Bierengel & Unterhaus
(2)

Klenkertor 6, 55590 Meisenheim
Restaurant Biergarten Ausflugsziel Gaststätte
Zurück zu Bierengel & Unterhaus
GastroGuide-User: PetraIO
hat Bierengel & Unterhaus in 55590 Meisenheim bewertet.
vor 2 Wochen
"Toller Biergarten für gesellige Treffen!"
Verifiziert

Geschrieben am 12.09.2020
Besucht am 20.07.2020 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 28 EUR
Schön, wenn die beste Freundin samt Tochter einfach mal spontan beschließen, die Petra von der Arbeit abzuholen und den Sommer zu genießen.

Gemeinsam fuhren wir in den sehenswerten historischen Ortskern. Schnell waren wir uns einig, dass wir in den Bierengel gehen. Etwas versteckt liegt ein öffentlicher und kostenfreier Parkplatz. Von diesem gelangt man durch eine Öffnung in der historischen Stadtmauer „durch die Hintertüre“ in den schönen Biergarten.

Der Bierengel ist bei Ausflüglern und auch zum Feierabendbier sehr beliebt. Ordentliche Weine gibt es auch.
Schon öfter war ich hier bei schönem Wetter zu Gast. Die Innenräume habe ich tatsächlich noch nie von innen gesehen.

Wir wurden freundlich begrüßt und fanden einen freien Platz.
.
Die Karten wurden gereicht und wir durften erst einmal stöbern. Der weitere Service wird über ein Fähnchen auf einem Holzpflock am Tisch gesteuert. Fahne unten = keine Wünsche. Fahne oben = Bedienung gewünscht. Das klappt hier in der Regel auch richtig gut.

Meine Freundin und ich bestellten 2 alkoholfreie Weizenbier, € 3,10 / 0,5 l.
Die junge Dame 1 helle Traubensaftschorle, € 3,50 / 0,4 l.

Die Speisekarte mit gutbürgerlicher und regionaler Küche ist abwechslungsreich und nicht überladen.

Ich war hungrig, unsere Kantine läuft noch eingeschränkt im „Coronamodus“ und wählte:
Bauernsalat – Bunter Salatteller mit Schafskäse, Oliven und Peperoni, Essig-Öl-Dressing  - € 7,50. Dazu eine Ofenkartoffel (dazu gibt es eigentlich Kräuterquark, diesen habe ich abbestellt). Statt der ausgewiesenen € 5,80 wurden nur € 2,50 als „kleine Beilage“ berechnet – sehr fair.

Mit meinem Salat, wohl griechischen Bauern, war ich sehr zufrieden.
Bauernsalat
Nett angerichtet, frische Zutaten, gutes Dressing. Und in so einen tiefen Pastateller geht auch ordentlich was rein.

Dazu die Kartoffel mit gutem Geschmack.
Beilagenkartoffel
Einziger Kritikpunkt: Die vollkommen überflüssige Alufolie. Einfach weglassen, Müll und Geld gespart.

Meine Begleiterinnen wurden mittags bereits gut versorgt und waren nicht sehr hungrig.
Meine Freundin bestellte 1 Portion Bratkartoffeln mit Kräuterquark - € 4,00. Goldgelb mit leichter Röstung gebraten, gut gewürzt. Bratkartoffeln und der Kräuterquark wurden gelobt.
Bratkartoffeln mit Kräuterquark

Ihre Tochter, eigentlich schon zu  groß für „Kinderportionen“, war mit„Pumuckel“: Spätzle mit Soße - € 3,70 zufrieden. Davon gibt es kein Foto, denn die junge Dame wird nur ungern beim Essen gestört und das ist natürlich vollkommen ok. Danach gab es in der Eisdiele nebenan noch ein Eis.

Dieser schöne Biergarten (Wertung "Ambiente" bezieht sich auf den Außenbereich) im geschützten Hof liegt direkt im Zentrum, wird aber sicherlich von Ortsunkundigen leicht übersehen. Sicherlich nicht schlimm für den freundlichen Inhaber und sein Team. An Stammkunden mangelt es nicht und bei jedem Besuch denke ich: So einen Engel hätte ich gerne zu Hause um die Ecke!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.