Gastronomin öffnet Kaffee trotz Lockdown – Österreich (Linz)

Off-Topic. Alles, was ihr sonst noch loswerden wollt.
Antworten
newfood
Beiträge: 8
Registriert: Do 14. Jan 2021, 11:08

Gastronomin öffnet Kaffee trotz Lockdown – Österreich (Linz)

Beitrag von newfood » Do 14. Jan 2021, 12:40

Hey Zusammen,

ich weiß nicht, ob ihr mitbekommen habt, dass eine Gastronomin ihr Café trotz Lockdown aufgemacht hat. Begründung: Als alleinerziehende Mutter sah sie aus Geldnöten keine andere Möglichkeit. Ziemlich mutig, jedoch hat sie jetzt mit tausenden von Euros an Strafen zu rechnen. Habt ihr von dem Vorfall gehört und was ist eure Meinung dazu?

MichWe
Beiträge: 13
Registriert: Do 21. Jan 2021, 13:24

Re: Gastronomin öffnet Kaffee trotz Lockdown – Österreich (Linz)

Beitrag von MichWe » Do 21. Jan 2021, 18:05

Hallo,
nein, hab von dem Vorfall noch nicht gehört. Kann es aber auch irgendwie nachvollziehen. Wenn deine Existenz von etwas abhängt, ist man da glaub ich definitiv mutiger und riskiert mehr.
Wenn sie zu macht, bekommt sie keine Einnahmen. Wenn sie offen hat schon und die Strafe kann peu a peu abgezahlt werden.
Ich sage jetzt nicht, dass das richtig oder falsch ist, was sie macht/gemacht hat. Aber das sind so Überlegungen, die man sich glaub ich macht, wenn man seinen Laden dicht machen muss :(
Weiß nicht, was meint ihr dazu?

geniesser81
Beiträge: 6
Registriert: Fr 22. Jan 2021, 18:12

Re: Gastronomin öffnet Kaffee trotz Lockdown – Österreich (Linz)

Beitrag von geniesser81 » Fr 22. Jan 2021, 18:49

Solche Geschichten zeigen, wie verzweifelt gewisse Gastronomen sind.
Sie verstossen bewusst gegen Vorschriften, weil sie sofort Geld brauchen - im Wissen, dass sie dafür hart bestraft werden können.
Ich hoffe, dass die Politik gute Lösungen findet, um Restaurantbetreiber vor dem Konkurs zu bewahren. So können auch die Arbeitsplätze gehalten werden.

Antworten