Zurück zu Karthäuser Hof
GastroGuide-User: hhfp65428
hat Karthäuser Hof in 65439 Flörsheim am Main bewertet.
vor 4 Jahren
"Wir werden gerne wieder über die Brücke zum Karthäuser Hof kommen."
Verifiziert

Geschrieben am 10.12.2015
Besucht am 09.12.2015
Das Restaurant befindet sich in einem ehemaligen Kloster des 18. Jahrhunderts  welches durch seine massive Bauweise beeindruckt.
Es ist auch ein kleines Hotel mit 11 Zimmern angegliedert. Zum Main sind es nur ein paar Meter zu laufen.

Das Restaurant  verfügt über zwei gemütliche Gasträume mit ca. 80 Sitzplätzen. 

Im vorderen Gast – Schankraumraum befindet sich die meisten Tische,  eine Eckbank für bis zu ca. 8 Leute gibt es auch. Im angrenzenden Raum der durch eine Tür getrennt werden kann sind auch noch einige Tische.

Es wird für gute deutsche Küche mit zusätzlichen marktfrischen, saisonalen Tagesangeboten geworben.

Eine Auswahl an ausgesuchten Weinen der Region und
frisch gezapften Bieren ist auch im Angebot.
Es wurde Telefonisch ein Tisch für 4 + einen kleinen Racker bestellt.
 
Wir wurden freundlichst begrüßt und uns der bestellte Tisch zugewiesen, es wurde auch gleich ein Kinderstuhl für den kurzen angeboten. Aber der kleine sitzt mittlerweile lieber selbst auf einem großen Stuhl oder Eckbank, das ist ja viel COOLER – bei diesem kleinen muss man so aufpassen was man sagt, der Quasselt alles nach.
Uns wurde jedem seine Speisekarte gereicht und uns genügend Zeit für die Getränkeauswahl gelassen. Nach den Getränke servieren wurden dann die Speisen aufgenommen sowie darum gebeten die Pommes für den kurzen so schnell wie möglich zu bringen – hat auch geklappt – Portion Pommes zu 2,50 € L.
Bestellt wurden 1 Paprikarahmschnitzel mit kleinem Beilagen Salat und Pommes (zu 9,90€), 1 Schnitzel Holstein (zu 9,90€) mit kleinem Beilagen Salat und Umbestellung von Pommes auf Bratkartoffeln + 1 €,                  1 Rumpsteak/ Kräuterbutter (zu 16,90€) mit Beilagen Salat und Pommes sowie 1 Rumpsteak Förster Art – Pilzen (zu 16,90€) mit Beilagen Salat und Pommes.
Die Schnitzel – 2  Stück waren von guter  Qualität und mit ihren jeweiligen Beilagen haben Sie uns gut geschmeckt. Den beiden jungen Leuten hatten ihre Rumsteaks, wie von ihnen gewünscht, medium auf den Punkt gebraten serviert bekommen. 
Die kleinen Beilagen Salate waren mit grünem Salat, Scheiben von Radieschen, ein Stückchen Tomate sowie etwas Krautsalat.  

Wir hatten heute gut zu Essen, die Schnitzel waren lecker, die Rumpsteaks auf den Punkt. :-) .Nur die Pommes mit Ketchup für einen kurzen von 2 1/2 zu 2,50€ finde ich zu hoch :-(. Die Beilagen Salate hatten allen geschmeckt. Die Desserts, Schokokuchen mit Eis u. das Tiramisu hatten den Dessertfreunden lecker geschmeckt. Das Lokal macht einen sauberen Eindruck, nur die Bedienung muss noch lernen, das Bier mit dem Etikett zum Gast zu stellen :-(. Man sollte hier ohne Tischreservierung um die Essenszeit nicht vorbei kommen, da meistens alle Tische bestellt sind. Spontane Leute, sollten sich vorher um freie Plätze erkundigen. Aber alles in allem können wir das Lokal weiterempfehlen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


saarschmecker und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 6 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.