Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Anregungen, Lob & Kritik, Eure Wünsche, Eure Meinung und vieles mehr.
Antworten
Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 979
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Jens » Do 15. Jan 2015, 19:12

Nocheinmal ein herzliches Willkommen an alle ehemaligen Restaurant-Kritiker!

Wir freuen uns, dass ihr richtig viel neuen Schwung auf GastroGuide.de mitgebracht hat. Es ist sicherlich auch in Eurem Interesse, dass GastroGuide bekannter wird, im Google Ranking steigt und Eure Kritiken entsprechend häufiger gelesen werden.

Dazu wäre eine "Kleinigkeit" von euch von großer Bedeutung, was ich aber natürlich von keinem erwarte, der das nicht möchte:

Viele von Euch sichern sich ihre alten Bewertungen von RK auf GG. Das bedeutet, es gibt die gleichen Texte auf 2 Seiten: RK und GG.

Sowas mag "Gottheit" Google leider gar nicht! Teilweise geht es so weit, dass Google die Seite, die die Texte NACHTRÄGLICH (in diesem Fall wir) veröffentlicht, im Ranking nach hinten versetzt. Davon ausgehend, dass dies nur ein Versuch der Kopie ist. Im schlimmsten Falle schaden diese kopierten Bewertungen GastroGuide möglicherweise (das kann man natürlich nicht vorher wissen)

Alle, die also nicht aus persönlichen Gründen Ihre Texte auf RK behalten wollen, mögen doch so nett sein und Ihre Bewertungen auf RK löschen (lassen). Das ist dann auch in Eurem Interesse. Ich weiss nicht, ob es derzeit noch sinnvoll ist / reicht, die Bewertungen nur zu kürzen. Möglicherweise sind die Texte schon zu Yelp umgezogen und es hilft nur die Löschung des Accounts. Ihr wisst da sicher besser Bescheid.

Wie gesagt, es ist nur eine Bitte an alle Freiwilligen...

Jens

Mr.Slowhand
Beiträge: 34
Registriert: Do 27. Nov 2014, 13:39

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Mr.Slowhand » Do 15. Jan 2015, 21:16

Jens, ich habe die Löschung meines Accounts auf RK längst beantragt. Ich werde aber gerne noch einmal nachhaken.
Gruß
hamburgerdeern

AndiHa
Beiträge: 565
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von AndiHa » Do 15. Jan 2015, 21:56

Habe mich nun doch auch dazu entschieden und soeben die Löschung beantragt.
Mal sehen, was daraus wird.
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

Familie4P
Beiträge: 109
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 21:19
Wohnort: Ortenburg (LK Passau)
Kontaktdaten:

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Familie4P » Do 15. Jan 2015, 22:04

Hallo,

mein RK-Account ist schon lange plattgemacht. Die Kritiken, die ich rübergeholt habe, habe ich dort in Kurzkritiken umgewandelt und inzwischen ist mein Account dort ganz gelöscht. ich wollte mich einfach nicht "yelpen" lassen.

Liebe Grüsse
Bernhard
Ich denke, also bin ich.
Ich denke nicht, also bin ich ni.....

AndiHa
Beiträge: 565
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von AndiHa » Do 15. Jan 2015, 22:15

Ich schrieb schon mal, daß ich die Kritiken ja irgendwie nie für mich geschrieben hatte.
In dem Fall habe ich aber dann doch Prioritäten gesetzt.
Ich hoffe, daß es noch nicht zu spät ist :roll:
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 979
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Jens » Do 15. Jan 2015, 23:51

Danke! Ihr seid klasse!

Vielleicht könnt ihr noch die Kollegen informieren, die schon hier sind aber nicht hier im Forum aktiv...

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 979
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Jens » Do 15. Jan 2015, 23:55

Weiß eigentlich der eine oder andere, was mit den "übrigen" aus der "RK-Gang" passiert ist? Sind die alle schon bei Yelp?

Gourminator
Bärchen
Stekis
Gourmetkoch0712
Harleypaule
horst23
Turbo
AvonRibbentrop
bluetooth
Maxgourmand
Stoertebekker
Fusion_2006

usw

Mr.Slowhand
Beiträge: 34
Registriert: Do 27. Nov 2014, 13:39

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Mr.Slowhand » Fr 16. Jan 2015, 07:47

Familie4P hat geschrieben:Hallo,

mein RK-Account ist schon lange plattgemacht. Die Kritiken, die ich rübergeholt habe, habe ich dort in Kurzkritiken umgewandelt und inzwischen ist mein Account dort ganz gelöscht. ich wollte mich einfach nicht "yelpen" lassen.

Liebe Grüsse
Bernhard
Gute Idee, werde mich gleich mal ans Werk machen.

Mr.Slowhand
Beiträge: 34
Registriert: Do 27. Nov 2014, 13:39

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Mr.Slowhand » Fr 16. Jan 2015, 08:49

Isch habe fertig. Mal sehen, wie lange mein Account noch bei RK besteht :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Jens, meine Kritiken sind noch nicht zu Yelp umgezogen, so schnell sind die anscheinend nicht.
Zuletzt geändert von Mr.Slowhand am Fr 16. Jan 2015, 09:10, insgesamt 1-mal geändert.

Obacht!
Beiträge: 151
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 18:03

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Obacht! » Fr 16. Jan 2015, 08:54

Zum Verbleiben der ehemaligen Rkler:

Harleypaule schreibt schon seit Juni 2013 nicht mehr (war wohl sauer auf RK)
Genießerlöwe möchte nicht mehr schreiben
Escoffier kann momentan nicht, kommt aber vielleicht später hier noch dazu

Schwalmwellis
Beiträge: 85
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 20:07

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Schwalmwellis » Fr 16. Jan 2015, 16:07

Hallo Jens,

schön, dass Du das hier mit dem Suchmaschinenranking als Info/Bitte aufgenommen hast.
Die Sache mit den Dateinamen von Bildern, die das Ranking angeblich auch beeinflussen können, vergiß bitte wieder. Da habe ich wohl etwas missverstanden ......

Hallo Alle,
bei uns hat die Löschung der Bewertungen und Fotos bzw. des kompletten Accounts 3 Wochen gedauert. Nach zwei Wochen gab es eine einmalige Rückfrage, ob wir das wirklich wollen - und eine Woche später war es so weit. Ging alles reibungslos und dafür, das Weihnachtszeit war auch relativ zügig.

Keeshond
Beiträge: 98
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 13:38

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Keeshond » Sa 17. Jan 2015, 16:13

Gourmetkoch0712 überlegt wohl noch und bei AvonRibbentrop könnte ich es mir auf vorstellen, aber da jetzt auch marcO74 und thommy4gsus hier sind könnte ich mir vorstellen, dass die beiden hier auch auftauchen.

AndiHa
Beiträge: 565
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von AndiHa » Sa 17. Jan 2015, 17:46

Das scheint jetzt aber flott gegangen zu sein. Die haben die Liste wohl schon abgearbeitet.
Mein Account bei RK ist tot.
Kritiken (habe zwei getestet) sind weder auf RK noch auf Y zu finden.
Ich hoffe mal, daß dem so bleibt. ;)
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

Uli_S
Beiträge: 11
Registriert: So 11. Jan 2015, 13:33

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Uli_S » Sa 17. Jan 2015, 18:58

Danke für den Hinweis, Jens.
Ich werde umgehend bei RK aussteigen. Dort hält mich eh nichts mehr

Uli

carpe.diem
Beiträge: 72
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 22:59

Beitrag von carpe.diem » Sa 17. Jan 2015, 20:55

[quote="Jens"]Weiß eigentlich der eine oder andere, was mit den "übrigen" aus der "RK-Gang" passiert ist? Sind die alle schon bei Yelp?

Hab dazu folgendes gefunden, zwar mager aber vielleicht interessiert es Dich doch. Aufgeführt sind nur diejenigen, die zwischenzeitlich nicht bei Gastroguide gelandet sind

http://yumee.de/community/mitglieder/1? ... earch=true
Gourminator
Rosambo
Kupfertopf
Gomerle
Störtebeker
hypernova
Stekis
Genießerlöwe
Bärchen
Frank Edelmann
orcagna
VAT69
Die meisten davon sind allerdings inaktiv

http://www.my-restaurantguide.com
Wastel

2015 noch bei RK aktiv
bluetooth.................http://www.restaurant-kritik.de/users/bluetooth--3
icebergs..................http://www.restaurant-kritik.de/users/icebergs
Gourmetkoch0712.......http://www.restaurant-kritik.de/users/gourmetkoch0712
Turbo.....................http://www.restaurant-kritik.de/users/turbo
horst23...................http://www.restaurant-kritik.de/users/horst23
FoodLover................http://www.restaurant-kritik.de/users/foodlover--3

Nichts bekannt
Harleypaule
AvonRibbentrop
Maxgourmand
Fusion_2006

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 979
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Jens » Sa 17. Jan 2015, 21:09

Na, schauen wir mal, wieviele wir noch überzeugen können - oder IHR 8-)

bobby1
Beiträge: 44
Registriert: So 30. Nov 2014, 07:57

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von bobby1 » Mo 19. Jan 2015, 22:56

Ich habe meinen Account bei RK schon vor Monaten löschen lassen. ;)

Uli_S
Beiträge: 11
Registriert: So 11. Jan 2015, 13:33

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Uli_S » Di 20. Jan 2015, 18:05

Hallo zusammen

Scheinbar geht die Löschung des Accounts bei RK doch nicht so schnell. Keine Reaktion auf meine Aufforderung und natürlich auch keine Löschung. Naja, bei über hundert Kritiken fehlt da vielleicht etwas der Druck
Da ich meine Kritiken dort auch nicht selbst löschen kann, habe ich begonnen, zumindest den schriftlichen Teil der verschiedenen Rubriken zu löschen und mit dem folgenden Satz zu versehen:

Kritik wurde vom Autor selbst gelöscht, da er nicht mehr für RK schreibt. Zu finden unter www.gastroguide.de

Bin jetzt mal gespannt, ob das die Löschung beschleunigt

Gruß

Uli

AndiHa
Beiträge: 565
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von AndiHa » Di 20. Jan 2015, 18:49

Seltsam manchmal.
Am 15.01.2015 bat ich um Löschung der Kritiken mitsamt der Bilder. Auch evtl. schon umgezogene Kritiken bat ich zu löschen.
2 Tage später war mein Account tot und ich fand auch nichts mehr (habe nur 2 Kritiken gesucht).
Heute kommt die Bestätigung per Mail.
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

Bomani
Beiträge: 32
Registriert: Di 20. Jan 2015, 21:32

Re: Eine Info / Bitte an alle ehemalige Restaurant-Kritik(er)

Beitrag von Bomani » Di 20. Jan 2015, 22:30

Wie lange dürfen die Kritiken den zurück liegen,die ich rüberhole ?

Antworten