DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Anregungen, Lob & Kritik, Eure Wünsche, Eure Meinung und vieles mehr.
x2x
Beiträge: 195
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:00

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von x2x » Do 26. Mai 2016, 10:48

Schon interessant welches Szenario hier veranstaltet wird, hinsichtlich der Bilder für die GG-Startseite. Offensichtlich kann die Mehrheit der User mit der bis jetzt durchgeführten Methodik gut leben, denn die "Protestwelle" reduziert sich nur auf ein oder zwei User.

Wer Konsequenz - Ablehnung bestimmter Fotos die für eine Startseite völlig ungeeignet sind - als Zensur erlebt, hat bisher wohl noch keine praktizierte Zensur erlebt.

Jens hat es auf den Punkt gebracht - es ist alles gesagt. Das ist genau die Konsequenz, die ein Portalbetreiber auch mal ab und zu durchziehen muss !

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 978
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Jens » Do 26. Mai 2016, 11:10

@x2x: Danke für deine Worte.

Wir sind aber dennoch sehr dankbar für solche Dikussionen, denn sie geben uns immer wieder - teils auch neues - Feedback. Meinungen sind immer sehr unterschiedlich und solange die Diskussionen sachlich geführt werden darf jeder SEINEN Standpunkt äußern!

Diejenigen, denen es heute vergönnt ist , einen sonnigen Feiertag! 8-)

Lavandula
Beiträge: 734
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Lavandula » Do 26. Mai 2016, 12:10

x2x hat geschrieben:Wer Konsequenz - Ablehnung bestimmter Fotos die für eine Startseite völlig ungeeignet sind - als Zensur erlebt, hat bisher wohl noch keine praktizierte Zensur erlebt.
Screenshot von der Startseite (NRW), gerade gemacht (erscheint auch auf der Restaurantseite):
01-Bewirtungsbeleg-Startseite.jpg

First
Beiträge: 314
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 18:27

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von First » Do 26. Mai 2016, 15:39

Form follows Function. Da ist die Aktualität (noch) wichtiger. Ich finde auch, dass die neuen User in anderen Bundesländern viel smarter sind. :mrgreen:

Die Startseiten müssen überholt werden und den unwichtigen Sachen viel weniger Platz eingeräumt werden.

Am Rande, hat mit den Fotos periphär zu tun, ich wäre dafür, den Moderatoren vor Ort die Möglichkeit zu geben, das Foto auszuwählen, welches das Restaurant am besten reoräsentiert und es sollte eine neue Rekrutierungswelle für Mods geben. Teilweise sind die Städte noch in der Hand von Moderatoren, die gar nicht vor Ort sind. Ich hätte auch nichts dagegen mehrere Moderatoren zuzulassen.

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 978
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Jens » Do 26. Mai 2016, 20:13

Das mit mehreren Moderatoren ist geplant ist aber von der Umsetzung her etwas aufwändiger. Sonst wäre das schon da.

Lavandula
Beiträge: 734
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Lavandula » So 29. Mai 2016, 16:10

In den letzten Tagen werden etliche Fotos wieder doppelt und dreifach vorgelegt! :x :x

Keeshond
Beiträge: 98
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 13:38

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Keeshond » Mo 30. Mai 2016, 18:36

Lavandula hat geschrieben:In den letzten Tagen werden etliche Fotos wieder doppelt und dreifach vorgelegt! :x :x
Und dazu grade noch dreimal hintereinander das gleiche Foto :?: :!: :?:
Das funktionierte auch schon mal besser :roll:

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 978
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Jens » Di 31. Mai 2016, 10:02

Sind dran - fehler gefunden, aber die Ursache noch nicht :geek:

DaueresserGK0712
Beiträge: 31
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 22:07

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von DaueresserGK0712 » Mi 1. Jun 2016, 00:17

Mir ist aufgefallen, dass ich ein paar Mal extra ein Bild von Restaurants hochgeladen habe,wo noch kein Bild drin war. Warum gibt es dafür keine Prämienpunkte mehr ?? So wird das nichts mit der Kamera (bin doch ein armer Tropf) .... Ich hab ja stetig wachsende Benzinkosten, dafür das Gastroguide noch mehr Klicks bekommt und die User werden nicht belohnt ?? Wurde da was geändert ?? Bekommt man jetzt Spritgeld anstatt Prämienpunkte ?? Jesses , ich glaube ich muss doch öfter ins Forum schauen, bin aber absolut nicht im Bilde ....

Ich hab mir auch mal die Punktevergabe angeschaut: Manchmal bekomme ich 50 Punkte, obwohl es das dritte oder vierte Bild ist vom Lokal und manchmal 25 .. aber bei den wichtigen, bei den Prämien-Punkten, wieder 0 ;-((
Neuste Meldung: "Da hat er den Salat: Vegetarier beisst ins Gras" :mrgreen: :mrgreen:

Seitdem ich Probleme mit dem Kreislauf habe, gehe ich immer geradeaus !! :lol: :lol:

Lavandula
Beiträge: 734
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Lavandula » Mi 1. Jun 2016, 09:19

Die Prämienpunkte für das erste Foto wurden gänzlich abgeschafft, seitdem die Foto-Moderatoren tätig sind.

Wenn ein Foto mindestens 5 x ein "Akzeptieren" erhalten hat, bekommst Du 25 Mitgliedspunkte, hat ein Foto mindestens 5 x "Tolles Foto"-Klicks, erhältst Du 50 Mitgliedspunkte. Wenn Du also im Ranking aufsteigen willst, dann mach weiterhin tolle Fotos und Du wirst mich dann bald überholt haben. ;) ;) ;)

Karibiksonne210
Beiträge: 18
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 19:07

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Karibiksonne210 » Mi 1. Jun 2016, 09:47

Das mit der Punktevergabe habe ich auch bemerkt. Fotos, die ich auch weiterhin mache, veröffentliche ich ab sofort nicht mehr bei Gastroguide.

x2x
Beiträge: 195
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:00

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von x2x » Mi 1. Jun 2016, 10:44

@Karibiksonne

Sorry für die rustikale Antwort, aber Fotos die man von gastronomischen Betrieben und wunderbar angerichteten Tellern erstellt hat, aber hier nicht mehr veröffentlicht, erinnert stark an die Methodik von trotzigen Kindern in Kindergärten. Frei nachdem Motto, kriege ich nicht die Punkte die ich haben möchte, bekommt GG auch keine Bilder von mir.

Wobei ich gerne zugebe, dass mir die Fraktion der Punktesammler schon etwas suspekt ist.

First
Beiträge: 314
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 18:27

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von First » Mi 1. Jun 2016, 11:03

Da hat jemand den Sinn von Bewertungs- und Hilfsportalen nicht verstanden. :cry:

Meistens sind das die Leute, die vor Antritt eine Reise 150 Bewertungen lesen und 250 Preisvergleiche machen aber selber dann nicht in der Lage sind anderen eine Hilfestellung zu geben. Trifft hier bisher nicht zu, aber bei Bewertung nur gegen Punkte, die es zwar weiterhin gibt - aber ohne Prämienanrecht - würde sich Karibiksonne in diesen Kreis einreihen.

@ x2x
"Trotzphase" - das trifft es recht gut.

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 978
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Jens » Mi 1. Jun 2016, 11:28

Karibiksonne210 hat geschrieben:Das mit der Punktevergabe habe ich auch bemerkt. Fotos, die ich auch weiterhin mache, veröffentliche ich ab sofort nicht mehr bei Gastroguide.
Das ist sehr schade. Wo veröffentlichst du sie dann nur noch - also wo bekommst du (noch) Prämien dafür?

x2x
Beiträge: 195
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:00

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von x2x » Mi 1. Jun 2016, 15:34

@Jens

Gemeine - aber natürlich völlig berechtigte Frage ! ;) :!:

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 978
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Jens » Mi 1. Jun 2016, 16:46

DaueresserGK0712 hat geschrieben:...dafür das Gastroguide noch mehr Klicks bekommt und die User werden nicht belohnt ??
Da liegt leider das Problem. Wir bekommen leider weder mehr Klicks, noch mehr Besucher, wenn wir ein Foto des Restaurants mit anzeigen.

Aber es ist auf jeden Fall informatiever und es sieht Fall schöner aus! 8-)

First
Beiträge: 314
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 18:27

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von First » Mi 1. Jun 2016, 18:54

Natürlich wird man als User belohnt. Statt das Geld für Prämien rauszuwerfen, kann es in die Entwicklung des Portals gesteckt werden und einige Verbesserungsvorschläge können schneller umgesetzt werden, wir haben mehr Spaß am Portal und es kann sich besser entwickeln.

x2x
Beiträge: 195
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:00

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von x2x » Do 2. Jun 2016, 09:17

@First

Ich denke mal (Vermutung) das GG keine Gelder für die Prämien aufwenden muss. Solche Produkte/Prämien lässt man sich sponsern oder etwas galanter ausgedrückt nennt man es "Kooperatives Marketing".

Jens wird das - was ich zu 100% nachvollziehen kann - nicht bestätigen. Aber im Regelfall wird "Kooperatives Marketing" so abgewickelt.

First
Beiträge: 314
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 18:27

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von First » Do 2. Jun 2016, 09:50

@x2x

Es gab ja auch Barprämien.

Das war dann sicherlich Marketing für Herrn Draghi und seine Europäischen Zentralbank. Die haben ein Aufpolieren Ihres Images ja dringend nötig :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ansonsten wirst Du schon Recht haben, zumindest mit den Prämien im unteren und mittleren Segment.

Diese findest Du hier: http://www.gastroguide.de/affiliate/redeem/
Kannst Dir ja für Deine Punkte 10 Vapiano-Gutscheine zu 5 € holen und dann lädst Du mich ein :D

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 978
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Jens » Do 2. Jun 2016, 11:41

x2x hat geschrieben:@First

Ich denke mal (Vermutung) das GG keine Gelder für die Prämien aufwenden muss. Solche Produkte/Prämien lässt man sich sponsern oder etwas galanter ausgedrückt nennt man es "Kooperatives Marketing".

Jens wird das - was ich zu 100% nachvollziehen kann - nicht bestätigen. Aber im Regelfall wird "Kooperatives Marketing" so abgewickelt.
Aber hallo, das haben wir zu 100% selbst finanziert. Aber das war/ist nicht das gelbe vom Ei (alleine schon aufgrund des Aufwands der Besorgungen), da werden wir uns was neues einfallen lassen.

Antworten