Zurück zu Brüdigams
GastroGuide-User: Kai-Uve
hat Brüdigams in 20259 Hamburg bewertet.
vor 4 Wochen
"klein aber fein"

Geschrieben am 28.08.2019
Besucht am 23.08.2019 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 190 EUR
Im Rahmen des „Hamburger Schlemmer-Sommer“ bieten viele Restaurants der Region Menüs zu guten Preisen an, auf Wunsch auch mit korrespondierenden Weinen.
Eines dieser Lokale ist das Brüdigams im quirligen Eimsbüttel. Das Brüdigams ist klein aber mit Außenterrasse. Eine Reservierung ist erwünscht.
Das derzeitige „Schlemmer“ Menü setzt sich zusammen aus Amuse Gueule, Jakobsmuschel mit Serranoschinken, Minestrone, gesottene Rinderbrust oder Heilbutt und Sauerrahmschnitte mit Lavendelaprikosen.
Neben den korrespondierenden Weinen kann selbstverständlich jeder auch aus reichhaltigen Weinkarten seinen Liebling auswählen.
Das Menü wurde mit angenehmen Wartezeiten serviert und entsprach einem sehr hohen Niveau, einzig der Heilbutt war von der Menge eher etwas wenig.
Der Service war sehr höflich aber in keiner Weise aufdringlich.
Wir haben den Besuch sehr genossen, insbesondere mal wieder im Freien zu essen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


PetraIO und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.