GastroGuide-User: spybox
hat Münchner Hahn in 25980 Sylt bewertet.
vor 3 Wochen
"Service nicht gut, Essen Durchschnitt - zweite Chance vertan"

Geschrieben am 29.08.2019
Besucht am 26.06.2019 Besuchszeit: Mittagessen 7 Personen
Beim Tagesausflug auf Sylt waren wir dieses Jahr mal wieder in Westerland und um die Mittagszeit stellte sich natürlich die Frage was wir essen sollten. Wir waren sieben Personen und da kann es in manchen Locations dann eng werden. Zuerst wollten wir zu Blum Fisch essen, aber dort war voll und wir haben keinen Platz gefunden. So standen wir da und es tendierten einige für den Münchner Hahn, was überhaupt nicht meine Location ist nach dem Besuch Jahre zuvor. Nun... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Maja88
hat Münchner Hahn in 25980 Sylt bewertet.
vor 2 Jahren
"Echte Alternative zu Fisch"
Verifiziert

Geschrieben am 28.12.2017
Besucht am 09.07.2017 2 Personen Rechnungsbetrag: 42.2 EUR
Obwohl wir alle Fischliebhaber sind,hat man auch bei einem Urlaub an der See mal Lust auf was anderes ! Hier bietet sich der Münchner Hahn in der Sylter Fußgängerzone gelegen als Alternative an. Von Außen etwas nüchtern und nichtssagend überrascht es im inneren des Lokal mit moderem ,hellem bayrischen Ambiente ,- Holztische,rotweiße Tischdecken,Holzvertäfelung an den Wänden,nette nicht zu überladene Deko etc. Die Bedienungen sehr freundlich und flink. Das Speisenangebot umfasst  vorwiegend bayrische Küche ,-Schweinshaxe,Schnitzel,Grillhändel, Eisbein....... ergänzt wird dies durch eine wechselnde Wochenkarte auf der man... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Pepperoni und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: spybox
hat Münchner Hahn in 25980 Sylt bewertet.
vor 2 Jahren
"Alternative zu den Fischrestaurants - aber aufpassen"
Verifiziert

Geschrieben am 28.06.2017
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Münchner Hahn
Besucht am 10.06.2017 Besuchszeit: Mittagessen 7 Personen Rechnungsbetrag: 118 EUR
Der Münchner Hahn in der Flaniermeile zu Westerland ist uns in den letzten Jahren oft aufgefallen, aber irgendwie haben wir nie den Weg rein gefunden. Dieses Jahr haben wir uns fest vorgenommen bei unserem Ausflug dort unser Mittagessen einzunehmen. Von außen sauber und relativ modern, kommt man sich im Innenbereich vor wie in einem rustikalen Wirtshaus, aber irgendwie dann auch wieder nicht. Wenn man sich die Locations im Süden anschaut fehlt hier dann doch ein wenig das Flair und Selbstverständnis. Aber ok,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DerBorgfelder und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: tzgonline
hat Münchner Hahn in 25980 Sylt bewertet.
vor 4 Jahren
"Bayerischer Genuss im Norden"
Verifiziert

Geschrieben am 25.08.2015
Besucht am 16.08.2015
Der Münchner Hahn ist ein schon seit Jahren existierendes bayerisches Lokal in der Westerländer Hauptfußgängerzone, der Friedrichstraße. Um die Ecke gibt es außerdem einen zum Lokal gehörenden Selbstbedienungsladen mit Hähnchen zum Mitnehmen. Es werden, wie der Name schon sagt, hauptsächlich Hähnchengerichte serviert, aber ergänzt um weitere süddeutsche Gerichte. Diese werden teilweise norddeutsch abgewandelt und variiert. Das Lokal ist immer gut besucht, die Bedienung ist freundlich und die Preise sind fair. Ein 1/2 Hähnchen kostet 6,90 €, als Menü mit zwei Beilagen 11,90 €. Wer eine Abwechslung zu den zahlreichen Fischrestaurants in der Region sucht, ist hier richtig.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.
Dieser Eintrag wurde am
20.10.2010 angelegt
Dieser Eintrag wurde
1411x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 29.08.2019