Il Mondo
(1)

Kirchplatz 5, 83093 Bad Endorf
Restaurant Pizzeria
Zurück zu Il Mondo
GastroGuide-User: leo56
hat Il Mondo in 83093 Bad Endorf bewertet.
vor 2 Jahren
"eine etwas versteckt gelegene Idylle"
Verifiziert

Geschrieben am 24.03.2017 | Aktualisiert am 25.03.2017
Besucht am 17.07.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 52 EUR
Im Jahr 2014 haben wir das Haus in Rosenheim gegen eine Erdgeschoss- Eigentumswohnung "auf dem Land" eingetauscht. Seither sind wir auf der Suche nach guten Restaurants in der näheren und weiteren Umgebung. So stieß ich im Internet auf dieses italienische Restaurant, nur 6 km von unserem Heim entfernt.

Il Mondo vom Parkplatz aus

Das Restaurant gehört zum Hotel Endorfer Hof und ist von der Hauptstraße her nicht zu erahnen. Es befindet sich in den Räumlichkeiten hinten zum Parkplatz und der Kirche hin. Bei schönem Wetter ist es im gemütlichen Biergarten sehr angenehm zu sitzen. Wir waren inzwischen schon dreimal hier. Einmal begleiteten uns unsere Enkeltochter und ihr Freund. 

gemütliche Stühle und Tische

Ich bestellte mir Spaghetti mit Pfifferlingen, mein Mann nahm ebenso wie der junge Mann Penne al Arrabiata und die Enkeltochter die Pizza Prosciutto. Inklusive Getränken zahlten wir zu viert 52 Euro. Das Essen war gut, reichlich und sehr schmackhaft. Leider gibts davon keine Fotos, nur die Schwammerlnudeln habe ich fotografiert.

Nudeln mit Pfifferlingen und Grana

Was mir hier besonders gut gefällt ist die Auflockerung der Sitzgelegenheiten. Ein paar Strandkörbe stehen wie zufällig im Garten, dann wieder tiefe Sitzgelegenheiten, wenn man nur etwas trinken will, ganz ideal zum Entspannen.

einer der Strandkörbe

Ein andermal waren wir wieder zu zweit im Il Mondo. Da das Wetter im Juli wunderbar mitspielte, saßen wir wieder im Garten. 

Steak mit Kartoffeln und Rucolasalat

Mein Mann wählte diesmal ein besonderes Steak mit rotem Pfeffer, das ihm der nette Kellner empfahl. Die 23,50 € war es wert, jedenfalls war mein Mann begeistert. 

Steak mit rotem Pfeffer

Dazu gab es Kartoffeln, in Kräutern und mit Zwiebeln etwas angebräunt, und einen Rucolasalat.

Kartoffeln

Ich verzichtete an diesem Abend auf Kohlenhydrate und nahm als Beilage nur einen Salat.

Rucolasalat

Meine Hauptspeise, Saltimbocca a la Romana, war ebenfalls einmalig gut. 

Saltimbocca a la Romana

Drei Kalbsschnitzel schaffte ich nicht ganz, aber das lag nicht an der Vorzüglichkeit. Diesmal zahlten wir zu zweit ebenfalls 52 Euro.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.