auseinandergehen, ob es "das Flöz" oder "der Flöz" heisst. Auf jeden Fall hat Flöz im "Kohlenpott" und am Niederrhein die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Restaurant Le Jardin im Alfa-Hotel in 66386 Sankt Ingbert bewertet
"Klassentreffen im "Le jardin""
Verifiziert

Geschrieben am 13.05.2018 | Aktualisiert am 17.05.2018
Besucht am 12.05.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 80 EUR
Als Pälzer Bub habe ich in Speyer nach dem Kindergarten und der Zeppelinschule das Gymnasium am Kaiserdom besucht und seit dem Abi treffen wir und alle fünf Jahre zum Klassentreffen. Bisher immer in Speyer, allerdings hatte das Festkomitee kurz nach dem letzten Treffen beschlossen, die Feierlichkeiten diesmal im Saarland abzuhalten. Begründung: Vier der früheren Schulkameraden, die ich zu Schulzeiten eigentlich alle für "Hinnerpälzer" gehalten hatte, sind wachechte Saarländer und wohnen auch hier, seit einigen Jahren noch verstärkt durch mich als... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Siebecko und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat einen Beitrag zum Langenfeld in 66111 Saarbrücken geschrieben
"Das "Langenfeld" kehrt nie mehr zurück"

Geschrieben am 08.05.2018 | Aktualisiert am 09.05.2018
Wie die "Saarbrücker Zeitung" von heute vermeldet verschwindet der Name "Langenfeld" aus dem Saarbrücker Stadtbild. Dafür eröffnet Klaus Körner in den früheren "Langenfeld"-Räumen am St.Johanner Markt das "IU". Und kauft nebenbei das benachbarte Haus "St.J", das derzeit eine Kneipe gleichen Namens beherbergt. Das "Langenfeld", das jahrzehntelang zu den Anlaufstellen im Zentrum der Landeshauptstadt gehörte, in oder vor dem man sich mit Freunden verabredete, war berühmt bzw. zuletzt berüchtigt, aber auch das gehört zur "Langenfeld"-Historie. Derzeit ist ein Reinigungsunternehmen in den Räumen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Lavandula und 7 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
simba47533 hat Old Murphys (Irish Pub) in 66111 Saarbrücken bewertet
"Der Ire am St.Johanner Markt"
Verifiziert

Geschrieben am 05.05.2018 | Aktualisiert am 06.05.2018
Besucht am 05.05.2018 2 Personen Rechnungsbetrag: 10 EUR
Seit Jahren gibt es direkt am St.Johanner Markt und in unmittelbarer Nähe zum "Stiefel" das "Old Murphys" (Irish Pub). Nachdem  "unser" "Langenfeld" wie auch das danebenliegende "oro" 2018 bzw. 2017 die Pforten geschlossen haben (die Wirte sitzen wegen Steuerhinterziehung in Höhe von mehrere Millionen Euro für Jahre im Knast, hatten eben nicht den Hoeneß-Bonus)  ist es noch schwieriger als früher geworden, speziell am Wochenende und bei Sonnenschein ein Plätzchen an der Sonne zu ergattern. Ganz besonders wenn man wie wir... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
keine Wertung
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat einen Beitrag zum L´Atelier · Indochine Cuisine de la Rue in 66111 Saarbrücken geschrieben
"Das vietnamesische Restaurant "L´Atelier" hat seine Pforten geschlossen"

Geschrieben am 05.05.2018
Auf dem Weg vom Rathaus-Parkhaus zum St.Johanner Markt fiel mir auf, dass die Aussenwerbung des "L´Atelier" abgeschraubt war, nur noch der mit schwarzer Farbe an die Fassade  gepinselte Name kündet noch davon was hier mal gewesen ist.Ein Blick durch die Fenster zeigte mir gähnende Leere im Gastraum: Tische, Stühle, Lampen etc. sind weg. Wann der Gastrobetrieb aufgegeben wurde, weiss ich nicht. Nach wie vor existiert die HP (www.lateliercuisine/de/saarbruecken) mit der kompletten Speisekarte; allerdings soll, so eine Nachricht vom Januar 2018... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Lavandula und 7 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
simba47533 hat Hochwälder Brauhaus in 66679 Losheim am See bewertet
"An Tagen wie dem 1. Mai oder sonstigen Feiertagen nicht mehr so gerne, ansonsten schon"
Verifiziert

Geschrieben am 01.05.2018 | Aktualisiert am 02.05.2018
Besucht am 01.05.2018 2 Personen Rechnungsbetrag: 29 EUR
Heute machten wir bei durchwachsenem aber trockenem Wetter einen kleinen Ausflug  ins nördliche Saarland und zwar nach Losheim an See, obwohl unser vorgesehenes Ziel eigentlich der Bostalsee gewesen wäre.So kanns gehen. Eigentlich wollten wir uns im "Hochwälder Wohlfühlhotel" bei Kaffee und Kuchen so richtig wohlfühlen; war aber nicht. Frau Nahles die SPD-Heroine,  hätte jetzt wohl in ihrer unnachahmlichen Art "Bätschi" oder einen anderen Blödsinn von sich gegeben. Das Hotel hat kein eigenes Café und das Restaurant öffnet laut der sehr... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.