Zurück zu Taklamakan
GastroGuide-User: Zimtschnecke
hat Taklamakan in 80335 München bewertet.
vor 2 Jahren
"Unscheinbares Restaurant - authentische Küche - superlecker!"
Verifiziert

Geschrieben am 17.09.2017
Besucht am 12.08.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 21 EUR
Eine Freundin, die vor ein paar Jahren in China war, hatte mir davon berichtet, dass es in München ein Restaurant der Uiguren gibt. Das ist eine türkische Minderheit, die in China lebt. Da sie während ihrer Zeit in China deren Essen sehr gemocht hat und es in Deutschland sonst so gut wie kein uigurisches Restaurant gibt, sind wir bei einem gemeinsamen Münchenbesuch ins Taklamakan gegangen.

Das Restaurant liegt direkt am Bahnhof. Kommt man aus dem Haupteingang raus, muss man nur noch einige Meter nach rechts laufen und dort ist es schon. Die Gegend rund um das Restaurant ist wirklich eher Bahnhofsgegend, also nicht sonderlich einladend, aber das sollte ja erstmal nicht stören. Das Restaurant ist eher ein Schnellrestaurant, es gibt einige Tische.

Die Bedienung kam sofort als wir uns an einen Tisch setzten und wischte auch nochmals die Tischplatte ab, da diese recht dreckig war. Wir bestellten eine Kanne türkischen Tee (5 Euro). Das war wirklich ausreichend für 2 Personen und preislich sehr fair. Zu essen bestellten wir beide das Gericht "Lagman" mit Gemüse (8 Euro). Das sind die typischen Nudeln der Uiguren, die sie selbst "ziehen". Wir mussten nicht allzu lange warten und auf unsere kurze Nachfrage, ob wir auch Stäbchen bekommen könnten, wurden uns diese sofort gebracht.
Die Portion war sehr groß, viel leckeres Gemüse und die superleckeren Nudeln - wirklich toll! Ich hab das Gericht zum ersten Mal gegessen und würde es jederzeit wieder wählen!!
Die Bedienung war sehr freundlich, das Essen spitze - ich komme auf jeden Fall wieder!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.