Hammers Landhotel
(1)

Genshagener Str. 1, 14513 Teltow
Restaurant Landgasthof Biergarten
Zurück zu Hammers Landhotel
GastroGuide-User: Carsten1972
hat Hammers Landhotel in 14513 Teltow bewertet.
vor 5 Jahren
"Eine sehr schöne Überaschung! So muss/sollte es sein!"
Verifiziert

Geschrieben am 20.05.2015 | Aktualisiert am 21.05.2015
Besucht am 20.05.2015
@ blaubaer: Danke für den Hinweis, jetzt auch mit Bewertung des Essens.

Geschäftlicher Termin bei MTU in Ludwigsfelde und Carsten musste in der Nähe übernachten. Da ich in den großen Hotelketten nur übernachte, wenn es unvermeidlich ist, hatte ich mal Google konsultiert auf der Suche nach einem kleinen, familiären Hotel in der Nähe von Ludwigsfelde.

Gestoßen bin ich auf Hammers Landhotel in Ruhlsdorf, einem Ortsteil von Teltow. Die Homepage war relativ gut gestaltet und so buchte ich meine Übernachtung dort. Die aufgerufenen 67 EUR für ein Einzelzimmer ließen mich jetzt nicht Großartiges erwarten, aber ich hoffte, in der Auswahl nicht falsch gelegen zu haben.

Um 19 Uhr kam ich in Ruhlsdorf an und ließ mein Auto auf dem Hotelparkplatz im Innenhof stehen. Und mit dem Öffnen der Tür erschloss sich eine außerordentlich positive Überraschung. Hotel und Restaurant waren rustikal, aber sehr heimelig gestaltet. Ich war sehr angetan vom sich mir präsentieremden Ambiente. Ich stelle ein paar Fotos in das Forum und hoffe, sie lassen erahnen, mit wieviel Liebe der Innenraum gestaltet wurde. Zimmer und Restaurant Bereich ließen keinen Wunsch offen.

Gegen 19:30 Uhr betrat ich den Gastraum und fragte nach einem Tisch für mich. Ich hatte schon bei der Reservierung eine Tischreservierung erbeten (in Anbetracht der Karte auf der HP), und durfte mir einen Tisch im Gastraum aussuchen.

Von Minute zu Minute fand ich dieses Restaurant ansprechender. Meine Frage nach Bieren am Zapfhahn wurde beantwortet mit dem Hinweis auf Bier aus dem Hohenlohischem (Crailsheim). Ich bestelle ein ungefiltertes Helles von der Brauerei Engel.

Die Karten offerierten eine kleine, aber sehr feine Auswahl an Speisen und Weinen. Ich freute mich immer mehr über meine Hotelauswahl. Der Lebensgefährte der Chefin, so wurde mir auf Nachfrage erklärt, sei Österreicher. Und das sieht man Hotel, Restaurant, angebotenen Speisen und Weinen an, hier wird Wert auf Genuss gelegt.

Die Karte enthielt einige verlockende Posten, aber noch verlockender war das für 21 EUR angebotene Tagesmenü. Nach der Erläuterung musste ich nicht mehr lange überlegen und bestellte es.

Vorspeise:
Thunfisch mit Wakamesalat. Zwei dünne Scheiben Thunfisch serviert mit einem Algensalat. Lecker, der Thunfisch rosig im inneren, mit einer Sesam und Sojamarinade. Der Wakamesalat gut zubereitet. Siehe Bild, das war ein guter Start.

Hauptspeise:
Medaillons vom Reh im Speckmantel (siehe Bild): perfekt gegartes Rehfleisch, rosig im Inneren, sehr gut. Dazu Maultaschen mit einer Spinat und Riccottafüllung. Sehr wohlschmeckende Kombination, lecker!

Dessert:
Zabaglione mit Erdbeeren: perfekt, mehr sage ich nicht dazu. Kriegt man ja nicht mehr häufig in Restaurants, zu viel Angst vor Salmonellen.

Dessert 2:
Weil noch Platz war, habe ich noch eine Rohmilchkäseauswahl von Käsereien aus dem Brandenburgischen bestellt. Auch hier lasse ich das eingestellte Foto sprechen, lecker! Es wurden 8,50 EUR für diesen Gang extra zu den 21 EUR aufgerufen.

Durch diese 4 Gänge begleiteten mich Weine aus einer sehr ambitioniert gestalteten Weinkarte. Besonders im Gedächtnis geblieben ein Lagenriesling vom WG Graf Binzel aus Langenlönsheim/ Nahe, siehe Bild. Der Oberkellner hat eine Sommelierausbildung und eine sehr ambitionierte Karte gestaltet, die auf gr0ße Namen verzichtet, aber sehr viel Spaß beim Probieren macht. Mein Tipp wenn sie einkehren, lassen sie ihn die Weine aussuchen. Sie werden es nicht bereuen. Wir hatten nach dem Essen noch eine angeregte Unterhaltung über Weine.

Fazit: das Landhotel Hammer ist ein kleines Juwel südlich von Berlin und ich werde definitiv wieder einkehren, wenn ich in der Region nächtigen muss. Hier wird ein Restaurant von einer motivierten Truppe gemanagt, der man die Begeisterung für gute Gastronomie ansieht.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Nolux und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.