Vini & Panini
(1)

Steinweg 2-4, 36037 Fulda
Restaurant Cafe Partyservice
Zurück zu Vini & Panini
GastroGuide-User: die Hofnärrin
hat Vini & Panini in 36037 Fulda bewertet.
vor 4 Jahren
"selbstgemachte Pasta aus Hartweizengries der Region, köstliche Antipasto, freundlicher Service- Buon Appetito"
Verifiziert

Geschrieben am 28.05.2017 | Aktualisiert am 28.05.2017
Besucht am 15.02.2017 Besuchszeit: Mittagessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 73 EUR
Nach einem erfolgreichen Shoppingausflug in Fulda, kam der kleine Hunger auf. Ich kannte das Vini Panini bisher nur von außen und da wirkte es schon immer sehr einladend. Da ich aber aufgrund meiner Glutenunverträglichkeit selten etwas beim Italiener finde, hatte ich den Besuch bisher vermieden. (é colpa mia)
Nun waren wir zu dritt unterwegs und sind alle drei Freunde der Verwendung von Meeresprodukten
in der mediterranen Kochwelt und lieben Rotwein; wir mussten also ins Vini Panini! Ein kleines Lokal mit großem Service. Sehr hilfsbereit und super freundlich. Ich bestellte einen Montepulciano, bei den anderen viel die Wahl auf einen Merlot. (jeweils 0,1l = 2,80€ / 0,2l = 5,30€)


Auf den Gruß aus der Küche muss ich aus oben erwähnten gründen verzichten. Man versicherte mir aber, dass das hausgemachte Ciabattabrot sehr frisch und mit dem Olivenöl und dem Dip ein köstlicher Appetitanreger sei. Als Vorspeise teilen wir uns einen Antipasto di Mare, kalte und warme Fischvariationen. Hübsch angerichtet und sehr lecker zubereitet. (13,90€)


Die Wahl meines Hauptgerichtes viel auf Rucola con Gamberoni. Garnelen auf einem Rucolasalatbeet mit Tomaten. (12,90€) Auf den dazugehörenden Mozzarella und Parmesan musste ich ebenfalls aus Allergiegründen verzichten. Aber auch ohne Käse und das hausgemachtes Ciabattabrot war es köstlich zubereitet und sättigte mich vollends. Die Wahl des Hauptgangs fiel bei den Andren auf Spaghetti con Coda di Rospo e Broccoli freschi (13,90€) - hausgemachte Spaghetti an Seeteufel und frischen Brokkoli und Ravioli al Salmone con Crema Gialla e Julienne di Zucchine (14,90€) - hausgemachte Ravioli mit Lachsfüllung, Zucchini Julienne in Safransauce.


Es muss eine wahre Gaumenfreude gewesen sein...
Wahrscheinlich weil die Pasta nach alter Tradition hier selbstgemacht wird. Für die hausgemachte
Pasta wird ausschließlich Hartweizengries aus der Region Rhön/Vogelsberg verwendet. Wie gern hätte ich sie gekostet, aber leider hilft bei einer Unverträglichkeit dieser Art nur der Verzicht.


Mit Espresso (2,10€) und doppeltem Espresso (3,10€) rundeten wir dieses köstliche Mahl ab.


Übrigens, das Vini Panini bietet nicht nur einen wechselnden Mittagstisch, sondern auch original italienisches Frühstücks, mit einer besonderen Vielfalt und duftenden Kaffeespezialitäten.



Buon Appetito - meine Empfehlung!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 10 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 10 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.