Meyer's Keller
(1)

Marienhöhe 8, 86720 Nördlingen
Restaurant Sternerestaurant Ausflugsziel
Zurück zu Meyer's Keller
GastroGuide-User: Bacchullus
hat Meyer's Keller in 86720 Nördlingen bewertet.
vor 6 Jahren
"1. Adresse der Region!"

Geschrieben am 10.03.2015
Besucht am 19.11.2013
Allgemein


Meyer`s Keller liegt hoch oben über Nördlingen und macht schon von aussen einen vielversprechenden Eindruck. Drinnen angekommen hat man die Wahl zwischen einer ambitionierten Kreativküche oder der regionalen Landküche in jeweils unterschiedlichen Räumlichkeiten. Wir besuchten am frühen Abend das Restaurant um die Landküche zu testen und waren die ersten und vorerst einzigen Gäste.
Der großzügig gestalte Raum war modern und geschmackvoll eingerichtet. Die Accessoires waren hochwertig und stilvoll (z.B. der Tisch in Raummitte mit einer schönen Weinauswahl, ein großer Glasraum mit grandiosen Käsevariationen und einer gigantischen Auswahl an Single-Malt-Whiskys, eine ferrari-rote Aufschnittmaschine mitten im Restaurant usw.). Wir fühlten uns in diesem Umfeld sehr wohl.
Versorgt wurden wir an diesem Abend von einer freundlichen aber zurückhaltenden Bedienung, die noch mit der deutschen Sprache zu kämpfen hatte. Die Vorstellung der Gerichte gelang ihr nur, indem sie einen beschriebenen Zettel ablas. Die Getränke wurden hauptsächlich von der Chefin persönlich serviert. Sie war höflich, jedoch etwas spröde und ebenfalls zurückhaltend. Je länger der Abend wurde, um so länger wurden jedoch die Wartezeiten auf die jeweiligen Gänge. Bis wir die Rechnung ordern konnten, verging dann eine halbe Stunde nach Einnahme des Digestifs. Hier ist noch Luft nach oben.
Die Küche ist über jeden Zweifel erhaben: Hier gab es praktisch keine Durchhänger.
Neben dem Gruß aus der Küche (Rosenkohl auf Rinderbrust: hervorragend) gab es selbstgemachtes Brot mit Butter und Frischkäse aus eigener Herstellung (ebenfalls spitze) vor dem ersten Gang. Meine Frau nahm die Maultaschen (nachdem die Krautwickel leider aus waren) und wurde nicht entäuscht. Diese waren frisch zubereitet mit einer tollen Spinatfüllung.
Ich nahm das dreigängige Reinschmeckermenü mit korrespondierenden Weinen. Zum Einstieg wählte ich den empfohlenen Haus-Aperitif, einen hausgemachten Wermut mit Frizzante, der voll und ganz überzeugte.
Das Menü bestand aus folgenden Gerichten:
- glacierter Rettich auf Waldpilzen à la crème begleitet von einem trockenen Riesling. Der Rettich war  ungewöhnlich kreativ zubereitet und korrespondierte mit den frischen Pilzen hervorragend.
- rosa Medaillons aus der Rehkeule mit Broccoli-Kartoffelpurée mit einem Spätburgunder. Die Rehkeule war auf den Punkt gebraten und butterzart. Die Beilagen waren ebenfalls schmackhaft und kreativ zubereitet.
- Topfenknödel mit Butterbröseln, hausgemachtem Vanilleeis und Zwetschgenröster. Entgegen meinen Erwartungen war dieser Nachtisch für mich ein absolutes Highlight und der Höhepunkt eines tollen Menüs. Die dazu servierte Riesling-Auslese harmonierte hervorragend dazu. Daumen hoch.
Meyer´s Keller ist definitiv eine Empfehlung für alle, die eine kreative und hochwertige Küche über dem üblichen Schnitt suchen. Das Restaurant hat ein angenehmes Wohlfühlambiente, das auch mit einer Top-Auswahl an Weinen, sowie großartigen Aperetifs und Digestifs punkten kann. Einzig der Service hält nicht ganz auf diesem hohen Niveau mit.
Das Preis-Leistungs-Niveau halte ich für angemessen. Wir kommen wieder.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung