Zurück zu XXXLutz Freiburg Restaurant
GastroGuide-User: Jelenorg
hat XXXLutz Freiburg Restaurant in 79108 Freiburg im Breisgau bewertet.
vor 6 Jahren
"Riesenschnitzel und Salat erstaunlich gut für ein Möbelhaus, dazu richtiges Besteck und Service"

Geschrieben am 06.08.2014
In der Mittagspause sind wir rausgefahren und haben hier das Essen testen wollen, da wir auch einen Gutschein hatten.
Wir kamen zur Hauptzeit, daher war der Salat leider schon aus, daher wählten wir beide das XXXL-Schnitzel, das für 3,95 ohne Flädlesuppe zu einem absoluten Kampfpreis zu haben ist.
Für den Betrieb ging es relativ flott, das Schnitzel ist tatsächlich riesig, dünn und in knuspriger Panade (Frittiert), die Pommes nicht ganz so zahlreich und ohne Ketchup, aber es geht ja sowieso eher um das Schnitzel.
Der erste Biss: Erstaunen. Wow, in Möbelhäusern scheint es auch gutes Essen zu geben, saftig, lecker und kein Pressfleisch.
Auf dem Foto sieht das vermutlich trocken aus, aber war lecker.

Das zugegebenermaßen recht fleischlastige Essensangebot an den anderen Tischen sah ebenfalls gut aus, nur über das Gemüse waren uns mein Kollege und ich einig: muss man nicht unbedingt bestellen. Sieht verdächtig nach eher niveauärmeren TK-Gemüse aus.

Alles in allem: dass das Essen subventioniert wird, ist naheliegend, dass es aber auch noch schmeckt, mit richtigem Besteck und Tellern serviert wird, mit gutem Service und hübschen Möbeln ist eher nicht immer der Fall. -> Restaurantfeeling im Möbelhaus.
In einem "normalen" Restaurant, abends, mit einem Salat hätte ich mich nicht über einen Preis von 10 € beschwert. Da habe ich schon in Restaurant im Vergleich richtig schlechte Schnitzel bekommen - für mehr Geld.