Zurück zu Vis à vis im Hotel Hilton
GastroGuide-User: stekis
hat Vis à vis im Hotel Hilton in 01067 Dresden bewertet.
vor 3 Jahren
"Kaffee und Kuchen mit tollem Ausblick"
Verifiziert

Geschrieben am 21.06.2016
Besucht am 30.05.2016 2 Personen Rechnungsbetrag: 13 EUR
Wir hatten Dresden am ersten Tag schon reichlich genossen, mit dem Stadtrundfahrtbus (Hop on – hop off) sowie auch zu Fuß. Jetzt war eine Pause dringend geboten, und da kam uns das Cafe mit zahlreichen Außensitzplätzen direkt auf der Terrasse am Elbufer gerade recht. Wir konnten einen schönen Tisch unter einem Sonnenschirm ergattern und nahmen dort Platz.

Bedienung

Es dauerte einige Minuten, bis ein junger Kellner an den Tisch kam, uns begrüßte und uns die Speisekarten reichte. Er war zusammen mit einer Kollegin für die eine Hälfte des Außenbereichs zuständig, und obwohl beide routiniert, aber freundlich und flott zu Werke gingen, kam es immer wieder zu Wartezeiten.

Essen

Angeboten wird eine reichhaltige Auswahl an verschiedenen Kaffeespezialitäten, Kuchen und Torten, außerdem vor allem kleinere Gerichte: Verschiedene Salate, Suppen, kleine Snacks (z.B. "Toast Hawaii"); interessanterweise sogar Currywurst mit Pommes, und das beim Hotel Hilton als Betreiber.

Wir hatten schon bei der Annäherung einen Aufsteller mit dem Angebot gesehen:  „Kaffeegedeck. Kännchen Kaffee und ein Stück hausgebackener Dresdener Eierschecke 6,90 €“. Die anderen Angebote der Karte reizten uns weniger, und so bestellten wir beide das Kaffeegedeck.

Nach deutlicher Wartezeit (wird der Kaffee dort von Hand gefiltert?) wurden die Gedecke gebracht. Der Kaffee war wirklich gut, die Eierschecke ausgezeichnet und das Stück auch nicht klein. Damit war das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut und gar nicht wie in einer „Touristenfalle“, die man an dieser Stelle vermuten könnte.

Ambiente

Das "Vis à vis" liegt direkt auf der berühmten Brühlschen Terrasse mit Blick über die Elbe und auf das gegenüber liegende Elbufer, ideal also für Touristen und „Sehleute“. Das Mobiliar war vernünftig und stabil, einige Sonnenschirme boten Schutz vor der an diesem Tag vom wolkenlos blauen Himmel strahlenden Sonne. Da ließ es sich für ein kleines Essen wunderbar aushalten, und das dachten wohl auch die Spatzen, die die Tische umkreisten und sich immer wieder auf den Lehnen unbesetzter Stühle niederließen, um den einen oder anderen Krümel zu erhaschen.

Sauberkeit

Wie nicht anders zu erwarten waren Geschirr, Gläser und Besteck einwandfrei sauber. Die verwinkelt im Haus („Zwei Treppen hoch“) gelegenen Toiletten boten auch keinerlei Anlass zu Beanstandungen. Ansonsten ist es eben eine Freiluftveranstaltung, wo schon mal der eine oder andere Krümel durch die Gegend fliegt, sofern ihn die Spatzen nicht erwischen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 10 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lobacher und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.