Zurück zu Traube am See
GastroGuide-User: Hund
hat Traube am See in 88048 Friedrichshafen bewertet.
vor 3 Jahren
"Schwankende Küchenleistung in einem schönen Hotel in zentraler Lage"
Verifiziert

Geschrieben am 04.08.2017
Besucht am 25.05.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 90 EUR
Allgemein

In diesem Jahr fand unser jährliches Treffen mit Studienkollegen in Friedrichshafen statt. Bei traumhaften Wetter mit einem mediterrranen Flair und optimaler Fernsicht auf die Schweizer Berge haben wir das Programm genossen.

Service

Wir wurden freuindlich empfangen und an die reservierten Tische geleitet. Die Speisekarten wurden sofort gebracht und die Getränkewünsche aufgenommen. Wir wurden den gesamten Abend über sehr nett und aufmerkssam betreut. Das Servicepersonal hatte immer flotte, aber höfliche Sprüche parat und hatte die Gruppe gut im Griff.

Essen

Die Speisekartei st gut sortiert und wird durch eine Karte mit saisonalen Gerichten ergänzt. Wir haben uns für folgende Gerichte entschieden:
Mango-Ingwer-Cremesuppe mit Mangosatèe, Rostbraten mit Käsespätzle und Röstzweibeln sowie Büffel-Mozzarella mit Strauchtomaten und Parmesanchips, Hackfleisch-Lasagne "Milano"  überbacken mit Mozzarella.

Die Mango-Ingwer-Cremesuppe war sehr gelungen. Im Geschmack scharf, fruchtig und sämig. Der Rostbraten vom Angusrind war zu durchgebraten, keinesfalls medium. Ein Minuspunkt, denn ich wurde nicht gefragt, wie ich das Fleisch zubereitet haben wollte, z.B. medium. Die Käsespätzle waren geschmacklich gut. Die Röstzweibeln kamen aus der Friteuse , waren ziemlich dunkel und lagen mir schwer im Magen.
Büffel-Mozzarella mit Strauchtomaten war das beste Essen an diesem Abend . Ganz hervoirragend waren die Chips. Super knackig. Als völliger Fehlgriff erwies sich die Lasagne. Trocken, vom Hackfleisch kaum eine Spur und der Käse ....auch den musste man suchen. Dafür waren die Nudeln hart und trocken. Ein Highlight war die Nachspeise. Apfelküchlein mit Vanilleeis und Calvados. Das war geschmacklich ein Traum..

Ambiente   

Das Hotel/Restaurant liegt in zentraler Ortslage in direkter Nähe zum Bodensee. Alles macht eine sehr gepflegten Eindruck. Ein schöner Aussenbereich lädt zum verweilen ein. Wir haben im Wintergarten gegessen. Das Ganze hatte ein mediterranes Ambiente. Die Farben, die Ausstattung, alles sehr anspechend, sehr professionell. Die Glaselemente (Türen und Fenster) wurden aufgeschoben und sorgten trotz des warmen Tages für ein angenehmes Raumklima. Die Tische waren mit Stofftischdecken und -servietten. Bestecken und einer Auswahl verschiedener Gläser professionell eingedeckt.

Sauberkeit 

Die Sauberkeit war einwandfrei, dies gilt auch für den sanitären Bereich

Preis/Leistung

Die Preise sind im Verhältnis zur Leistung teilweise sehr ambitioniert.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.