Zurück zu China Garden
GastroGuide-User: Jenome
hat China Garden in 01129 Dresden bewertet.
vor 5 Jahren
"Asiatisches Büffet zum kleinen Preis-und völlig ok"
Verifiziert

Geschrieben am 21.06.2016 | Aktualisiert am 22.06.2016
Besucht am 14.04.2016 Besuchszeit: Abendessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 80 EUR
Allgemein:
 
Das China Garden liegt inmitten der Leipziger Vorstadt in Dresden, unmittelbar an der Großenhainer Straße. Bereits vor einem Jahr waren wir dort zu Gast, da dieses Restaurant regelmäßig Büffet für 8,20 € anbietet. Da unsere große Tochter sich zum Geburtstag wünschte in dieses Restaurant zu gehen, konnte Papa natürlich den klimpernden Augen nicht wiederstehen und wir fuhren gemeinsam mit Freunden ins China Garden.

Ambiente:
 
Eine typische asiatische Lokalität. Mit reichlich asiatischen Klimpim und Bambusvertäfelungen an der Wand ausgestattet, fühlt man sich in den riesigen und weichen Sesseln unwahrscheinlich wohl. 
Gastraum
Am Gang zum Büffet sind große Aquarien aufgebaut, was besonders für die kleinen Kinder sehr interessant ist.

Bedienung:
 
Die Bedienung ist flott und kommt sobald die Gläser leer sind. Das liegt aber eventuell auch daran, dass mit dem Büffet nicht so viel Geld verdient wird, dafür aber mit den Getränken. Das Büffet ist natürlich Selbstbedienung.

Das Essen:
 
Neben dem Büffet können natürlich auch allerhand chinesische und thailändische Spezialitäten aus der Karte bestellt werden. 95 % der Gäste greifen allerdings zum Büffet. Dieses beinhaltet als Vorspeisen verschiedene Suppen, Salate und Frühlingsrollen. Als Hauptspeisen stehen allerhand asiatische Variationen mit Huhn, Schwein, Rind, Garnelen, Tintenfisch, Fisch und natürlich auch mit Vegetarischem als gebraten, gebacken oder gegrillt zur Auswahl.
Büffet
Als Beilagen dienen gekochter Reis, Pommes Frites und gebratene Nudeln, Thunfisch oder Salat. Als Soßen kann man Süß-Sauer, Hoi Sin, Erdnuss oder Curry wählen. Auch gibt es eine kleine Ecke mit verschiedenen Sushi Variationen.
Beilagen und Sushi
Das Büffet ist reichlich, vom Geschmack her sehr europäisch abgestimmt. Für den Preis kann man aber nicht meckern, was will man mehr erwarten.
Positiv zu bewerten ist, dass es neben deutschen Bieren natürlich auch das obligatorische Tsingtao gibt. 
das obligatorische Tsingtao
Verblüfft war ich allerdings als ich von Toilette kommend einen Blick hinter die Küchentür werfen konnte. Sah ich doch dort allerhand Getränkeflaschen aus dem nahen Lidlmarkt.
was ist das??
Versucht man hier dem Kunden teure Coca Cola zu verkaufen, und füllt nur die Lidlware ab?
 
Sauberkeit:
 
Restaurant als auch die Toiletten waren ok. Die Toiletten wären allerdings langsam mal renovierungsbedürftig.
 
Resultat:
 
Zum preiswerten Chinabüffet unter der Woche ist der China Garden auf alle Fälle eine gute Adresse. Das Essen ist reichlich, der Laden ist zentral sehr gut erreichbar. Allerdings haben mich die Lidlgetränke doch etwas verstört.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.