So kann man ( Frau ) ein Lokal auch bewerten.....

Off-Topic. Alles, was ihr sonst noch loswerden wollt.
Antworten
Keeshond
Beiträge: 98
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 13:38

So kann man ( Frau ) ein Lokal auch bewerten.....

Beitrag von Keeshond » So 1. Apr 2018, 22:20

.... und wir wissen nicht einmal ob es dem Nachwuchs geschmeckt hat / hätte........ :roll:

http://www.gastroguide.de/restaurant/25 ... er/buesum/

AndiHa
Beiträge: 478
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: So kann man ( Frau ) ein Lokal auch bewerten.....

Beitrag von AndiHa » So 22. Jul 2018, 12:19

So oder so ähnlich auch diese "Bewertung", oder soll man es gleich (Anti-) Werbung nennen?
http://www.gastroguide.de/restaurant/91 ... ung/35114/
Besonderes Highlight: Die Bilder welche allerdings auf die Seite des Hauses gestellt wurden. :D
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

x2x
Beiträge: 180
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:00

Re: So kann man ( Frau ) ein Lokal auch bewerten.....

Beitrag von x2x » Mo 23. Jul 2018, 09:48

AndiHa hat geschrieben:
So 22. Jul 2018, 12:19
So oder so ähnlich auch diese "Bewertung", oder soll man es gleich (Anti-) Werbung nennen?
http://www.gastroguide.de/restaurant/91 ... ung/35114/
Besonderes Highlight: Die Bilder welche allerdings auf die Seite des Hauses gestellt wurden. :D
Also das verstehe ich nicht.

Schau Dir doch mal zuerst das Foto an, dass dieses "5 Sterne Haus" von außen zeigt. Schick, modern, wunderbar dem Zeitgeist entsprechend renoviert. Und dann das Bild von der Bar. Wunderschön diese Bar im Retro-Design der 70er Jahre. Vermutlich ausgestattet mit einer attraktiven Musikuntermalung mit Welthits von Roy Black, Bernd Clüver, Marianne Rosenzwerg und Chris Roberts. Auch überzeugend das Bild vom Gastraum/Saal mit den schicken Stühlen im DDR Design. Und über diese Wohlfühl-Ambiente schüttet dann "Nicolchen1001" noch einen 5 Sterne-Segen aus - einfach wunderbar. Wem das alles noch nicht reicht, der bucht dann dazu noch einen DJ, so wie das die freundliche Vermarkterin Nicolchen anbietet.

Was bedeutet das nun alles ? Ganz einfach, auf jetzt ins Landhaus Wörmlitz.

Lobacher
Beiträge: 409
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 17:59

Re: So kann man ( Frau ) ein Lokal auch bewerten.....

Beitrag von Lobacher » Mo 23. Jul 2018, 10:18

Die Bilder sind alle vom Lokal selbst gemacht und auf
https://www.google.de/maps/uv?hl=de&pb= ... CnoECAoQCQ
und auch hier (ganz nach unten scrollen!):
https://landhaus-woermlitz.business.site/
eingestellt! Also entweder Eigenbewertung oder Bilder geklaut!
Eigentlich wurde ich gut erzogen. Keine Ahnung was danach passiert ist. :?

x2x
Beiträge: 180
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:00

Re: So kann man ( Frau ) ein Lokal auch bewerten.....

Beitrag von x2x » Mo 23. Jul 2018, 10:45

@Lobacher

Manchmal ist man schon erstaunt, welche Fotos einige gastronomische Betriebe über sich ins Internet stellen. Mit solchen Fotos will man sich doch eigentlich verkaufen, repräsentieren und sich gut Szene setzen. Nur erreicht man mit solchen Fotos doch das Gegenteil. Man qualifiziert sich selber ab.

Entweder fehlt solchen Gastronomen jede Sensibilität oder sie sind ganz einfach dumm. Der Gipfel ist dann noch eine solche "Fake-Bewertung", wo jeder Satz "bis zum Himmel stinkt".

AndiHa
Beiträge: 478
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: So kann man ( Frau ) ein Lokal auch bewerten.....

Beitrag von AndiHa » Mo 23. Jul 2018, 15:16

x2x hat geschrieben:
Mo 23. Jul 2018, 09:48
AndiHa hat geschrieben:
So 22. Jul 2018, 12:19
So oder so ähnlich auch diese "Bewertung", oder soll man es gleich (Anti-) Werbung nennen?
http://www.gastroguide.de/restaurant/91 ... ung/35114/
Besonderes Highlight: Die Bilder welche allerdings auf die Seite des Hauses gestellt wurden. :D
Also das verstehe ich nicht.

Schau Dir doch mal zuerst das Foto an, dass dieses "5 Sterne Haus" von außen zeigt. Schick, modern, wunderbar dem Zeitgeist entsprechend renoviert. Und dann das Bild von der Bar. Wunderschön diese Bar im Retro-Design der 70er Jahre. Vermutlich ausgestattet mit einer attraktiven Musikuntermalung mit Welthits von Roy Black, Bernd Clüver, Marianne Rosenzwerg und Chris Roberts. Auch überzeugend das Bild vom Gastraum/Saal mit den schicken Stühlen im DDR Design. Und über diese Wohlfühl-Ambiente schüttet dann "Nicolchen1001" noch einen 5 Sterne-Segen aus - einfach wunderbar. Wem das alles noch nicht reicht, der bucht dann dazu noch einen DJ, so wie das die freundliche Vermarkterin Nicolchen anbietet.

Was bedeutet das nun alles ? Ganz einfach, auf jetzt ins Landhaus Wörmlitz.
Meeensch, ich Ungläubiger. Daß ich diesen Zusammenhang nicht gesehen habe. Danke.
Wann treffen wir uns dort? Bin schon voller Vorfreude :D
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

x2x
Beiträge: 180
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:00

Re: So kann man ( Frau ) ein Lokal auch bewerten.....

Beitrag von x2x » Mo 23. Jul 2018, 15:24

@AndiHa

Dort treffen ?

Mit dir gerne - aber bitte nicht dort. Oder wir verabreden uns mit Nicolchen, die so wunderbar Restaurant-Bewertungen verfassen kann, überzeugend und fundiert.

DerBorgfelder
Beiträge: 153
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 08:08

Re: So kann man ( Frau ) ein Lokal auch bewerten.....

Beitrag von DerBorgfelder » Di 24. Jul 2018, 11:19

Wenn Nicolchen bin ich dabei. Wir müssen doch noch viel lernen, lernen, lernen! Und schönen Dank auch für dieses Kleinod; ich hab Tränen gelacht!

x2x
Beiträge: 180
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:00

Re: So kann man ( Frau ) ein Lokal auch bewerten.....

Beitrag von x2x » Di 24. Jul 2018, 16:06

@Borgfelder

Die Bewertung von Nicolchen wurde inzwischen wieder gelöscht. Dafür hat sich dann sofort neu der Kritiker "Jost Hambacher" hier angemeldet, der jetzt in die gleiche Kerbe haut und innerhalb von wenigen Minuten 6 Bewertungen verfasst hat. Alle flach, alle ohne Substanz. Könnten aber als Vorbild dienen für durchsichtige Fake-Bewertungen. Nicolchen verdoppelt sich jetzt quasi.

Wundbar wie einige Fakes produzieren und bemerken dabei noch nicht einmal die eigene Unfähigkeit. Ähnlich wie Donald Trump, der merkt auch nicht wirklich was er schreibt. ;) :D

Antworten