... da is´ der Wurm drin!

Off-Topic. Alles, was ihr sonst noch loswerden wollt.
simba47533
Beiträge: 84
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 10:54

Re: ... da is´ der Wurm drin!

Beitrag von simba47533 » So 13. Jan 2019, 23:38

Dann magst du, howpromotion, sicher auch Wetterberichte von vor sieben Wochen.Besser als nichts.
Zuletzt geändert von simba47533 am So 13. Jan 2019, 23:43, insgesamt 1-mal geändert.

Carsten1972
Beiträge: 63
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 15:53

Re: ... da is´ der Wurm drin!

Beitrag von Carsten1972 » Mo 14. Jan 2019, 11:38

ich bin auch für das belassen der älteren Kritiken. Durch die Kennzeichnung sieht man ja, dass sie älter als zwei Jahre sind. Und in vielen Regionen ist man ja froh, wenn es überhaupt eine Bewertung gibt. Ich habe auch ältere (rote) Rezis hier, die ich nicht aktualisiere, weil die Situation vor Ort sich nicht geändert hat. Ich aktualisiere nur dann, wenn sich was gravierendes ändert.

Howpromotion
Beiträge: 120
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 09:28

Re: ... da is´ der Wurm drin!

Beitrag von Howpromotion » Di 15. Jan 2019, 08:52

Carsten1972 hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 11:38
ich bin auch für das belassen der älteren Kritiken. Durch die Kennzeichnung sieht man ja, dass sie älter als zwei Jahre sind. Und in vielen Regionen ist man ja froh, wenn es überhaupt eine Bewertung gibt. Ich habe auch ältere (rote) Rezis hier, die ich nicht aktualisiere, weil die Situation vor Ort sich nicht geändert hat. Ich aktualisiere nur dann, wenn sich was gravierendes ändert.
Volle Zustimmung - ich halte es genauso...
"Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat." (Giovanni Boccaccio)
LG Howpromotion

Karibiksonne210
Beiträge: 14
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 19:07

Re: ... da is´ der Wurm drin!

Beitrag von Karibiksonne210 » Di 15. Jan 2019, 12:56

es gibt seeehr viele Restaurants da ist die Küche beständig ... z. B. weil der Chef selbst hinterm Herd steht ... das wäre jammerschäde wenn das dann auch verschwinden würde ... darum ein klares "Nein" zum löschen aller alter Bewertungen

AndiHa
Beiträge: 446
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: ... da is´ der Wurm drin!

Beitrag von AndiHa » Di 15. Jan 2019, 18:34

Das ist doch eine Diskussion die sich GG aufgrund der noch schwachen Durchdringung doch überhaupt nicht leisten kann!
Stelle man sich vor die Hälfte von Wenig würde verschwinden!
Dieser Gedanke ist m.E. nicht zu Ende gedacht. Sogar fahrlässig.
Dann könnte man hier zu machen!
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

x2x
Beiträge: 177
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:00

Re: ... da is´ der Wurm drin!

Beitrag von x2x » Mi 16. Jan 2019, 16:35

simba47533 hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 10:14
Die Übernahme von drei Jahren alten bzw. noch älteren Kritiken halte ich für ausgesprochenen Quatsch, das habe ich der Betreffenden gegenüber auch zum Ausdruck gebracht. Da könnten ja auch die hier versammelte RK-Veteranen ihre gesammelten Alt-Schätzchen bei GG einstellen; ich hätte beispielsweise über 400 davon, mit denen teilweise Yelp trotz meines ausdrücklichen Verbotes immer noch hausieren geht. Wass soll das bringen, ist doch alles längst überholt. Ich persönlich hätte nichts dagegen wenn bei GG alle Rezensionen, die älter als maximal zwei Jahre sind, ausgemustert sprich gelöscht würden.
"Quatsch" ist natürlich ein ausgesprochen schwaches und volksnahes Argument.

Mal unabhängig davon, wie sinnvoll oder auch nicht ältere Bewertungen sind, wenn hier alles "was älter als 3 Jahre ist" gecancelt würde, könnte man das Portal schließen. Natürlich gibt es Bewertungen jenseits von 3 Jahren, die nicht mehr der aktuellen Situation entsprechen. Ebenso gibt es aber auch Restaurants mit einer gelebten Kontinuität, deren Leistungsspektrum unverändert gut ist.

Insofern ist eine solche generalistische Streichung abseits jeder Plausibilität. Oder salopp ausgedrückt im Duktus von @simba47533 "Quatsch".

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 954
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: ... da is´ der Wurm drin!

Beitrag von Jens » Mi 16. Jan 2019, 23:29

enjaunddusty hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 12:47
Langasthof "Zum Weissen Rössl" in Strahlsbach / Burkardroth

Der Wurm ist hartnäckig und die Änderung erneut nicht angezeigt!

Ein absolutes No-Go!

Seit 19.11.2018 versuch ich nun die Daten für das Haus klarzustellen. Ich hab´s jetzt wirklich leid!!! GG blamiert sich da ganz gewaltig!

Das Haus samt seiner Küchenleistung ist mehrfach in letzter Zeit ausgezeichnet worden und verdient eigentlich die Aufmerksamkeit der kulinarisch interessierten Leserschaft.

Da sollte zumindest die Namenskorrektur doch schleunigst umgesetzt werden!

Meine Bewertung für unseren Aufenthalt habe ich mittlerweile weggeschmissen, da nicht mehr zeitnah genug .....

LG Robert
Ist das der Eintrag? Was stimmt da nicht?
http://www.gastroguide.de/restaurant/85 ... rkardroth/

Denn doppelten aus dem Ort habe ich entfernt.

enjaunddusty
Beiträge: 31
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 13:51

Re: ... da is´ der Wurm drin!

Beitrag von enjaunddusty » Do 17. Jan 2019, 10:21

Der Name wurde jetzt endlich NACH meiner letzten Mängelrüge richtiggestellt! Ab jetzt passt es!

enjaunddusty
Beiträge: 31
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 13:51

Re: ... da is´ der Wurm drin!

Beitrag von enjaunddusty » Sa 16. Feb 2019, 22:59

Gasthof (0)
Marktplatz 12, 36142 Tann , Hessen
Daten fehlerhaft?

06682 244 www.zum-zobel.de

ZWEI Berichtigungsversuche für die Katz!!!

Das Haus heisst GASTHOF "ZUM ZOBEL".

Aber das verliert sich hier eben mal beim Bearbeitungsteam einfach im Sand ...

Fränkin
Beiträge: 4
Registriert: Di 12. Feb 2019, 22:45

Re: ... da is´ der Wurm drin!

Beitrag von Fränkin » Mo 11. Mär 2019, 22:38

?????
Warum wird der letzte Beitrag enfach NUR IGNORIERT ???

LG aus Unterfranken

AndiHa
Beiträge: 446
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: ... da is´ der Wurm drin!

Beitrag von AndiHa » Di 12. Mär 2019, 18:53

Ich habe mich bei einer Korrektur welche schief gelaufen ist ausführlich und genau beschrieben via Kontaktformular gemeldet.
Einen Tag später war das Thema gegessen. :D
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

Karibiksonne210
Beiträge: 14
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 19:07

Re: ... da is´ der Wurm drin!

Beitrag von Karibiksonne210 » Do 14. Mär 2019, 14:22

enjaunddasty ... wahrscheinlich wirst du noch in der Sendepause vermutet ;-)

Antworten