Meine irre Reise durch Deutschland!

Off-Topic. Alles, was ihr sonst noch loswerden wollt.
Antworten
Lavandula
Beiträge: 647
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Meine irre Reise durch Deutschland!

Beitrag von Lavandula » Mi 27. Mär 2019, 16:44

Warum in die Ferne ziehen, das Gute liegt doch so Nahe!

Meine illustre Reisegesellschaft besteht aus:

Prinz, Fürst, Herzog und Erzengel aus dem Königreich von Frau Holle,

Drei Gleichen Weibern von Tussenhausen, die gern Schnattern und Selters aus dem Weingarten trinken und viel Kleinkrams und Krempel mit sich führen,

Zwei Frauenzimmern auch aus Tussenhausen, die so ihre Macken haben und mit ihren Ringen Protzen.

Fräulein-Steinfort vom Liebesberg, eine Fettehenne mit Brille und Schleife in den Haaren, acht Warzen an und in den Ohren,

Alf mit dem Katzenhirn, in Lederhose, ein Langweiler aus Bayern, von Beruf Abdecker, treibt viel Schabernack in der Abdeckerei, isst aber dort gern ein Linsengericht,

Seppl im Holz vom Holzweg, ganz Schlicht im Gemüt, bezieht oft Prügel, weil er Krätze am Rücken hat und Kuhbier trinkt und deshalb ständig einen Pups Blasen muss,

Bengel Abraham, dem Pinkler aus Pißdorf, der FauleButter und Faulkäs mag, deren Genuss bei anderen einen Notschrei und viel Wimmern auslöst,

Ich nehme auch mit:

Den Faßmacher Achim, ein toller Hecht mit Spinnenhirn aus Poppenhausen, will immer alles Niederreißen und beim Petting mit den Engeln auf der Lustheide eine große Schau abziehen.

Die Hippiesau Horst vom Ungeheuerhof, lebt Sorglos mit Drogen aus seinem Hanfgarten, in der Hoffnung, Steinreich zu werden, liebt Speck mit Salz und Fisch aus der Dose,

Zwölf Apostel aus einem Kloster in Tuntenhausen mit Herrenhut und einer Hand am Rohr, die auf Biegen und Brechen ins Paradies nach Liebesdorf wollen.

Die Dürre Frau Nauses vom Hungerberg, die furchtbar Albern ist und mit ihrem Rothaar Oberhäslich aussieht, sitzt mit Regenmantel im Sattel von einem Schwarzen Schimmel.

Ulla aus Busendorf, für die Kuchen wie Drogen sind, egal ob Kleinkuchen oder Großkuchen und auch bei Sülze sagt: Willich! Dann ist sie Seelig.

Klaus, der Scharlach und Husten hat und ständig seine Oedeme mit Latten Scheuern muss. Da hilft auch kein Grünkraut mit Röschen, die Kratzer sind da,

Fünf Arbeiter aus einer Zuckerfabrik und Papierfabrik. Ihr Daheim sind die Branntweinhäuser und Bierkeller auf dem Irrenberg in Deppendorf. Sie Essen gern Ochsenschenkel, Hahnschenkel und Büchsenschinken,

und den Solomann aus dem Altenheim, der mit einer Stimme wie Reibeisen zum Ostermarsch in Grönland aufruft und immer, wenn er Großmuss nach Unterkaka oder Oberkaka geht und anschließend ohne Ekel ruft: Meinkot gehört mir!

Oha!

An einem Morgen im Frühling geht es endlich los! Ohne Rast über Stock und Stein, durch Feld und Wald, über Moos und Wiesen.

Am Abend Schlafen wir in einem Wochenhaus mit vielen Zimmern und einem Brunnen Hinten im Rosengarten.

Über das Essen müssen wir heftig Motzen: Keine Burger, sondern nur Grünfraß mit Dill, das ist doch Kuhfraß! Und Wassersuppe mit Hanf, das ist zum Kotzen und wird uns ins Grab bringen. Und das Sargleben hier in Leichendorf ist das pure Grauen wie in der Hölle für die Ewigkeit. So viel Kummer und Schmerz! Wir nehmen schnell Reisaus und sind uns Einig: Nimmer mehr!

Ohne Umweg geht’s im Durchmarsch durch die Wüste ins Käfertal mit der Stadt Affendorf.

Siehdichum! Welch Schöne Aussicht!

Ein Schwarzer Kater liegt vor einem Mückenloch und vergnügt sich beim Mückenfang. Gegen das starke Jucken im Fell hilft dann nur der Regen und ein Blauer Lappen mit Essig.

Acht Löwen Niesen auf einer Viehweide, Springen auf den Nußbaum und Lachen über Tausend Hasen, die Benzin in einen Graben Gießen und ein Fegefeuer entzünden.

Drei Pfauen Sonnen sich bei den Drei Linden und Wetten, dass die drei Mohren aus dem Morgenland, nämlich der Unterneger, der Mittelneger und der Oberneger am Galgen enden werden. Ein Schlauch um den Hals soll dabei nicht besonders hilfreich sein.

Vor einem Fuchsloch liegt ein Hund mit Löwenhorn in Froschgrün und lauscht dem Vogelgesang. Ein Singen und Klingen überall!

Grüner Hirsch kämpft gegen Brauner Hirsch und ein Grüner Jäger sieht Rot und springt im Dreieck, weil er Schießen muss und dann in Ungnade fällt.

Der Graue Wolf gräbt mit seiner Schaufel aus Eisen ein Loch in den Boden unter den Erlen, und lässt durch ein Sieb jede Menge Pfeffer da rein fallen.

Ein echter Tiergarten!

Aber die Schwarzen Sauen Laufen auf uns zu, Schieben uns mit Langen Bürsten in einen Tiefenbach und Hauen im Wasser auf uns ein. Aua!!! Uns wird Schlecht und Elend.

So ein Pech!

Wir Wissen jetzt, diese Weite Welt ist nicht das Himmelreich. Darum Laufen wir noch Schneller zurück als wir Kamen. Durch die Himmelpforten endlich wieder in der Heimat!

Ich Hoffe, diese Reise hat Euch Auch Spaß gemacht. Oder?

Darum ein Hoch auf diese rund 270 Namen von Städten, Gemeinden, Dörfern und Ortsteilen in Deutschland!

PetraIO
Beiträge: 55
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 15:07

Re: Meine irre Reise durch Deutschland!

Beitrag von PetraIO » Mi 27. Mär 2019, 23:08

Liebe Lavandula!

Das ist so unfassbar gut! So klasse! So preisverdächtig! So kreativ! So Weltklasse... eh.. nee... Deutschlandklasse!

Nur "Ernst" an der Mosel fehlt, hätte sich bestimmt ergänzen lassen!

Danke für diesen tollen Beitrag! Hat mich sehr erheitert. Und hoffentlich / sicherlich nicht nur mich!

Liebe Grüße aus Idar-Oberstein (das macht weder im Wort noch VOR-ORT was her),
Petra

DerBorgfelder
Beiträge: 106
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 08:08

Re: Meine irre Reise durch Deutschland!

Beitrag von DerBorgfelder » Do 28. Mär 2019, 10:08

Verrückt, was es für Ortsnamen gibt.

AndiHa
Beiträge: 415
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Meine irre Reise durch Deutschland!

Beitrag von AndiHa » Do 28. Mär 2019, 16:13

Großes Kino! Sehr schön!
Bei Dir hätte ich erwartet, daß Du neben Kuchen auch Süßen findest (-->Süßen Kuchen). Liegt im Filstal schließlich gleich daneben :D
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

Lodda
Beiträge: 130
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 20:17

Re: Meine irre Reise durch Deutschland!

Beitrag von Lodda » Do 28. Mär 2019, 18:14

Hallo Lavandula,

ein Meisterwerk über die vielen Ortsnamen in Deutschland ist dir, wie ich finde, bestens gelungen. Und wahrscheinlich sind sie auch noch alle auf GG gelistet. Hoffe ich zumindest.
Sowas kann in Deutschland eigentlich nur einer noch besser, und zwar der Wortakrobat Willly Astor aus dem Bayernland :-)))

Chapeau!!!

Lavandula
Beiträge: 647
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Re: Meine irre Reise durch Deutschland!

Beitrag von Lavandula » Do 28. Mär 2019, 21:59

Ganz lieben Dank für Euer Lob! Die wenigsten Namen sind in GG gelistet.
Für AndiHa und Petra habe ich noch etwas auf die Schnelle gebastelt:

Der Ernst kommt nicht aus Kanada
sondern aus Amerika
mit der Süßen Erika.
Kommt ihm ja nicht Allzunah!
Denn ihn umgibt nur Hundeluft,
ein Ganz widerlicher Duft!

simba47533
Beiträge: 68
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 10:54

Re: Meine irre Reise durch Deutschland!

Beitrag von simba47533 » Fr 29. Mär 2019, 09:23

Eine echte Lavandula-Fleißarbeit in Kombination mit Gehirn-Akrobatik!

AndiHa
Beiträge: 415
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: Meine irre Reise durch Deutschland!

Beitrag von AndiHa » Fr 29. Mär 2019, 15:37

Wo ist denn nur wieder der "Like-Button" wenn man ihn so dringend benötigt? :D
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

PetraIO
Beiträge: 55
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 15:07

Re: Meine irre Reise durch Deutschland!

Beitrag von PetraIO » Sa 30. Mär 2019, 22:46

Volle Zustimmung für AndiHa's geforderten Like-Button!

Lobacher
Beiträge: 381
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 17:59

Re: Meine irre Reise durch Deutschland!

Beitrag von Lobacher » So 31. Mär 2019, 10:32

zwei Daumen hoch.jpg
Eigentlich wurde ich gut erzogen. Keine Ahnung was danach passiert ist. :?

Antworten