Zurück zu Hotel Gondel
GastroGuide-User: stekis
hat Hotel Gondel in 96264 Altenkunstadt bewertet.
vor 5 Jahren
"Sehr gute Küche in einem klassischen fränkischen Haus"
Verifiziert

Geschrieben am 06.07.2016
Besucht am 02.06.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen
Am zweiten Abend unseres Aufenthalts in der Gondel hatten wir das Menüprogramm schon im Eingangsbereich zu den Restauranträumen auf einer Tafel gesehen, wir wussten also, was uns erwartete. Der reservierte Tisch war der gleiche wie am Vorabend, eine Suche entfiel daher.

Bedienung

An diesem Abend hatten zwei andere Personen Dienst, doch in Punkto Aufmerksamkeit, Freundlichkeit und Effektivität gab es keinen Unterschied zum Vorabend, deshalb erspare ich mir hier weitere Beschreibungen.

Essen

Das war das Menü dieses Abends: Hausgemachter Geflügel-Cocktail mit Champignons, Ananas und Spargel, Baguette, Cordon bleu und leicht angemachter Kartoffelsalat, Schokoladenmousse mit Früchten.

Wir bestellten zunächst die Getränke: Madame einen offenen Rosewein (0,25l für 4,90 €), ich das auf der Menükarte empfohlene Steinbier der lokalen Brauerei (Flasche 0,5l für 3,50 €).

Die Getränke wurden zügig serviert, und kurz darauf brachte die Bedienung auch die Vorspeisenteller. Halb auf, halb neben einem großen Salatblatt gab es einen Klecks des Geflügelcocktails, dazu am Rand zwei Scheiben Baguette.  Der Geschmack des Cocktails war sehr gut, eindeutig keine Convenience-Ware, sondern offensichtlich selbst gemacht. Die einzelnen Bestandteile waren mit ihrem Eigengeschmack zu identifizieren, sie waren also nicht mit einer schweren Mayonnaise „zugekleistert“.

Nach kurzer Wartezeit kam dann der Hauptgang, wie schon am Vortag auf ovalen Tellern angerichtet. In der Mitte das panierte Fleisch mit einem Zitronenschnitz darauf, rechts der Kartoffelsalat und links eine Garnitur aus verschiedenen kleingeschnittenen Blattsalaten und Möhrenstreifen.  Das Fleisch war gut und zart, der Geschmack war gut, ebenso der Kartoffelsalat, der wirklich leicht angemacht war.

Last but not least – das Dessert. Lockere Schokoladenmousse mit frischer Sahne, darauf Stücke von frischen Erdbeeren und Mango, garniert mit einer leichten Fruchtsauce – oberlecker!
Ambiente

Das hat sich natürlich gegenüber dem Vorabend nicht geändert.

Sauberkeit

Es war genauso sauber wie am Vorabend.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.