Zurück zu Villa Altenburg
GastroGuide-User: Sir Lincoln von F.
hat Villa Altenburg in 07381 Pößneck bewertet.
vor 2 Jahren
"Exclusivstes Restaurant der Stadt"
Verifiziert

Geschrieben am 29.01.2017 | Aktualisiert am 29.01.2017
Besucht am 21.01.2017 Besuchszeit: Abendessen 13 Personen Rechnungsbetrag: 437 EUR
Mahlzeit!

Die Villa Altenburg beherbergt das nobelste 3 Sterne Restaurant der Stadt, namens "Das Ludwigs".  Hier bekommt man Essen auf der Keramik serviert wie im Fernsehen!
Das Gebäude an sich ist eines der feinsten Hotels die man hier finden kann, zwar nicht so günstig, aber sein Geld wohl wert.
Vor nicht allzu langer Zeit fand hier ein Besitzer- und Führungswechsel statt, welcher mein 13 köpfiges Gourmet-Geschwader neugierig machte. Also auf in den noblen Schuppen und Tricorder scharfgemacht!

Ambiente:
Dieses sehr betagte Gebäude wird in allen Ecken von diversen Verziehrungen geschmückt. Im Restaurant selbst sind alle Wände in schönes Holz gekleidet und ein gemütlicher Kamin verbreitet eine wohlige Stimmung. Vor dem Umbau zierte ein stattlicher Kronleuchter die Zimmerdecke. Nun ist das Haupt in weiss gekleidet und mit Ikea-Style-Beleuchtung ausgestattet. Manchen gefällts, mir nicht. Neben dem Restaurant gibt es noch eine kleine, gemütliche Bar, in der sich die Gäste noch einen Cognag reinschütten können oder einfach nur in ruhe labern.

Bedienung:
Eingangs erwähnte ich den Besitzerwechsel. Das Personal wurde im gleichen Zuge auch komplett getauscht. Man merkts.
Nunja, man befindet sich in einem 3 Sterne Lokal. Allerdings hat das noch niemand den neuen Bedienungen gesagt. Hier war ich echt erschrocken wie holprig bedient wird.
Mal den Teller von links gereicht, dann von rechts, Getränke werden den Gästen in die Hand gedrückt wie in ner Dorfkneipe. Nicht benötigte Gläser sowie benutztes Geschirr wird ewig nicht abgeräumt. Früher wurde dem Gast erklärt, was der heutige "Gruß aus der Küche" für leckere Zutaten hat......jetzt erfährt man das auf Nachfrage. Was ich auch total hasse, wenn georderte Getränke nicht korrekt befüllt sind! Alter........einmal kann es passieren, dass das Glas nicht ganz voll ist. Beim zweiten Mal werd ich schon stinkig. Wenn es beim dritten Mal ebenso leereich ist wie in diesem Fall, unterstelle ich  Vorsatz mit Reklamation zur Folge. Man man man. Allein beim Gedanken bekomme ich wieder Puls!

Das Essen:
Verspachtelt wurde u.a. Zwiebelrostbraten, Rumpsteak, Rinderbacke, Rapunzelsalat, Mandarinensorbet usw.
Grob überschlagen.....alles sehr lecker und gut zubereitet! Übelst penibel und sauber angerichtet! Alles frisch und selbst gemacht. Man könnte denken, wir saßen in einem 3 Sterne Lokal!  ;-)

Um es mal abzukürzen beschränke ich mich mal nur auf die Auffälligkeiten......
Die Rumpsteaks wurden in verschiedenen Garungs-Stadien geordert und segelten wunschgerecht an ihren Empfänger. Super gemacht! Sehr zart, gute Qualität, so muss das sein!
Der Rapunzelsalat war lecker und auch ansehnlich serviert. Nur der Teig in dem er kredenzt wurde war sehr hart und schwer mit dem Besteck zu bekämpfen. Man hatte ein wenig das Gefühl auf Dachrinne rumzukauen und bekam Bedenken, die anderen Gäste mit lauten Kau-Geräuschen zu belästigen^^ Künstlerisch wunderbar umgesetzt aber im Praxistest gibt es Abstriche.
Weiterhin befand sich noch eine Tagesempfehlung am Tisch mit Klößen und Wild. Meine Güte hatte ich ein "Schwein" gehabt! Das Fleisch war so zart, dass mir ein Löffel gereicht hätte. Auch die Soße lud zum Baden ein aber leider saßen schon 2 Klöse in der Wanne, die schmeckten wie bei Muttern zuhause. Hehe
Als letztes möchte ich noch die Möhren-Ingwer-Suppe erwähnen....... die geht besser! Der Chilli hat es nochmal gerettet aber der Burner war es nicht. Zu wenig Geschmack.

Sauberkeit:

Besteck und Geschirr war blitzeblank gewienert, das Mobiliar intakt und sauber.
Auch die Herren-Toiletten bekommen von mir eine 1. Bei den Damen allerdings gab es unschöne, abgenutzte und wackelige Sitzgelegenheiten die mal erneuert werden sollten.

Fazit:

-Top Essen zu etwas höheren Preisen
-Getränkepreise im dunkelroten Bereich und teils unkorrekt befüllte Becher
-Bedienung nicht dem Lokalniveau gemäß
-ansprechendes Ambiente
-Für "erstes Date" gut geeignet

MfG Lincoln
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.