Zurück zu Ochsebrugg
GastroGuide-User: Jelenorg
hat Ochsebrugg in 79106 Freiburg im Breisgau bewertet.
vor 4 Jahren
"Heute zum wiederholten Male in dies..."
Verifiziert

Geschrieben am 17.02.2016
Heute zum wiederholten Male in dieser Pizzeria eingekehrt.
Zum Mittagessen à la Carte kann man aus zwei Tagesessewählen und man bekommt einen Beilagensalat vorweg.
Die Bestellung beim professionell-kühlen italienischen Kellner lief reibungslos und der Salat kam auch zügig. Salatblätter, bisschen Mais und Karotten mit Jogurtsoße. In Ordnung, nicht der Rede Wert. Aber wir kamen ja der Pizza wegen, die auch schnell serviert wurde.
Sehr groß, fast perfekt rund, schön belegt und lecker! Hervorzuheben der extrem dünne Boden, der trotz Belag schön knusprig war und nicht durchgeweicht. Die Tomatensoße gut gewürzt und endlich mal nicht sauer wie bei vielen Billigitalienern! Pilze frisch (alles andere wäre auch eine Frechheit), alles in allem eine super echte italienische Pizza.
Auf der Karte gibt es neben den klassischen Pizzen und Pasta auch weiße Pizzen, also ohne Tomatensoße.
Die alkoholfreien Getränke klassisch (Softdrinks und Apfelsaftschorle), Weine habe ich nicht beachtet.
Fazit: Alles in allem würde ich dem Ochsebrugg 4 Sterne geben, der Pizza wegen. Das Ambiente ist mir persönlich zu kneipenartig-rustikal, was bei der Bewertung einen Stern kostet.
Da die Pizza 4 Sterne verdient hat, würde ich das Ochsebrugg als perfektes schnell-mal-eine-leckere-Pizza-essen Restaurant beschreiben, in dem man in 40 Minuten locker durch sein kann.
Die Pizzen starten bei 5,50€, meine Funghi bei 6,50€ was in meinen Augen absolut in Ordnung geht.


Jens findet diese Bewertung hilfreich.