Zurück zu Ciao
GastroGuide-User: Minitar
hat Ciao in 71083 Herrenberg bewertet.
vor 6 Jahren
"Man muss zugeben: rund ums Jahr ist..."

Geschrieben am 17.07.2013
Man muss zugeben: rund ums Jahr ist dieses Eislokal leider nur "zweite Wahl" am hiesigen Marktplatz, zu sehr dominiert das grössere und vielfach frequentierte Lokal schräg gegenüber, in dem gewöhnlich all die Ausflügler und Radfahrer und Wanderer einkehren.

Doch momentan (bis Ende Juli 2013) ist die Hälfte des Marktplatzes von den Aufbauten und der Tribüne des Festivals Sommerfarben belegt, was viele Besucher etwas abschreckt. Schön, dass man jetzt auch einmal das Ciao Antonio ausprobiert. Es liegt im oberen Bereich des Marktplatzes, etwas abschüssig, und bietet einen guten Ausblick auf das ganze Geschehen und Treiben.

Drinnen ist das Lokal absolut winzig und eng. Es lebt von seinem Aussenbereich und dem Verkauf von Eisportionen an die Laufkundschaft. Die Bedienung ist freundlich, herzlich und schnell. Der Cappuccino für 2,10 Euro schmeckt karamellig und authentisch. Aber Achtung: Gehbehinderte dürfte ob des schrägen Hanges und des Kopfsteinpflasters etwas Probleme haben.