Seite 1 von 1

Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: So 22. Jan 2017, 14:08
von Keeshond
Hallo GG-Team,
mir ist gerade aufgefallen das der User Maja88 das Restaurant La Perseria http://www.gastroguide.de/restaurant/24 ... hriesheim/ am 30.09.2016 angelegt hat obwohl es hierfür sowohl schon eine Bewertung von mir vom 05.02.2015 http://www.gastroguide.de/restaurant/17 ... hriesheim/ sowie eine noch ältere Bewertung gibt.
Wie bitte ist denn so etwas möglich? So bekommen wir die aktuelle Gastrolandschaft nur schwerlich vernünftig abgebildet.
Keeshond

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: So 22. Jan 2017, 19:59
von Jenome
Wie bitte ist denn so etwas möglich? So bekommen wir die aktuelle Gastrolandschaft nur schwerlich vernünftig abgebildet.
Keeshond
Indem man beim eintragen des neuen Restaurants die Fragen und Auflistungen(alle Restaurants im Umkreis werden aufgezählt) zum bestehen eines Restaurants ignoriert?! :roll:

BR Jenome

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: Mo 23. Jan 2017, 14:03
von kgsbus
Daran liegt es nicht immer - woran dopplete Einträge liegen, ist mir teilweise unklar. :roll:

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: Di 24. Jan 2017, 09:03
von Jenome
kgsbus hat geschrieben:Daran liegt es nicht immer - woran dopplete Einträge liegen, ist mir teilweise unklar. :roll:
Bevor ich aber ein neues Restaurant eintrage, schaue ich ob es eventuell schon vorhanden ist, und vielleicht nur der Name falsch geschrieben ist.
Ansonsten, bei Pächterwechsel etc das alte schließen und ein neues anlegen.

BR Jenome

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: Do 22. Jun 2017, 21:43
von Schwalmwellis
Wie an anderer Stelle kürzlich geschrieben gehe ich davon aus, dass hier Doppeleinträge zusammengelegt wurden, und dabei nicht aber der ursprüngliche Einträger, sondern der Doppeleinträger übernommen wurde.
Kann das sein?
Ich würde mich echt ärgern, wenn ich hier in meinem Ort Gastros eintrage und die dann auf so eine Art und Weise einfach femd-"übernommen" werden. 8-) Ich hab da auch meinen kleinen Stolz.

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: Fr 23. Jun 2017, 07:47
von Jenome
Schwalmwellis hat geschrieben:
Do 22. Jun 2017, 21:43
Wie an anderer Stelle kürzlich geschrieben gehe ich davon aus, dass hier Doppeleinträge zusammengelegt wurden, und dabei nicht aber der ursprüngliche Einträger, sondern der Doppeleinträger übernommen wurde.
Kann das sein?
Den Eindruck habe ich auch.
Restaurants doppelt gemeldet. Dann verschwindet gleich mal der "alte" Einträger, und der neue Einträger mit dem jetzigen Datum erscheint. Obwohl im ursprünglichen Beitrag alles, manchmal sogar Fotos enthalten waren. Und somit kassiert auch der "neue" Einträger sicherlich die Punkte.... :roll:

BR Jenome

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: Fr 23. Jun 2017, 08:48
von kgsbus
Verehrte Moderatoren,

zu diesem Komplex bedarf es grundsätzlicher Aussagen und dann ggf. auch Handlungen.
Oder eine Richtigstellung, was da wirklich stattfindet.
Und das auch zeitnah - bitte.

Herzlichen Dank im Voraus

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: Fr 23. Jun 2017, 14:33
von Lodda
Noch ein Gag! Auf der Seite von Hessen erscheint Landgasthaus & Café Zum Schützenhof (0)
Schlehdorfer Straße 6, 82431 Kochel am See ist jetzt auch auf GastroGuide.
Dabei ist diese Location schon seit 18.05.2010 richtigerweise im Ort Kochel am See im schönen Bayern eingetragen.
Was geht hier zurzeit ab?

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: Sa 24. Jun 2017, 09:53
von Lavandula
Das heißt , dass sich dieser Betrieb jetzt selbst bei GastroGuide angemeldet hat und wenn man die Betriebsseite anklickt, dann ist das durch ein blaues Häkchen neben dem Namen gekennzeichnet.

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: Sa 24. Jun 2017, 10:44
von kgsbus
In einem Portal wurde das Lokal für den 1.3.2017 als Neueröffnung gemeldet. Es gibr aber keine Homepage oder andere Hinweise. Bei einem anderen Portal wird es als geschlossen gemeldet.
Ob es also überhaupt läuft, ist mir völlig unklar. Die Homepage der Gemeinde hat keine Infos zu Gaststätten.
Schon seltsam.

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: Sa 24. Jun 2017, 19:40
von Lodda
Lavandula hat geschrieben:
Sa 24. Jun 2017, 09:53
Das heißt , dass sich dieser Betrieb jetzt selbst bei GastroGuide angemeldet hat und wenn man die Betriebsseite anklickt, dann ist das durch ein blaues Häkchen neben dem Namen gekennzeichnet.
Das ist ja alles schön und gut, doch was hat ein Restaurant aus Bayern, nämlich Kochel am See, auf der Hessenseite zu suchen?

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: Sa 24. Jun 2017, 19:52
von Lavandula
Tja, wie sich das Schützenhaus (das sowieso wohl nur bei GG existiert) von Bayern nach Hessen katapultiert hat, ist ein Rätsel, das nur GG lösen kann!

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: So 25. Jun 2017, 09:56
von Jens
Jenome hat geschrieben:
Fr 23. Jun 2017, 07:47
Schwalmwellis hat geschrieben:
Do 22. Jun 2017, 21:43
Wie an anderer Stelle kürzlich geschrieben gehe ich davon aus, dass hier Doppeleinträge zusammengelegt wurden, und dabei nicht aber der ursprüngliche Einträger, sondern der Doppeleinträger übernommen wurde.
Kann das sein?
Den Eindruck habe ich auch.
Restaurants doppelt gemeldet. Dann verschwindet gleich mal der "alte" Einträger, und der neue Einträger mit dem jetzigen Datum erscheint. Obwohl im ursprünglichen Beitrag alles, manchmal sogar Fotos enthalten waren. Und somit kassiert auch der "neue" Einträger sicherlich die Punkte.... :roll:

BR Jenome
Nein, der "Ersteintrager" behält die Punkte. Die Fotos/Bewertungen beider Einträge bleiben bestehen. Es kann aber sein, dass fälschlicherweise das Datum des neueren Eintrags angezeigt wird.

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: So 25. Jun 2017, 09:58
von Jens
Lodda hat geschrieben:
Fr 23. Jun 2017, 14:33
Noch ein Gag! Auf der Seite von Hessen erscheint Landgasthaus & Café Zum Schützenhof (0)
Schlehdorfer Straße 6, 82431 Kochel am See ist jetzt auch auf GastroGuide.
Dabei ist diese Location schon seit 18.05.2010 richtigerweise im Ort Kochel am See im schönen Bayern eingetragen.
Was geht hier zurzeit ab?
Es wäre hilfreich, wenn du uns den Link zum "falschen" Eintrag mit in deinen Post schreiben könntest, dann finden wir das leichter.
Es kommt leider ab und an vor, dass Adressen falsch zugeordnet werden. Das geht ja automatisch über eine Adressen-Schnittstelle...

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: So 25. Jun 2017, 11:37
von Lodda
Jens hat geschrieben:
So 25. Jun 2017, 09:58
Lodda hat geschrieben:
Fr 23. Jun 2017, 14:33
Noch ein Gag! Auf der Seite von Hessen erscheint Landgasthaus & Café Zum Schützenhof (0)
Schlehdorfer Straße 6, 82431 Kochel am See ist jetzt auch auf GastroGuide.
Dabei ist diese Location schon seit 18.05.2010 richtigerweise im Ort Kochel am See im schönen Bayern eingetragen.
Was geht hier zurzeit ab?
Es wäre hilfreich, wenn du uns den Link zum "falschen" Eintrag mit in deinen Post schreiben könntest, dann finden wir das leichter.
Es kommt leider ab und an vor, dass Adressen falsch zugeordnet werden. Das geht ja automatisch über eine Adressen-Schnittstelle...
Der Fehler ist wohl mittlerweile behoben worden!

Re: Neuanlage von Restaurants obwohl schon Bewertungen vorhanden?

Verfasst: So 25. Jun 2017, 21:49
von Schwalmwellis
Jens hat geschrieben:
So 25. Jun 2017, 09:56
Nein, der "Ersteintrager" behält die Punkte. Die Fotos/Bewertungen beider Einträge bleiben bestehen. Es kann aber sein, dass fälschlicherweise das Datum des neueren Eintrags angezeigt wird.
Nicht nur das Datum, sondern auch der Name des Neueinträgers bleibt bestehen.

Ich weiß, ich mag da ein bissel kleinlich sein, aber mich regen solche Verhaltensweisen einfach nur auf. Darum:

Schön, dass die Punkte des Ersteinträgers bestehen bleiben, aber mich würde jetzt viel mehr interessieren, ob all die Punkte für Doppeleintragungen dem Zweiteinträger wieder abgezogen wurden oder nicht? Ich nehme jetzt Bezug auf den anderen Thread und den auffällig vielen Doppeleintragungen eines bestimmten Users.
Ich nerve, nicht wahr :-)