Zurück zu Wirtshaus Christoffel zu Erfurt
GastroGuide-User: annevomdach
hat Wirtshaus Christoffel zu Erfurt in 99084 Erfurt bewertet.
vor 5 Jahren
"Zu viel Event, zu wenig Gastronomie"

Geschrieben am 09.01.2015 | Aktualisiert am 06.03.2015
Besucht am 03.08.2014
Allgemein

Zu viert besuchten wir am frühen Nachmittag das Gasthaus Christoffel, nachdem wir die alte Synagoge besichtigt hatten. Wir sind neu in Erfurt und dieses Gasthaus war uns von Bekannten empfohlen worden, weil wir diese Art Küche mögen und gern in rustikalem Ambiente essen.

Bedienung
Der Kellner war stilecht gekleidet, sehr freundlich und ausreichend oft am Tisch.

Das Essen
Das Essen war in Ordnung, mehr nicht. Das Wildragout war trocken und eine zu große Portion, der Kloß dazu war i. O., das Rotkraut ebenso. Die Haxe ließ sich schlecht essen, idealerweise ist das Fleisch so zart, dass es vom Knochen fällt, das war hier keinesfalls der Fall. Der Gemüsestrudel war wohl sehr schmackhaft, leider mit Tetrapack-Hollandaise. Die Forelle nebst Kartoffeln war gut.

Das Ambiente
Das Ambieten war schon ganz gut, aber ein bisschen zu sehr Erlebnisgastronomie - wie ein Mittelaltermarkt mit Dach. Da habe ich schon besser, etwas authentischer eingerichtete "Mittelaltergaststätten" gesehen.

Sauberkeit
Keine offensichtlichen Mängel, die Toilette wurde nicht besucht.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung