Zurück zu Behringer
GastroGuide-User: enjaunddusty
einen Beitrag zum Behringer in 97355 Abtswind geschrieben.
vor 3 Jahren
"Komm, ich zeig Dir mein Weinland"

Geschrieben am 05.06.2017 | Aktualisiert am 05.06.2017
Am Rehweiler, außerhalb des unterfränkischen Weinortes Abtswind befindet sich das Weingut der Familie Behringer.

Hier kann man auf über 380 Jahre Tradition zurückblicken und führt in der jetzigen Generation einen modernen Weinbaubetrieb.
Die Chefin Ingrid Behringer weiss es die Gäste und Kunden mit ihrem Fachwissen als Dozentin für Wein- und Geschmackskultur sowie als Käse-Sommelier bei jeder Gelegenheit zu begeistern. Bestens werden vielfältige Informationen rund um Wein & Käse in jede Menge guter Laune verpackt präsentiert. Dies geschieht unter anderem bei einem Besuch der Vinothek mit Weinverkostung und Verkauf. Aber auch Wanderer, Ausflügler, Radfahrer, Gesellschaften und Busgruppen sind willkommen im Hause Behringer. Wein & kleinere fränkische Köstlickeiten in den Gasträumen oder der herrlichen Terrasse bleiben jedem Gast in sehr guter Erinnerung.
Im Angebot gibt es die Weine aus der eigenen Produktion. Dieser wird gewonnen aus den 13 Weissen & 6 Roten Rebsorten, welche auf den Weinbergen des Hauses angebaut werden.
Für Gruppen werden gerne auch Weinbergswanderungen bzw. Wein(wander)proben von Frau Behringer durchgeführt.

Für Liebhaber werden auf Anfrage auch Wein- und Käseseminare ausgerichtet.

Wir waren heute hier nachmittags zu Gast und haben einen "Gerupften" Käse mit sehr guten Weinen (1x 2016er Abtswinder Altenberg Riesling trocken und 1x Abtswinder Altenberg 2014er Riesling halbtrocken je 0,25 ltr ) für insgesamt 13,50 € im überdachten Terrassenbereich genossen.

Anschließend sorgten wir für Nachschub in unserem Weinkeller zu Hause und kauften noch von dem uns ausgezeichnet gemundeten halbtrockenen Riesling einige Fläschchen.

Wir kommen immer wieder gerne hierher.

Besuchsnachweis:  Tisch 61 - Gast  1   Datum :  05.06.2017   15:52   Kellner 3   Rechnung   398


Lavandula und 6 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

Lodda findet diesen Beitrag gut geschrieben.