Zurück zu Grillhaus
GastroGuide-User: Hund
hat Grillhaus in 29614 Soltau bewertet.
vor 4 Wochen
"Konstant gute Qualität zum angemessenen Preis"

Geschrieben am 23.04.2019
Besucht am 09.03.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 55 EUR
Allgemein:
Wir wollten uns mal wieder ein paar "Fleischschnitten" gönnen und dies mit einer Vorbestellung zu einer Geburtstagsfeier verbinden.

Service:
Das "Grillhaus" ist vermutlich das Restaurant mit der höchsten Gästefrequenz in Soltau. Eine Tischvorbestellung ist hier angeraten. Dies hatten wir in diesem Fall aber nicht getan. Es war früh am Abend um Punkt 18.00 Uhr. Wir betraten das Restaurant. Man mag es kaum glauben, das Restaurant war voll. Wir wurden gefragt, ob wir reserviert hätten?....Nein! Wir hatten Glück und bekamen doch noch einen kleinen Tisch für zwei Personen. Wir wurden nach ganz kurzer Zeit nach unseren Getränkewünschen gefragt und erhielten die Speisekarten. Ein Sonderwunsch wurde prompt erfüllt. Obwohl das Restaurant bis auf den letzten Platz belegt war und noch Gäste am Tresen auf den nächsten freien Platz warteten, tat das der Freundlichkeit derServicekräfte keinen Abbruch. Alles macht organisatorisch einen sehr professionellen Eindruck. Die Servicekräfte kümmern sich um die Gäste, fragen, ob das Essen in Ordnung ist, haben einen Blick für weitere Bestellwünsche (leere Gläser) und räumen das benutze Geschirr zügig ab, säubern die Tische und decken diese neu ein.

Essen:
Die Speisekarte besteht aus sechs Seiten sowie einer Karte mit dem wöchentlich wechselndem Mittagstisch und der Getränkekarte. Die angebotenen Desserts findet der Gast auf den Platzsets. Wir entschieden uns für die Grillhaus-Platte (überbackene Medaillons, Rump- und Pfeffersteaks, serviert mit Gemüse, Kroketten und Salat). Zu der Paltte wurden zwei Saucen gereicht. Eine Knoblauchsauce und eine rote scharfe Sauce. Vorab gab es einen Salat. Er war frisch und knackig (Eisbergsalat, Gurke, Tomate,Zwiebeln, Krautsalat und etwas Mais und zu Abrundung ein Knoblauch-Fertigdressing. Geschmacklich war der Salat gut. Optisch war die Platte gut angerichtet. Die Steaks waren medium auf den Punkt zubereitet. Das Gemüse war ausgezeichnet. Nicht matschig , sondern wunderbar bissfest. Der Brokkoli schün grün nicht nicht grau(d.h er wurde nach dem kochen mit kaltem Wasser abgeschreckt)

Ambiente:
Das Restaurant ist in einem rustikalem Stil gehalten, der gut zu einem Grillhaus passt. Rote Verblendsteine in Stufen angeordnet und bögen in der Wand sowie an der Decke alte Holzbalken. Die Bestuhlung ist ganz in dunklem Holz gehalten. Die Stühle sind mit schwarzem Kunstleder bezogen. Der dukle Laminatfußboden ist leicht sauber zu halten.Die Tischdeekoration besteht aus künstlichen Blumen und einer LED-Kerze, weiterhin stehen Salz- und Pfefferstreuer auf den Tischen. Statt Tischdecken gibt es Platzsets aus Papier. Die gesamte Blemen- und Pflanzendekoration besteht aus "Plastik". Ein paar schöne echte Blumen täten dem Ambiente gut.

Preis/Leistung:
gut

Sauberkeit:
Soweit von uns gesehen, ist die Sauberkeit in Ordnung.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.