Zurück zu Parlament
GastroGuide-User: Kirschkernspucker
hat Parlament in 20095 Hamburg bewertet.
vor 7 Jahren
"Das Parlament ist direkt im Keller ..."

Geschrieben am 23.10.2013
Das Parlament ist direkt im Keller des Hamburger Rathauses. An der Stirnseite befindet sich der Eingang zum Restaurant, von außen wirkt es unscheinbar, doch wenn man schon die Stufen hinunter geht, merkt man hier ist es was besonderes. An den Wänden hängen Bilder von den Hamburger Urgesteinen wie z.B. Helmut Schmidt, Heidi Kabel u.a. Der Hauptgastraum ist sehr groß und sehr schön eingerichtet. Die Deckenhöhe ist unglaublich hoch, was sich aber später als negative Auswirkung auf die Lautstärke auswirkte. Ausserdem sind noch verschiedene Räumlichkeiten vorhanden, die man für Veranstaltungen oder Feierlichkeiten nutzen kann. Bei schönem Wetter kann auch im Freien auf dem sehr schön gestalteten Innenhof Platz nehmen.
Zu verschiedenen Anlässen war ich dort schon eingekehrt und war jedes Mal zufrieden. Dieses Mal wurde ich nett zu einem Feierabendtrunk eingeladen.Wir hatten einen Tisch an der Seite, der sehr schön eingedeckt war. Das Personal empfängt ausgesprochen freundlich und war den ganzen Abend über immer aufmerksam.
Zu Trinken bestellten wir Wasser, Grauburgunder und Shiraz. Die Getränke waren sehr gut temperiert und von sehr guter Qualität. Eine Kleinigkeit essen mussten wir schliesslich auch, also bestellten wir

Salat & Roastbeef - Rosa gebratenes Roastbeef (kalt) auf einem Salat mit hausgemachtem Joghurt-Dressing, dazu kleine Brätlinge mit Remouladensauce
Als es serviert wurde, dachte man eher an Roastbeef mit Salat! :) Die Roastbeefscheiben wurden über den Salat drapiert. Geschmacklich war es sehr gut, das Roastbeef von sehr guter Qualität, der Salat frisch und knackig, das selbstgemachte Dressing sehr lecker. Die Brätlinge mit der Remoulade rundeten das ganze ab. Kann ich nur empfehlen

Großer Salat mit Ziegen-Rohmilchkäse - gratiniert mit Waldhonig und Thymian, dazu Tomatenkern-Öl und ein Kräutersalat mit verschiedenen Nüssen, getrockneten Tomaten und hausgemachter Himbeer-Vinaigrette
Auch dieser Salat war frisch und knackig, nur war der Ziegenkäse etwas wenig für die Größe der Portion. Auch dieses hat allen gemundet.

Die Preise sind im mittleren bis höheren Bereich anzusiedeln, aber aufgrund der sehr guten Qualität sind sie auch gerechtfertigt. Lieber ein paar Euro mehr ausgeben und dafür zufrieden sein, als günstig und unzufrieden! ;)

Das einzige Manko am Parlament ist der Lärmpegel. Obwohl das Restaurant nicht mal zur Hälfte gefüllt war, war es doch schon beachtlich laut, da die Decken sehr hoch sind und es dadurch sehr hallt.