Fraggen an GastroGuide

Hier könnt ihr uns Löcher in das Forum fragen!
Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 979
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von Jens » Mi 17. Dez 2014, 16:49

Freut mich!

:D

Lavandula
Beiträge: 734
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von Lavandula » Mi 17. Dez 2014, 17:06

Jens, könntest du nicht mal das 2. g aus "Fraggen" entfernen? Bitte ...

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 979
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von Jens » Mi 17. Dez 2014, 18:17

Ich hab mich gerade erst dran gewöhnt!
;-)

Sonst findet man das Thema plötzlich nicht mehr...

Lobacher
Beiträge: 430
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 17:59

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von Lobacher » Mi 17. Dez 2014, 20:04

:oops:
.... ich hatte es gleich nach dem Einstellen bemerkt (neue Tastatur!)
aber jeder Versuch der Verbesserung scheiterte, na ist halt ne neue
Schreibweise. Inzwischen ggeffäällttss mirr :mrgreen:
Eigentlich wurde ich gut erzogen. Keine Ahnung was danach passiert ist. :?

AndiHa
Beiträge: 565
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von AndiHa » So 21. Dez 2014, 18:07

Ich bestehe ebenfalls auf Beibehaltung des zweiten "g"!
Ich habe es liebgewonnen und möchte es nicht mehr missen ;)
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

Lavandula
Beiträge: 734
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von Lavandula » So 21. Dez 2014, 18:30

*lol* Ich gebe mich geschlagen!

Obacht!
Beiträge: 151
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 18:03

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von Obacht! » Fr 2. Jan 2015, 15:59

Lodda (einer meiner Freunde) hat den Meerhof in Alzenau bewertet. Dementsprechend war seine Rezension auch auf meiner Startseite. Ich habe sie gelesen und - neben den Klicks - auch einen Kommentar verfaßt.
Nun sehe ich mir auf meiner Starteite die Rezension noch einmal an - und mein Kommentar ist verschwunden. Rufe ich allerdings den Meerhof direkt auf und lese dort die Bewertung von Lodda, dann ist mein Kommentar dort vorhanden.
Das finde ich sehr irritierend :shock:

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 979
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von Jens » Fr 2. Jan 2015, 17:02

Obacht! hat geschrieben:Lodda (einer meiner Freunde) hat den Meerhof in Alzenau bewertet. Dementsprechend war seine Rezension auch auf meiner Startseite. Ich habe sie gelesen und - neben den Klicks - auch einen Kommentar verfaßt.
Nun sehe ich mir auf meiner Starteite die Rezension noch einmal an - und mein Kommentar ist verschwunden. Rufe ich allerdings den Meerhof direkt auf und lese dort die Bewertung von Lodda, dann ist mein Kommentar dort vorhanden.
Das finde ich sehr irritierend :shock:
Dann funktioniert das wohl nicht richtig. Werde das in die todo-Liste aufnehmen. Danke!

bobby1
Beiträge: 44
Registriert: So 30. Nov 2014, 07:57

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von bobby1 » Mo 5. Jan 2015, 16:34

Hollo,
hier meine ersten Fragen:
- ich habe für ein Restaurant ein falsches Foto hochgeladen. Wie kann ich es wieder löschen?
- ich vermisse neben der Möglichkeit "Biergarten" einen Button "Ausßenbestuhlung", oder wie immer Ihr es nennen wollt. Es gibt Restaurants, Cafes usw., die z. B. in der Fußgängerzone Tische und Stuhle aufstellen. Dieses ist für mich aber kein Biergarten.

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 979
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von Jens » Mo 5. Jan 2015, 16:51

bobby1 hat geschrieben:Hollo,
hier meine ersten Fragen:
- ich habe für ein Restaurant ein falsches Foto hochgeladen. Wie kann ich es wieder löschen?
- ich vermisse neben der Möglichkeit "Biergarten" einen Button "Ausßenbestuhlung", oder wie immer Ihr es nennen wollt. Es gibt Restaurants, Cafes usw., die z. B. in der Fußgängerzone Tische und Stuhle aufstellen. Dieses ist für mich aber kein Biergarten.
Hallo bobby,

diese Details (zB Terrasse) können aktuell nur die Betreiber selbst einstellen, könnten wir aber optional wieder anbieten. (WLAN wird ja immer wichtiger...)

wegen fotos: das geht aktuell nur, wenn du auf deiner profilseite in der chronik auf das Foto klickst. Da siehst du rechts oben "Foto löschen". Das werden wir aber noch verbessern und übersichtlicher machen!

bobby1
Beiträge: 44
Registriert: So 30. Nov 2014, 07:57

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von bobby1 » Mo 5. Jan 2015, 16:54

Danke für die schnelle Antwort.
das Bild konnte ich danke deiner Beschreibung löschen.
Und richtig: Wlan ist generell ein Thema.

Obacht!
Beiträge: 151
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 18:03

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von Obacht! » Mo 5. Jan 2015, 17:14

Nanu, Fotos kann ich doch auch innerhalb von 24 Stunden löschen, wenn ich bei der betreffenden Rezension auf "bearbeiten" gehe. Dann haben die Fotos doch rechts oben in der Ecke eine rote Mülltonne.

bobby1
Beiträge: 44
Registriert: So 30. Nov 2014, 07:57

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von bobby1 » Mo 5. Jan 2015, 17:45

Hallo liebe Obacht,
Ich habe das Restaurant neu angelegt und da es noch nicht freigegen wurde, hab ich keinen Papierkorb gehabt.
Das mit dem Freigeben kann ich auf der einen Seite verstehen, aber es nervt doch ein wenig, zumal wir es so nicht gewohnt sind. :shock:

bobby1
Beiträge: 44
Registriert: So 30. Nov 2014, 07:57

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von bobby1 » Mo 5. Jan 2015, 18:04

Wenn ich jetzt am IPad (Air) arbeite, habe ich Probleme das "gefällt mir" und "gut geschrieben" zu aktiviern. Ich muss mehrmals versuchen und anach kann es sein, dass es sich selbstständig löscht wie auch ein Kommtar, den ich zuvor geschrieben habe.

Obacht!
Beiträge: 151
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 18:03

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von Obacht! » Mo 5. Jan 2015, 18:34

Das mit dem Kommentar hatte ich auch schon mal. War aber nicht weg, sondern nur nicht auf meiner Startseite sichtbar. Als ich nämlich einen anderen Weg gewählt habe: Rst eingeben, Bewertung lesen - da war der Kommentar wieder da. Jens hat schon versprochen, daß sie sich darum kümmern.

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 979
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von Jens » Mo 5. Jan 2015, 20:27

bobby1 hat geschrieben:Wenn ich jetzt am IPad (Air) arbeite, habe ich Probleme das "gefällt mir" und "gut geschrieben" zu aktiviern. Ich muss mehrmals versuchen und anach kann es sein, dass es sich selbstständig löscht wie auch ein Kommtar, den ich zuvor geschrieben habe.
Das haben wir schon behoben und geht mit dem nächsten update online. Dieses wird nächste Woche sein.

bobby1
Beiträge: 44
Registriert: So 30. Nov 2014, 07:57

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von bobby1 » Mi 7. Jan 2015, 13:55

Gibt es die Möglichkeit Restaurants zu beobachten, d. h. ich bekomme eine mail, wenn das Restaurant bewertet wird? Ich möchte aber nicht gleich Fan von diesem Restaurant sein.
Gibt es die Möglichkeit einer Nachricht, wenn meine Bewertung einen Kommentar erhalten hat?
Gibt es die Möglichkeit einer Nachricht, wenn einer meiner Freunde eine neue Bewertung geschrieben hat?
Kann ich meine Kommentare korrigieren?

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 979
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von Jens » Mi 7. Jan 2015, 14:57

bobby1 hat geschrieben:Gibt es die Möglichkeit Restaurants zu beobachten, d. h. ich bekomme eine mail, wenn das Restaurant bewertet wird? Ich möchte aber nicht gleich Fan von diesem Restaurant sein.
Gibt es die Möglichkeit einer Nachricht, wenn meine Bewertung einen Kommentar erhalten hat?
Gibt es die Möglichkeit einer Nachricht, wenn einer meiner Freunde eine neue Bewertung geschrieben hat?
Kann ich meine Kommentare korrigieren?
Hallo Bobby,

1) "Fan werden" haben wir in "Abonnieren" umbenannt. Damit erreichst du u.a., dass du Bewertungen auf deiner Startseite siehst. Dort werden wir in den nächsten Wochen noch zusätzliche Filter einbauen.

2) und 3) das Benachrichtigungssystem ist derzeit in der Beta-Phase. Die Statusleiste geht schon, das Email-Benachrichtigungssystem kommt nächste Woche. Wir können dich gerne als Beta-Tester mit aufnehmen. Offiziell online geht alles Ende des Monats, denke ich.

4) Die neuen Kommentarfunktionen sind auch fertig und werden von uns noch getestet. Die gehen nächste Woche online. Dann kannst du, wenn du einen Fehler im Kommentar entdeckst, diesen Eintrag wieder löschen und neu schreiben - ist einfacher und schneller als bearbeiten ;-)

bobby1
Beiträge: 44
Registriert: So 30. Nov 2014, 07:57

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von bobby1 » Mi 7. Jan 2015, 15:08

Hallo Jens,
ich weiss zwar nicht was Beta-Phase ist, wenn es hilft, bin ich gerne Tester

Fan/Abonniert: ich möchte Restaurant beobachten können, d. h informiert werden, wenn Bewertungen dort neu geschrieben werden. Aber dann bin ich noch lange nicht Fan dieses Restaurant.
Fan bin ich nur in meinen Augen, wenn es mir dort sehr gut gefällt und ich dieses dadurch besonders hervorheben möchte.
Hängt Ihr im Augenblick mit der Nachbearbeitung? Es fehlen sehr viele Freigaben durch Euch, die 1-2 Tage alt sind. Und ganz ehrlich, muss man Beiträge von gestandenen Kritiker Schreibern freigeben oder gibt es auch so etwas wie Vertrauen? ;)

Mr.Slowhand
Beiträge: 34
Registriert: Do 27. Nov 2014, 13:39

Re: Fraggen an GastroGuide

Beitrag von Mr.Slowhand » Mi 7. Jan 2015, 15:13

Hallo Jens,
beim Klicken auf "gut geschrieben", wird das bei mir teilweise 2 x gewertet und kann im nachhinein nicht mehr rückgängig gemacht werden wie beim Button "hilfreich". Könnt Ihr das bitte ändern?
Danke
hamburgerdeern

Antworten