Aperitivo
(1)

Hagen 19, 29614 Soltau
Restaurant Bar Cafe
Zurück zu Aperitivo
GastroGuide-User: Hund
hat Aperitivo in 29614 Soltau bewertet.
vor 2 Jahren
"Ein bisschen Urlaubsflair"
Verifiziert

Geschrieben am 26.09.2017
Besucht am 13.09.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 32 EUR
Allgemein

Wir wolltzen nur eine Kleinigkeit essen. Im Soltauer Hagen haben sich in den letzten Jahren diverse kleine Bistro-Restaurants angesiedelt. Heute haben wir dem Aperitivo einen Antrittsbesuch abstatten.

Service

Einen Platz haben wir uns in dem kleinen Bistro/weinbar selbst gesucht. Die Bedienung brachte uns sofort die Karten und fragte nach unseren Getränkewünschen. Wir baten um etwas Bedenkzeit. Der Kellner war nett und freundlich und kam etwas später noch einmal. Wir bestellten uns einen Hugo und ein Pils. Dem Sonderwunsch nach Eiswürflen wurde prompt entsprochen. Allerdings wurde hierfür das Glas mitgenommen und mit den Eiswürfeln gefüllt zurückgebracht. Dies entsprach nicht unseren Erwartungen. Hier hätte der Kellner die Eiswürfeln separat bringen müssen.

Essen

Die Karte ist klein und einem Bistro/einer Weinbar angepasst. Es gibt kleine Gerichte (Flammkuchen, Pizza, Salat, geröstetes Brot) und,  wie es sich für eine Weinbar gehört, eine gut sortierte Getränkekarte mit Longdrinks, Cocktails, Weiß- und Rotweine aus Spanien, Italien und Deutschland  sowie alkoholfreie Getränke.
Wir haben uns für Flammkuchen entschieden. Einen klassischen Flammkuchen und einen mit Tomate, Rucola-Salat, Serano-Schinken und Parmesan belegt. Die Flammkuchen waren geschmacklich hervorragend. Der Belag war ausreichend vorhanden. Ein kleines Manko, die Flammkuchen hätten heißer sein können. Sie sahen optisch gut aus und wir waren danach wirklich satt. Eigentlich hatten wir vor gehabt noch weitere zu probieren. Das war nicht möglich. Da waren die Augen größer als der Magen.

Ambiente

Gemütliches Ambiente mit schöner indirekter Beleuchtung. Die helle Bestuhlung, der dunkle Fußboden, mittendrin eine Bar, um die Bar herum braune Fliesen, erinnerte ein bisschen an eine Taverne. Die große Fensterfront bietet einen guten Ausblick auf die Außenterrasse. Die Tisch waren rustikal und ohne Tischdecken. Auf den Tischen standen Teelichter, eine Vase mit einer echten Rose, und ein Salz-, Pfeffer- und Ölständer. Die überdachten Terrasse ist ebenfalls mit einer Holzbestuhlung ausgestattet. Da es draußen inzwischen schon kühler wird, ist auf jedem Stuhl eine terracottafarbene Decke vorhanden. Alles einheitlich und nicht kunterbunt durcheinander.

Sauberkeit

Die Tische, Bestecke, Gläser etc. waren sauber. Sowewit von uns erkennbar war die Sauberkeit i.O:

Preis/Leistung

gut
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


AndiHa und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.