Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Off-Topic. Alles, was ihr sonst noch loswerden wollt.
AndiHa
Beiträge: 615
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von AndiHa » Mo 2. Nov 2020, 18:03

Ihr liegt leider falsch!
Es war Sonntag und ich hatte festgestellt, daß ich für diese Woche noch keine böse Tat erledigt hatte. Zuvor wurde ich schon unter der Woche vom Mobbingbeauftragten der Firma gerügt, daß ich mich in letzter Zeit stark unterdurchschnittlich an der Belustigung von 9 von 10 Kollegen beteiligt habe.
Damit mir dies diese Woche nicht nochmals widerfährt habe ich nur ein wenig geübt :D
Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, daß man nie weiß, ob sie wahr sind". (Leonardo da Vinci)

Obacht!
Beiträge: 152
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 18:03

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von Obacht! » Di 3. Nov 2020, 15:21

Dann will ich auch mal bei Euch für Speichelfluß sorgen: Bei uns gibt's morgen Abend Lende vom Junghirschen mit Spinatspätzle und Pfifferlingen. Schatzl macht den Hirschen Sousvide, 700 g für zwei Personen sollten reichen :P Ich werde versuchen, ob ich ein Foto hochladen kann :lol:

Carsten1972
Beiträge: 122
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 15:53

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von Carsten1972 » Mi 4. Nov 2020, 09:04

Meeresgetier ist mir lieber....leider kann man in diesem Thread keine Bilder mehr hochladen......neuen anlegen? :-)

AndiHa
Beiträge: 615
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von AndiHa » Mi 4. Nov 2020, 11:49

Carsten1972 hat geschrieben:
Mi 4. Nov 2020, 09:04
Meeresgetier ist mir lieber....leider kann man in diesem Thread keine Bilder mehr hochladen......neuen anlegen? :-)
Das klappte m.W. auch in anderen Threads nicht.
Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, daß man nie weiß, ob sie wahr sind". (Leonardo da Vinci)

AndiHa
Beiträge: 615
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von AndiHa » So 8. Nov 2020, 18:55

Dafür heute abend noch eine schnelle Pizza aus dem Beefer.
Schnell, weil nix vorbereitet war :)

Bild
Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, daß man nie weiß, ob sie wahr sind". (Leonardo da Vinci)

DerBorgfelder
Beiträge: 253
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 08:08

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von DerBorgfelder » Mi 11. Nov 2020, 09:49

Gut, dass ich dieses Leckerli erst jetzt entdecke...

AndiHa
Beiträge: 615
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von AndiHa » Fr 13. Nov 2020, 20:56

Wenn es das nicht im Restaurant gibt, dann eben zuhause:

Miesmuscheln mit einem feinen Weißweinsud und ordentlich Knoblauch.

Bild

Da muß man eben durch. :D
Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, daß man nie weiß, ob sie wahr sind". (Leonardo da Vinci)

Lavandula
Beiträge: 744
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von Lavandula » Fr 13. Nov 2020, 22:01

Ich hätte auch gern eine große Portion davon!

DerBorgfelder
Beiträge: 253
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 08:08

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von DerBorgfelder » Sa 14. Nov 2020, 20:27

Stimmt, das ist ein einfach zuhause zu machendes Gericht. Gute Idee! Riecht das stark?

AndiHa
Beiträge: 615
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von AndiHa » So 15. Nov 2020, 14:27

DerBorgfelder hat geschrieben:
Sa 14. Nov 2020, 20:27
..... Riecht das stark?
Also ich finde den Fischgeruch im Haus anschließend nicht über Gebühr. Im Vergleich zu anderen Fischgerichten sogar eher zurückhaltend. Aber das ist "Nasensache" ;)
Ich schätze mal, daß das begleitende Knoblauchchiabatta da mehr Eindruck hinterlassen dürfte :D
Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, daß man nie weiß, ob sie wahr sind". (Leonardo da Vinci)

simba47533
Beiträge: 230
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 10:54

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von simba47533 » Mo 16. Nov 2020, 11:53

Ich habe gestern Hirschschnitzel in einer Sauerrahm-Chilisauce mit Schalotten, Pfifferlingen und durchwachsenem Räucherspeck gemacht, dazu als Beilage (gut gekaufte) Spätzle. Leider habe ich vergessen von den Tellern ein Foto zu machen und leider hatte der Hirsch nicht ganz die gewünschte Qualität; obwohl ich die im Rezept angegebene Dünstzeit (10 min.) um ein Drittel reduziert hatte, war das Fleisch aus der Oberschale dann doch ein wenig "fest" :) P.S. Die Miesmuscheln vom geschätzten GG-Kollege AndiHa sehen gut aus; erinnert mich daran, dass es bei uns auch mal wieder welche geben sollte. Natürlich auch mit viel Weißwein, Suppengemüse und Knofi!

Silberlöffel
Beiträge: 11
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 16:33

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von Silberlöffel » Fr 20. Nov 2020, 13:25

Durch eure Wildrezepte inspiriert habe ich gestern Rehragout gemacht. Dazu Serviettenknödel, Rotkraut und Preiselbeermarmelade.

Muss sagen, die Wildwochen sind eine meiner kulinarischen Lieblingszeiten im Jahr. Nächste Woche kommt dann Martinsgans! :D

Lobacher
Beiträge: 432
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 17:59

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von Lobacher » Sa 21. Nov 2020, 09:35

Eigentlich wurde ich gut erzogen. Keine Ahnung was danach passiert ist. :?

AndiHa
Beiträge: 615
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von AndiHa » Sa 21. Nov 2020, 17:20

Habe heute mein Gewächshaus vollends ausgeräumt und noch einige Leckereien geerntet.

Bild

Wäre doch gelacht, wenn sich daraus nicht was Feines zaubern ließe. :)

PS: Ein paar sind noch nicht ganz reif dazu gewandert. Die reifen aber in Windeseile nach.
Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, daß man nie weiß, ob sie wahr sind". (Leonardo da Vinci)

simba47533
Beiträge: 230
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 10:54

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von simba47533 » So 22. Nov 2020, 13:19

Die Martinsgans von Silberlöffel ist dann aber hoffentlich eine Wildgans, wo er doch so wild auf Wild ist :)

AndiHa
Beiträge: 615
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von AndiHa » So 22. Nov 2020, 19:09

Heute geb es seit langem mal wieder Käsefondue.
Warum immer auf spezielle Zeitpunkite warten welche heuer womöglich so gar nicht erlaubt sind.
Schmeckt auch das Jahr über!

Bild
Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, daß man nie weiß, ob sie wahr sind". (Leonardo da Vinci)

DerBorgfelder
Beiträge: 253
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 08:08

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von DerBorgfelder » Mo 23. Nov 2020, 12:47

Käse geht immer. Und warmer Käse geht IMMER!

AndiHa
Beiträge: 615
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von AndiHa » Mo 23. Nov 2020, 16:29

DerBorgfelder hat geschrieben:
Mo 23. Nov 2020, 12:47
Käse geht immer. Und warmer Käse geht IMMER!
Heißt die Steigerung nicht immerer? Oder gar "am immersten"? :( :o :D
Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, daß man nie weiß, ob sie wahr sind". (Leonardo da Vinci)

simba47533
Beiträge: 230
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 10:54

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von simba47533 » Fr 4. Dez 2020, 14:23

Gestern hätte es bei uns niederländische "Verse Mosselen" Rheinische Art geben sollen. Beim Öffnen der 1 kg-Packung stellte sich heraus, dass bestimmt die Hälfte der Muscheln geöffnet also nicht "vers" war und deshalb weggeworfen werden musste. Demzufolge gab es für meine Frau und mich nur je eine kleine Muschel-Portion und dazu als Ergänzung bzw. als Nachtisch Räucherlachs am Stück und hartgekochte Eier. Über die Muschelpleite habe ich mich so geärgert, dass ich darüber ganz vergessen habe Fotos zu machen ;)

DerBorgfelder
Beiträge: 253
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 08:08

Re: Die heimische Küche ist trotz Corona noch offen

Beitrag von DerBorgfelder » Fr 4. Dez 2020, 21:33

Hauptsache der Genever hat geschmeckt!

Antworten