Über Maerz&Maerz

Ehrliche und souveräne Kochkunst

Wir legen Wert auf eine gute und hochwertige Küche. Unseren Stern des Guide Michelin verstehen wir als Ansporn, unseren Gästen jeden Tag aufs Neue eine ehrliche und souveräne Kochkunst zu bieten. Dabei stehen wenige Produkte im Mittelpunkt unserer Kreationen. Denn obwohl sich unser Küchenchef von Gewürzen und Produkten aus der ganzen Welt inspirieren lässt, entsteht geschmackliche Abwechslung vor allem durch unterschiedliche Arten der Zubereitung. Auf die Teller kommt bei uns nur, was einem Gericht zusätzlichen Wert verleiht. Die Zutaten für unsere Küche beziehen wir deshalb auch weitgehend aus der Region.

Kulinarische Reise
Unsere Gäste genießen bei uns kulinarische Köstlichkeiten in entspannter und lockerer Atmosphäre. Ganz gleich, ob sie einen Salat oder ein 5-Gänge-Menü bestellen. Wie bei unseren vielseitigen Kreationen macht auch bei unserem Publikum die kunterbunte Mischung die besondere Atmosphäre unseres Restaurants aus.
Kreativität ist bei uns ein kontinuierlicher Prozess. So nehmen wir unsere Gäste mit auf eine kulinarische Reise, die niemals die Tradition vergisst und aus Vergangenheit und Gegenwart eine vollendete geschmackliche Einheit formt. In jedem einzelnen Gericht sind Süße und Säure, eine gewisse Schärfe und Süffigkeit zu entdecken. Jeder Bissen entfaltet ein wohliges Gefühl im Mund. Unsere Gäste erleben unsere aromatische, moderne und weltoffene Küche in einer entspannten Umgebung, bei der die Freude am Kochen und am Genießen im Vordergrund steht.

Genussvolle Zustimmung
Schließlich bedeutet die Bewertung mit einem Guide Michelin-Stern nicht mehr und nicht weniger als: „Eine sehr gute Küche, welche die Beachtung des Lesers verdient.“
Für diese Beachtung arbeiten wir und die genussvolle Zustimmung der Gäste zu unserer Küche empfinden wir als allergrößte Auszeichnung.
Begleiten auch Sie uns auf unserer kulinarischen Reise.


GastroGuide-User: PetraIO
hat Maerz&Maerz in 74321 Bietigheim-Bissingen bewertet.
vor 4 Wochen
"Wer nicht genießt, ist ungenießbar – Konstantin Wecker –"
Verifiziert

Geschrieben am 19.03.2021 | Aktualisiert am 20.03.2021
Besucht am 07.03.2021 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 134 EUR
Fehlt bei manchen Menschen der Genuss? Manchmal habe ich den Eindruck und ich bin entschieden dafür gegen zu steuern. Unser eigenes, selbst zubereitetes, Essen genießen wir sehr gerne. Aber da fehlt die Spannung. Denn auch wenn ich sehr oft und gerne Neues probiere: Was letztlich auf den Teller kommt, ist nicht mehr die große Überraschung. Der Restaurantbesuch mit neuen Eindrücken fehlt immer mehr. Oft holte ich mir hier Ideen und Anregungen um Neues selbst zuzubereiten. Ich entdeckte die Genussboxen des Restaurants Maerz... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Karibiksonne210
hat Maerz&Maerz in 74321 Bietigheim-Bissingen bewertet.
vor 4 Jahren
"Benjamin März (geb. 1988) - mit 25 Jahren jüngster Sternekoch"
Verifiziert

Geschrieben am 26.04.2017 | Aktualisiert am 26.04.2017
Besucht am 08.02.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen
Schon lange kein Unbekannter mehr - Benjamin März und seit November 2013 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Und dahin führte uns der Weg mal heute wieder. Das Ambiente ist rustikal und wird aufgepeppt mit modernen Dekoelementen. Alles passend und mit der dezenten Hintergrundmusik (ich meine es war leiser Jazz), sehr gemütlich. Die Tische haben einen brombeerfarbenen Tischläufer und sind originell eingedeckt mit runden Glasplatten (anstelle eines sonst üblichen Platztellers), schöne Gläser, schickes Solexbesteck und Rosen in Wasserschalen zeigen schon mal die Handschrift... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Reinhart S. Lang
hat Maerz&Maerz in 74321 Bietigheim-Bissingen bewertet.
vor 4 Jahren
"Bejamin Maerz verführt in spannende Aromenwelten"
Verifiziert

Geschrieben am 24.01.2017
Besucht am 20.01.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 186 EUR
Bei meiner Genussbegegnung mit den „Rose-Jungs“, Benjamin Maerz und seinem Bruder Christian, ist es für mich und für diesen Moment der schönste wie auch genussreichste Flecken Erde, der ganz charmant und mit ganz viel Bass meine Seele berührt. Das Hotel und ganz besonders das Restaurant zaubern genussvolle Stunden in lockerer Atmosphäre. Mit aufrichtig-authentischer Gastfreundschaft umsorgt das Team um die Gebrüder Maerz seine Gäste ohne sie mit Formalien zu überfrachten. Bodenständigkeit, Kreativität und Herzlichkeit bringen sie ganz geschickt in Position. Definitiv gibt es keinen Weg an Ihnen vorbei,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: kgsbus
einen Beitrag zum Maerz&Maerz in 74321 Bietigheim-Bissingen geschrieben.
vor 5 Jahren
"Craft Beer zum Menü im Gourmetrestaruant Rose"

Geschrieben am 05.02.2016 | Aktualisiert am 02.07.2016
Benjamin und Christian Maerz möchten Neuland in der Sternegastronomie beschreiben: Im Gourmetrestaurant Rose gibt es von Mitte Februar an die Möglichkeit, das Menü mit Craft Beer zu begleiten. Durch eine Zusammenarbeit mit der Brauerei Braufactum und der Radeberger Gruppe wollen Sternekoch Benjamin Maerz und Restaurantleiter Christian Maerz  den aktuellen Trend aufgreifen und in der gehobenen Gastronomie einbinden. Auch aus diesem Grund haben Benjamin und Christian Maerz für Genussmenschen ein neues Angebot ins Leben gerufen. Von Dienstag bis Donnerstag erhalten Kurzentschlossene und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Lavandula und 16 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

Carsten1972 und 5 andere finden diesen Beitrag gut geschrieben.
Dieser Eintrag wurde am
20.10.2010 angelegt
Dieser Eintrag wurde
874x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 19.03.2021